Verwendung baugleicher Server bzw Festplatten

c-mate

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.685
Eine Frage interessehalber und hoffentlich ohne praktische Anwendung.
Ein Fileserver (ca. 1,5 TB Daten) läuft zusammen mit noch ein paar anderen Diensten auf einem Server (2008 R2) in Raid irgendwas und dieser Server hat jetzt keinen Service Vertrag mehr. Eigentlich sollten die Dienste und Daten längst umgezogen sein, aber lirum larum, es hat sich halt alles verzögert. Aber ich bin ein wenig nervös weil wie gesagt kein Service Vertrag mehr.
(Backup und so gibt es natürlich)
Es gibt aber eine baugleiche Maschine, die bereits in Rente geschickt wurde.

Ginge theoretisch bzw auch praktisch folgendes:
1. Eine Festplatte im Raid fällt aus, man nimmt einfach eine Festplatte aus dem baugleichen Server (auf der aber Daten aus diesem ehemaligen Raid drauf sind), tauscht diese gegen die defekte Platte und die Platte wird "formatiert" und für das neue Raid initialisiert?
2. Ein Hardwaredefekt am Server, zb Mainboard, tritt auf, man nimmt alle Festplatten aus der defekten Maschine und steckt diese einfach alle identisch in die baugleiche Maschine. Geht sowas?
(VLan und so lassen wir mal außen vor)

THX
 

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.236
Klar geht das, machen Kollegen von mir sogar mit Netapps. Hier kannst Du nur spezielle von Netapp gelieferte Platten (mit Spezialbios) einsetzen - aber Platten einer anderen Netapp gehen hier auch - wird bei Deinen Servern erst recht funktionieren..
 
Top