unsichtbarer Bereich am Rand des Monitors - Wie krieg ich das weg?

Stormtrooper85

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.916
Hallo,
ich hab folgendes Problem. Ich hab einen 19'' TFT mit einer Auflösung von 1280x1024. Am unteren und rechten Rand geht das Bild scheinbar außerhalb des Monitors weiter. Dies zeigt sich dadurch, das sich den Mauszeiger soweit nach recht verschieben kann, dass er nicht mehr sichtbar im Bild ist. Wenn ich ihn nach links schiebe taucht er dann auch irgendwann wieder auf.
Da ich den Monitor per DVI angeschlossen habe, kann ich keine Anpassungen im OSD vornehmen. Hab leider auch kein D-Sub Kanel zur Hand, wenn ich es daran anschließ könnte es trotzdem gehen.
Außerdem wird mein Monitor nicht richtig erkannt von Windows.
Ich hab da in der Systemsteuerung 4 Standardmonitore und 1 Plug&Play Monitor angezeigt (keine Ahung wo die herkommen, waren aber so da nachdme ich die Grafikkarte installiert hab.)
Gibt es noch eine andere Möglichkeit, das Bild auf dem Monitor in die richtige Größe zu bringen?
 

lufkin

Admiral
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
9.392
Das du dem Mauszeiger rechts und unten aus dem Sichtbereich rausschieben kannst is völlig normal.
 

petesahat

Ensign
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
227
Nein ist nicht normal. Wenigstens der oberste linke Pixel des Mauszeigers muss sichtbar bleiben.
 

mu_fi

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.004
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Das ist völlig normal.

Wegem dem Monitor - Erkennungs - Problem: Geh mal in den Geräte - Manager und füge die Treiber manuell hinzu, indem du das Modell von der Liste auswählst, oder falls es nicht dort ist, eine Quelle mit dem Bildschirm - Treiber angibst.
 

DerEineDa

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
999
In deinem Grafikkartentreiber ist sicherlich eingestellt, dass das Bild auf dem zweiten Monitor fortgeführt werden soll.

edit:
Genau wie petesahat sagte: Es ist nicht normal. Der Hotspot des Mauszeigers muss immer zu sehen sein.
 

alegro007

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
407
Also bei mir ist es das ich zwar nicht mehr den obersten Pixel sehe, aber einen schatten wenn ich den Mauszeige bewege am rechten Bildschirmrand, also soweit normal...

wenn du die maus sehr viel nach rechts nimmst über den rand hinnaus dauert es auch länger bis er wieder kommt oder ist er sofort wieder da wenn du die maus nach links bewegst?
 

Stormtrooper85

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
1.916
Also wenn ich den Zeiger nach unten schieb, ist die Spitze des Zeigers noch ein wenig zu erkennen. Am rechten rand kann man die linkte Maushälfte nicht mehr erkennen. Wenn ich den Zeiger im unteren Bereich rausschieb, sieht man noch den linken Rand, aber an den oberen 80% des Bildschirmrandes verschindet er ganz.
Es dauert ca.1-2 Sekundne bis er wieder sichtbar wird.
Wenn ich den Monitor neuinstalliere, werdne wieder 5 Monitore gefunden. Die Treiberinstallation funktioniert dann nicht, es kommt eine Fehlermeldung beim Installieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

RobX

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
248
Schau mal unter Desktop-> Eigenschaften->Einstellungen->Erweitert->"Dein Grafikkartenmenü" nach, ob Du evtl., warum auch immer, Deinen Desktop auf einen 2ten Monitor erweitert hast. Damit würde sich vielleicht Dein Problem erklären.
 

taedi-baer

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
14
Zitat von Bassi85:
Hallo,
ich hab folgendes Problem. Ich hab einen 19'' TFT mit einer Auflösung von 1280x1024. Am unteren und rechten Rand geht das Bild scheinbar außerhalb des Monitors weiter. Dies zeigt sich dadurch, das sich den Mauszeiger soweit nach recht verschieben kann, dass er nicht mehr sichtbar im Bild ist. Wenn ich ihn nach links schiebe taucht er dann auch irgendwann wieder auf.
Da ich den Monitor per DVI angeschlossen habe, kann ich keine Anpassungen im OSD vornehmen. Hab leider auch kein D-Sub Kanel zur Hand, wenn ich es daran anschließ könnte es trotzdem gehen.
Außerdem wird mein Monitor nicht richtig erkannt von Windows.
Ich hab da in der Systemsteuerung 4 Standardmonitore und 1 Plug&Play Monitor angezeigt (keine Ahung wo die herkommen, waren aber so da nachdme ich die Grafikkarte installiert hab.)
Gibt es noch eine andere Möglichkeit, das Bild auf dem Monitor in die richtige Größe zu bringen?

Was hast du eigentlich für ne Grafikkarte in deinem Rechner? ...

Bei den meisten Karten kann man das Bild in punkto Position und Größe nochmals direkt in den Einstellungen der Karte justieren (Desktop->Eigenschaften->Einstellungen->Erweitert->Anzeige [oder so ..])

Noch was: du solltest deiner Karte vielleicht genau sagen, was für ein Monitor an ihr dranhängt (zumindest Maximalauflösung und Bildwiederholfrequenz). Zumindest kenn ich das von meiner Ati-Karte so. Ohne die genauen Infos baut die nämlich auch nur Mist am Monitor.

Und das das gute Windows Monitore nicht richtig erkennt is ja nix neues. :pcangry:
 
Anzeige
Top