Mikro für IP-Telefonie und Skype

Chriz90

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
117
Hallo liebes Forum,

leider werde ich über die Suche nicht wirklich fündig.

tl;dr: Mikro für IP-Telefonie; Anbringung am Monitor; ca. 50€

Ich suche ein kabelgebundenes Mikrophon zum Telefonieren im Büro am Rechner (via Telefon App am Mac über Fritz!Box). Die Audioausgabe erfolgt über Klinkenkabel auf einen Superlux HD681. Idealerweise sollte das Mikro einfach am oberen oder unteren Rand des Monitors befestigt werden. Der Abstand Gesicht - Monitor beträgt in etwa 80-100cm.
Die Ansprüche an die Klangqualität sind also nicht wirklich hoch, man sollte mich halt einigermaßen klar verstehen. Umgebungsgeräusche sind teilweise durch Kollegen / Kunden vorhanden, nur am Rande. Es sollte so laufen, dass wenn das Telefon klingelt, man den Kopfhörer aufsetzen kann (wenn er denn eh nicht schon auf ist) und einfach abheben kann, ohne erst ein Mikro zum hinfummeln.

Ich hab schon an ein USB Kondensator Mikrofon gedacht, jedoch gelesen, dass solche Mikrophone am besten direkt vor dem Mund positioniert werden sollten. Alternativ habe ich mir ein Lavaliermikro angesehen, aber da wird auch der Abstand zu groß sein?

Ich möchte halt nicht ein Teil vorm Gesicht haben, wie in Streamingvideos. Anstecken an den Kragen ist auch nervig, da ich immer wieder aufstehen muss.

Gibts hier noch andere Empfehlungen? Preislich habe ich mir maximal 50-60€ vorgestellt (weniger ist auch ok - wenns mehr ist, dadurch aber viel mehr Klang oder andere Features rauszuholen sind) dann gebe ich auch mehr aus. Hatte mal das Zalman ZM-1 als Headset-Alternative, das war ok, aber halt auch ein Gefummel mit dem Kabel am Kabel und wenn man sich bewegt, raschelt das Mikro am Hemd.
Bluetooth Headset war immer auch ok, jedoch ist immer dann der Akku leer, wenn man's grad braucht. Klangqualität und Neutralität vom Kopfhörer würde ich gerne behalten, daher sollte der Kopfhörer bleiben.

Wär für Tipps dankbar. Ich hoffe, das ist nicht zu viel Text :rolleyes:
 
Gescheites headset für Telefonie kaufen, bevorzugt mit MS-Zertifizierung für Skype/Teams Nutzung.
Jabra Evolve 65 MS o.ä. gibt es auch als Bluetooth (Akku reicht für +-14 Stunden Dauergespräch).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BuffyYasha
Zitat von Chriz90:
Ich hab schon an ein USB Kondensator Mikrofon gedacht, jedoch gelesen, dass solche Mikrophone am besten direkt vor dem Mund positioniert werden sollten. Alternativ habe ich mir ein Lavaliermikro angesehen, aber da wird auch der Abstand zu groß sein?
Also die Kondensator-Mikrofone funktionieren auch auf 50cm Abstand noch gut. Das Rauschen wird halt deutlicher dadurch. Wie stark es genau rauscht hängt aber auch stark von der Qualität des Mikrofons ab.

Mit deinem Budget von 60€ wird es da aber dann schwierig. Du könntest evtl. ein Jabra oder Anker PowerConf oder ähnliches nehmen und den Ton halt einfach auf den Kopfhörer legen. Aber egal wie du es machst du wirst immer sehr viele Hintergrundgeräusche drin haben.
Edit: Oder das hier: MXL AC-404

Die Hintergrundgeräusche bekommst du aber eigentlich nur mit einem Headset weg. Die Plantronics Blackwire funktionieren echt gut und kosten nicht viel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Top