VHS -> Grafikkarte -> DVD

thrillkill

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
751
Ich habe noch viele VHS Kassetten mit Hochzeiten, Konformationen etc. drauf und würde sie gerne degititalisiert auf DVD pressen. Nun habe ich mir überlegt, dass es am günstigsten wäre eine Grafikkarte mit Video eingang zu kaufen, nur leider habe ich keinerlei Ahnung von solchen Karten. Welche Anschlüsse muss die Karte haben( Scart?)? Kann meinen Stinknormalen VHS Player an diese Karten anschließen? Und kann ich gleichzeitig meine 6800GT (PCIe) mit so einer Graka betreiben?
 

Supernoob

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
516
Kauf dir eine TV-Karte die haben in der Regel einen Video-Eingang (S-Video oder Fbas) und neben bei kannste noch Tv gucken. hab ich auch so gemacht.

Es gibt aber auch extra PCI-Karten bzw so USB-Boxen, da kenn ich mich nicht aus.

Vielleicht hat ja deine Grafikkarte schon einen Video-Eingang?
 

Tekkno_Frank

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.937
Wenn Deine 6800 nur einen TV Out hat, wovon ich ausgehe kannst Du mit der Graka das nicht aufnehmen.

ICh stimme zu. Kauf Dir nicht eine 2. Graka, sondern eine TV Karte für PCI oder USB, damit geht das prima.

Hauppauge WINTV PVR-150 habe ich, die ist gut und ich habe meine ganzen Filme damit überspielt.

Gruß
 

thrillkill

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
751
Zitat von Tekkno_Frank:
Wenn Deine 6800 nur einen TV Out hat, wovon ich ausgehe kannst Du mit der Graka das nicht aufnehmen.

ICh stimme zu. Kauf Dir nicht eine 2. Graka, sondern eine TV Karte für PCI oder USB, damit geht das prima.

Hauppauge WINTV PVR-150 habe ich, die ist gut und ich habe meine ganzen Filme damit überspielt.

Gruß
Wie jetzt? Also meine jetzige Graka behalten und eine Tv-Karte hinzu kaufen. Kann ich die zwei Kraten gleichzeitig betreiben?
 

Tekkno_Frank

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.937
Ähmm, Du weißt schon, dass eine TV-Karte keine Grafikakrte ist. Eine TV Karte machte bildlich gesprochen genau das gegenteil einer Grafikkarte. Bei der Grafikkarte liefert der PC die Daten und die Karte bastelt daraus ein Bild für den Monitor. Ganz einfach formuliert.

eine TV-Karte nimmt das Signal des Kabels/ Sats, je nachdem und wandelt die Signale in computerverwendbare Daten um. Auch wieder ganz einfach formuliert.

Eine TV-Karte wird in einen USB oder PCI Steckplatz getütet, je nach Modell, und arbeitet PARALLEL zur Grafikkarte, die Du natürlich auch brauchst um ein Bild zu sehen.
Die TV-Karte kann aber eben auch zum anschließen von externen Bildquellen wie VHS oder Videokameras Hi8 Video 8, etc etc genommen werden.

Ist das ein bißchen klarer geworden?

Also Grafikkarte im AGP-Port/ PciExpress Port bleibt drin und DAZU kommt dann noch eine TV Karte. An einer TV Karte kannst Du keinen Monitor anschließen. Das läuft nach wie vor über die Graka. Eine TV Karte kann auch kein 3D und so.

An die TV Karte wird dann Dein VHS Rekorder angeschlossen und spielt die Daten ein.
 

thrillkill

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
751
Achso. Wusst ich nicht.
Danke für die Antwort, jetzt ist einiges klarer :)
 

BAD

Commodore
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
4.348
Wen du ne TV Karte holst würde ich schauen das sie nicht nur S-Video hast, sonder auch ein eingang für den Ton. hab mich jedes mal darüber aufgerecht wen die scheiss TV Karte nur ein S-Video eingang hatte.
 
Top