Vista vom Notebook geschmissen

zonk90

Cadet 3rd Year
Registriert
Aug. 2008
Beiträge
45
Hallo Leute!
Ich habe das HP 6735S und habe Vista runtergeschmissen, da ich gerne XP haben wollte.
Jetzt will ich jedoch lieber wieder Vista!

Den Key vom Vista Home Basic habe ich vor dem Löschen mit Everest ausgelesen, hinterher habe ich unter dem Laptop noch den Aufkleber gefunden, die Lizenznummern verglichen und es waren zwei verschiedene!
Hat irgendwer eine Idee warum?

Jetzt zu meinem eigentlichen Problem: Ich möchte Vista wieder installieren, habe jedoch auch die Recovery-Partition gelöscht. Bei dem Laptop war keine CD dabei, es war auch der Recovery-Manager von HP nicht installiert als ich ihn bekommen habe!
Gibt es eine legale Möglichkeit, wieder an das Vista dranzukommen? Vielleicht eine gecrackte Vista-Version downloaden und meinen Key eingeben?
Oder eine CD ausleihen und dortmit installieren, dann meinen Key eingeben?

Wäre über Antwort sehr glücklich! LG zonk
 
zonk90 schrieb:
Vielleicht eine gecrackte Vista-Version downloaden und meinen Key eingeben?
Oder eine CD ausleihen und dortmit installieren, dann meinen Key eingeben?

Wäre über Antwort sehr glücklich! LG zonk

eher das zweite, eine gecrackte version wäre illegal!
 
CD ausleihen oder von MS bestellen und den Key eingeben, der am Notebook steht.
Falls nicht per Internet möglich, dann telefonisch aktivieren.
 
Es gibt kein Vista irgendwo legal zum Download!

Wie man anderweitig an Vista drankommen kann, kann man bei nem bissel denken, selber draufkommen.

Und das man 2 versch. Keys bekommt ist auch normal. Auch dazu gibt es in den Weiten des www. mehr als ausreichend Infos über das wieso und warum.

Auch die Sufu des Forums spuckt diverse Infos zu deinen Fragen aus ... ;)
 
Der Key auf dem Aufkleber auf der Unterseite des Notebooks ist der richtige, den Key den du mit Everest ausgelesen hast ist der verändertet lizenzkey(unterseite des notebooks), wird bei jeder windows version verändert.
 
Ja, das 6735s gehört AFIAK zur Business-Reihe.
Da sollte HP in jedem Fall Datenträger haben.
 
Und wie soll ich an die Datenträger rankommen? Ich habe gelesen, dass man eine Kreditkarte braucht um so ein Ding zu ordern - hab ich nicht!

Und: kostet das dann Geld?

LG zonk
 
Keine Ahnung, frag halt mal nach...
 
der Key den du ausgelesen hast ist der Standard OEM Key, den key den du auf dem Aufkleber findest ist dein persönlicher, deshalb sind die unterschiedlich
 
Das mit dem Vista wird es ein Kleines Problem für dich geben den ich hatte mal auch ein HP und habe mal Vista runter geschmissen..
Als erstes werden die dich Fragen warum du die Recovery CD nicht erstellt hast.. Dann wenn du es gesagt hast.. werden die dir 35 Euronen Draufschlagen wollen usw usw ..

Ich habe gehört das man Wirklich bei Microsoft anfagen kann und gegen eine kleine Geld Summe erhällt man dann ein DVD Set geschickt ..


PS: Und im Internet würde ich es lieber ganz Knicken denn da kanns du von ausgehen das die Software da ein Hacken haben wird und das einen Grossen mit vielen Bugs ;)
 
Hallo, das mit HP habe ich mir schon gedacht, jedoch gab es GARANTIERT in den Programmen keinen Recovery-Manager!
Das einzige was ich machen konnte war, beim Starten iwie F9 oder so zu drücken und dann sollte ich in die Wiederherstellungsprozedur kommen, eine DVD zu brennen wurde aber nicht angeboten!
Habe den Laptop bei Notebooksbilliger.de gekauft!
LG zonk
 
Zurück
Oben