Unitymedia IPv6 Problem? DNS Problem?

mcflash

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
150
Hallo CB Gemeinde,

ich habe derzeit Unitymedia INet über Kabel und noch den auslaufenden Vertrag bei Vodafone.
Derzeit suche ich nach Möbeln für den bald eintreffenden Nachwuchs, und bin dabei auf einen Hersteller aus unserer Nähe gestossen http://www.welle.com. Deren Webseite war aber seit letztem Donnerstag nur ganz kurz mal erreichbar. Sonst immer Hosteurope Fehlerseite.

Am Montag hatte ich mit denen telefoniert, und man sagte mir, dass die Seite funktioniere. Heute wieder probiert, und wieder eine Fehlerseite von Hosteurope erhalten "Site is under construction...".
Wenn ich jetzt aber mit dem Telefon über O2 die Seite aufrufe funktioniert sie! Wenn ich über den alten Vodafone Anschluss gehe gehts auch! Dann kann ich sogar wieder auf Unitymedia umschalten und weitersurfen.

Habe jetzt mal etwas nachgeforscht und festgestellt, dass beim Aufruf über Unitymedia offenbar eine IPv6 Adresse vom Browser aufgerufen wird, wogegen es über Vodafone eine IPv4 ist.

Hat jemand von euch auch INet über UM und kann das mal probieren?
Ist so ein Problem schon bekannt? Habe noch nicht so recht was im Netz gefunden.

Kurios ist aber auch folgendes:
das die Seite nicht über Unitymedia aufgerufen werden kann ist unter Windows und Kubuntu (sowohl 12.04.1 als auch 12.10) der Fall, aber nicht in virtuellen Maschinen (Windows XP, Chakra 13.1, Stella), die ich unter Kubuntu starte. Da läufts.

Hat irgendwer eine Idee?

PS: Ansonsten funktioniert meines Wissens alles im Netz
 
Zuletzt bearbeitet:

Martos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
461
da ich auch über UM surfe und die seite problemlos aufrufen kann (zumindest jetzt) kannst du den provider schonmal als fehlerquelle ausschliessen. evtl hilfts ja weiter.
 

Merle

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
11.128
Kannst du deinen Router nicht auf irgendeine Tunnelung stellen zum Test?
Ich würde IPv6 deaktivieren, mindestens bis zum Ausschluss der Ursache.
Irgendwann wirds dann zwar nötig, davon sind wir aber noch etwas entfernt.
 

mcflash

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
150
Danke! Aber so richtig glücklich macht mich das nicht :(. Ein Problem bei UM wäre einfacher gewesen :)
Ergänzung ()

Kannst du deinen Router nicht auf irgendeine Tunnelung stellen zum Test?
Ich würde IPv6 deaktivieren, mindestens bis zum Ausschluss der Ursache.
Hmm, habe die FritzBox 6360 Cable, und da sehe ich nicht die Möglichkeit das zu deaktivieren. Laut Box bin ich über IPv6 und einen IPv4 Tunnel verbunden, und der standard DNS ist der von UM zugewiesene DNSv4-Server.
 

#Janni

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
293
ich bin bei UM und habe ab und zu auch DNS-Fehler, ein Modemneustart ist in 30sek getan und löst das Problem zuverlässig
 

mcflash

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
150
Was meint ihr mit Modemneustert? Die FritzBox kann ich vom Strom trennen, oder auf Werkseinstellungen zurücksetzen, was allerdings alle meine Einstellungen zurücksetzt. Kann ich das im Router integrierte Modem irgendwie einzeln neustarten?
Ergänzung ()

Nach einem Neustart der FritzBox hat sich jetzt leider keine Veränderung ergeben.
 

mcflash

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
150
Habe IPv6 testweise mal aktiviert :-) Ist normalerweise deaktiviert.
 

#Janni

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
293
hast du "vor" deiner fritzbox kein modem von UM hängen? wo auch das Telefon dran hängt? falls doch das einfach kurz vom Stromtrennen
 

mcflash

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
150
Habe kein separates Modem. Kann nur die FritzBox vom Strom trennen, oder auf Werkszustand zurücksetzen.
IPv6 zu aktivieren hat aber auch nichts gebracht. Aber das hat doch meines Wissens auch nur Einfluß auf das interne Netzwerk, und da komme ich mit IPv4 noch ganz gut aus :-)

Merkwürdig ist aber immer noch, dass ich vom Wirtssystem aus die Seite nicht sehe, vom Gast in der VM aber schon. Wie geht denn das zusammen?
 
Zuletzt bearbeitet:

#Janni

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
293

mcflash

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
150
Hast du eine FB 6320 oder 6360? Die 6320 kannst du problemlos zurücksetzen. Bei der 6360 musst du die Rufnummern wieder einrichten nach einem Reset also besser nicht zurücksetzen.
Habe die 6360. Fände das Verlieren der ganzen Einstellungen auch echt ärgerlich.

Das ist wirklich komisch, hast du an deinem PC "lokal" einen anderen DNS Server eingetragen?
Nope. Der einzige Unterschied ist doch eigentlich nur, dass VirtualBox an der Netzwerkschnittstelle hängt, und nicht der Browser direkt.
 
Top