USB2.0 Daten Stick am TV USB PVR Rec funzelt nicht ?

am3000

Banned
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
ich habe hier einen 128 GB Daten USB Stick und dachte das müßte für den TV für gelegentliche Aufnahmen reichen , der Stick funktioniert am PC normal,
aber am TV geht die USB Rec. TM Funktion damit nicht Aufname ist gesperrt ,
formatieren läßt der sich kommt aber immer nicht zum Aufnehme oder so.....
ich hatte den zu erst am Samung TV UE32ES6300 ausprobiert ,
dann an meinem Panasonic TXL37ETW5 da geht der auch nicht mit PVR USB Rec.
ist also überall das gleiche,
(Ext. USB 2 1/2 Zoll Nbok HDDs gehen ganz normal an diesen TVs so gar eine ganz ganz alte )

woran liegt denn das ?
kennt sich da jemand mit aus ? sind vielleicht diese USB Sticks für TVs gesperrt ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Multivitamin

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.168
du musst das device erst per leistungstest freischalten, dann kannst du aufnehmen.
im normalfall bekommst du hier schon die fehlermeldung.
sticks gehen allerdings meisstens nicht , weil die leistung nicht ausreichend ist.
 

am3000

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.584
du musst das device erst per leistungstest freischalten, dann kannst du aufnehmen.
im normalfall bekommst du hier schon die fehlermeldung.
sticks gehen allerdings meisstens nicht , weil die leistung nicht ausreichend ist.
was meinste wohl was ich 1. und 2. geacht hatte ?
Stick über TV formatiert
und auch noch mal leistungstest und da kommt dann immer gleich nicht für PVR

ich kenne mich allerdings nicht mit den USB Ports vom TV selber nicht aus hatte den da rein gesteckt wo
man eine Ext. HDD Anschließt die TVs habe ich noch nicht so lange
und nur mit dem nötigsten auseinander gesetzt bis jetzt ..
 
Zuletzt bearbeitet:
Top