Vista Business oder Vista Business x64?

n0g3l

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
189
Moin..

Da es biliger ist, sich jetzt noch Win-XP zu kaufen, und dann nen Upgrade auf Vista zu machen, habe ich vor mir noch eine XP-Prof-Lizenz zu kaufen.

Die Frage ist nur, ob 32 oder 64 Bit. Ich habe zur Zeit nur XP-32 Bit, und dementsprechend keinen Plan wie es mit der 64-Bit Vers ausschaut. Wie ist die Treiberversorgung? Wie siehts mit der Softwarekompatibilität aus usw.
An und für sich tendiere ich eher zur 64-Bit Version, da sie m.E. die besseren Zukunftsaussichten bietet.
Falls die Treiberversorgung aber wirklich so miserabel sein sollte, wie ich es Anfangs von XP-x64 gehört habe, lasse ich das wohl lieber :D
Es sei denn, man kann auch die 32-Bit Version installieren, obwohl man die 64-Bit Version hat...

Fragen über Fragen.. Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

mfg

nogel
 

Mark_999

Ensign
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
179
Wenn Du auf ne normale Retailversion upgradest sind eh beide Varainten drauf! Problematisch ist das nur bei den SB-Versionen, da mußt Du dich vorher entscheiden!
 

n0g3l

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
189
Ja, es sind beide Varianten drauf, aber kann ich mit der x64 Lizenz auch die 32-Bit Version nutzen?
 

n0g3l

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
189
Hallo? Weiß es keiner, oder will mir nur niemand antworten...
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.076
Wenn du dir jetzt XP mit Update kaufst, bekommst du die jeweilige Vistaversion.
XP 32 - Vista 32
XP 64 - Vista 64 ganz einfach :evillol:
 

n0g3l

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
189
Ja, so schlau bin ich auch....
Die Frage ist nur, inwiefern es sinnvoll ist, die 64-Bit Version zu nehmen...
Und wieso weiß keiner (bzw, sagt mir keiner) ob es möglich ist, mit der 64-Bit-Lizenz 32-Bit Vista zu installieren?
 

neo2nd

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
39

neo2nd

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
39
Ja, so schlau bin ich auch....
Die Frage ist nur, inwiefern es sinnvoll ist, die 64-Bit Version zu nehmen...
Und wieso weiß keiner (bzw, sagt mir keiner) ob es möglich ist, mit der 64-Bit-Lizenz 32-Bit Vista zu installieren?
also unter win xp 64, hatte ich mehr probleme als vorteile. mal gab es den treiber für meine hardware nicht (drucker, tv karten usw.) oder manche programme haben sich nicht installieren lassen. am anfang wird es bestimmt auch der 64 bit version von vista nicht anders ergehen. wenn du dir ärger ersparen möchtest, dann greife lieber zu der 32 bit version.

kann mir nicht vorstellen, dass man mit der lizenz, die für eine bestimmte version vorgesehen war, gleich noch bei einer anderen version funktionieren würde. weiß allerdings nicht, ob das auch für die ultimate version gilt.
 

n0g3l

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
189
Würde ja eh nur die Business Vers. geben.
Hm... Naja, ich werd mir das nochmal überlegen...
Aber danke erstmal :)
 

sarge05

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
812
ich habe seit kurzem winxp 64bit version und habe bisher keine probleme gehabt. alle meine anwender programme und spiele die ich vorher auf winxp 32bit benutzt habe, laufen auch unter 64bit version. es gibt 2 ordner für 32bit und 64bit programme. "Programme" und (Programme X86). Problem könnte nur für alten geräte (64bit treiber) geben weil man unter winxp64 nur 64bit treiber installieren kann. Also ich hatte keine probleme. Für alle meine komponenten gab 64bit treiber zufinden.
Es ist auch viel schneller als winxp32bit. das merke ich schon wenn ich battlefield2142 starte, bei map laden dauert ca 10 sekunden. Vorher mit winxp32bit hat es mehr als 30 sekunden gedauert. Folgende spiele habe ich bisher getestet die einwandfrei laufen... NFSCarbon - Fear+addon - Prey - Battlefield2142.
 
Top