Unterschiedliche Kerntemperaturen I7 930

brueckenbuedche

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
533
morgen leute,

kurz und bündig: besitze einen i7 930

idle:
kern1 38 Grad
kern2 32
kern3 34
kern4 28

bei last meist nur eine differenz von 5 grad.... ist das normal?

lüfter: noctua nh-c12p se14

lg chris
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.825
Das ist in deinem Fall hoch, aber grundsätzlich normal. Wenn es dir die Mühe wert ist, setz den Kühlkörper noch mal neu auf. Wenn es dir arg wichtig ist, schleif den Prozessor und den Kühler plan. Wobei es danach durchaus schlimmer sein kann als vorher.

Die i7 sind ja dafür bekannt maßlos in der Abwärme auszuschlagen.
 

brueckenbuedche

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
533
ok danke, aber grundsätzlich sind die temperaturen trotz unterschied ok oder?

zum beispiel komme ich bei last (black ops) nicht über 60 grad ....
bei prime erreichen die kerne nach 20 mins grade mal 70 .....
 

zenturio xy

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.718
Benutz mal IntelBurntestV2, wenn du unbedingt hohe Temps erreichen willst...
BTW: Die Temps sind normal.
 

S.V.K.

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.817
Die Temps sind völlig normal. Mach dir keine Gedanken.
Die Unterscheide können durch einen nicht ganz planen Kühler / eine nicht ganz plane CPU kommen, es können Auslesefehler sein, es könnte ein Sensor hin sein, es könnte am Bios liegen... kann viel, ist aber egal. Wie gesagt, Temps sind OK ;)
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.825
Du kannst den Turbo abschalten und mit ca. 1,0x Volt als Spannung agieren. Dann hast du noch weit niedrigere Temps und einen deutlich niedrigeren Verbrauch sowie geringere Abwärme.

Mit "hoch" meine ich die Delta T zwischen Kern max und Kern min. Um das mal für Mathematiker auszudrücken. :)
 

brueckenbuedche

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
533
so 5 durchgänge gemacht mit dem intelburn ding auf max:

kern1: 68
kern2: 64
kern3: 63
kern4: 59

naja solange keiner sagt das die temps so hoch sind soll es mir egal sein das die unterschiedlich sind ^^
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.825
Mehr als 70 würde ich selbst einem i7 auf Dauer nicht zumuten. Und wir haben Winter, um das nicht zu vergessen. Wie gesagt, dreh mal an der Spannung, wenn du magst.
 

dertimaushh

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
971
Ist völlig normal.

Hatte noch keine 4 Kern Cpu die gleiche Temps hatte.

Kühler & Cpu Planschleifen samt Flüssigmetall WLP hat bei mir immer die besten Resultate erzielt.

Edit: Die Temps sind super - selbst >80 Grad sind für den i7 vollkommen ungefährlich. Und nicht zu vergessen das die Temperaturen die mit intelburn oder Prime im Alltag eigentlich nie erreicht werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

mightymartin

Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.288
Das entsteht ganz fix ... ich hab mein H50 3x aufgesetzt bis die Temps alle ungefär gleich waren... gleich warm sind die KErne nie, aber 10! köännen sein, weil du beim aufsetzen des Kühlers die Wärmeleitpaste etwas verschmiert hast ;-)
 

brueckenbuedche

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
533
ja gut wir haben winter, mein rechner steht aber nicht draussen ;) im endeffekt ist es momentan sogar wärmer in meinem zimmer als im sommer, weil die heizung an ist. verstehe nicht wieso 70 nicht in ordnung sind, wenn in anderen threads leute mir 80 - 90 bei prime sagen es ist normal o0 ^^
 

TrustN0_1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.285
Ist bei mir auch so. Im Idle liegen die Temps meines i7 920 ca. 4-7° auseinander. Unter Last nur noch 2-4°.
 

brueckenbuedche

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
533
achso als ich den intel boxed kühler drauf hatte, war es das gleiche problem nur alles in allem 10 grad wärmer ob idel oder last..... sprich bei last bin ich teilweise an die 80 - 85 gekommen.... das war auch der grund warum ich mir einen neuen kühler gegönnt habe!
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
26.825
80-90°C sind ganz sicher nicht bedenkenlos für den Prozessor, jedenfalls nicht auf lange Dauer. Aber es gibt ja genug Spezialisten, die ihre Hardware extrem foltern müssen. Ich halte davon persönlich wenig.
 
Top