VF-Laden macht kein Reset (Fullflash?)

kampion

Commodore
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
4.784
Folgendes Problem: bei meinem K800-Handy von SE ist Java beschädigt, es kommt immer "Operation fehlgeschlagen" wenn man drauf zugreift. Hab auch alles auf Werkseinstellungen resettet, bringt nix. Also gegoogelt und gefunden, dass man entweder selbst irgendein Update am PC macht (was nicht geklappt hat) oder zum Service-Point bzw. den Laden geht wo mans gekauft hat um es komplett zu resetten bzw. upzudaten, kenn mich nicht so aus. Also bin ich zu dem Vodafone laden hin, wo ichs gekauft (Vertrag) hab, der Laden ist auch im Internet als "Service Point" eingetragen.
Also hin, Problem geschildert, der Typ an der Kasse kannte sich natürlich noch weniger als ich aus und ist ab hoch zum Techniker. Nach 5 min. kommt er wider, gibt mir das Handy und sagt, dass sie da nix machen können. Ich hab daraufhin geschlagene 10 min erklärt, was ich zuvor im Internet darüber gelesen hab und dass mehrere Quellen besagen, dass man da sehr wohl was machen kann - ohne Erfolg! Bin mit dem kaputten Ding wieder heim und weiß jetzt nicht was ich machen soll? Ohne Java macht das Handy keinen Sinn, so kann ich auch mein 8 Jahre altes Teil benutzen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Was klappt am manuellen Update nicht?
Hat der Verkäufer denn begründet warum dir nicht geholfen wird?
 
Gekauft hab ichs vor 1,5 Jahren, ist ein 2-Jahresvertrag.
Das manuelle Update wollt ich mit dem "Update Service" (Version 2.9.1.10) von SE machen. Alles so gemacht wie es da stand, aber es ist nix passiert.
Der Verkäufer sagte immer wieder, dass man da nix reparieren kann. Wahrsch. wollte er mir so ein neues Handy andrehen. :(
 
Meine zweite Frage hat sich erledigt, da du bereits so weit gekommen bist.

Vermutlich ist kein Flashtreiber installiert, halte dich bitte genau an diese Anleitung, wo auch die Installation des Flashtreibers beschrieben wird und versuche es erneut.
 
Naja oft muss man den Experten ordentlich auf die Finger klopfen. Entgegen dem Servicegedanken sind die nämlich oft rechts arbeitsscheu... Was aber bei Mobilfunkanbietern immer hilft ist mit Kündigung drohen.
 
Zurück
Top