Vista x64 Ultimate: energie sparen hängt sich nach aufwecken auf

dabauer82

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
21
Hallo,

wie ich lesen konnte ist obiges Problem relativ individuel - ich hoffe dass Ihr mir helfen könnt.

Fehlerbeschreibung:
Wenn ich über start > energie sparen meinen Rechner in den Energie-Sparen-Modus setze und ihn dann wieder aufwecke, erscheint das Anmeldefenster, ich gebe meine Passwort ein und dann passiert nach einigen Sekunden nichts mehr. Der Rechner ist wie eingefroren und nur noch eine RESET hilft mir weiter.​

Was ich haben möchte:
Wie ich gelesen habe, scheint es einen Unterschied zwischen "Ruhezustand" und "Energie sparen" zu geben. Ich würde gerne den Modus "Energie sparen" nutzen, alternativ würde ich auch mit "Ruhezustand" klar kommen. Kann jmd die Unterschiede noch mal aufzeigen?​

Mein System:
Mainboard : Gigabyte EP45-DS3R
Chipsatz : Intel P45
Prozessor : Intel Core 2 Quad Q6600 @ 2400 MHz
Physikalischer Speicher : 4096 MB (2 x 2048 DDR2-SDRAM )
DDR2-SDRAM PC2-6400 (399 MHz) - [DDR2-800]
Grafikkarte : ASUS EAH3650 Series
Festplatte : RAID1 (320 GB)
Festplatte : SAMSUNG (160 GB)
Festplatte : WD (500 GB)
DVD-Rom Laufwerk : HL-DT-ST DVD-RAM GH22NS30
DVD-Rom Laufwerk : LEFQFGT VO9MZ4LEF4L SCSI CdRom Device
DVD-Rom Laufwerk : LEFQFGT VO9MZ4LEF4L SCSI CdRom Device
Monitortyp : Samsung SyncMaster - 22 inchs
Netzwerkkarte : Realtek Semiconductor RTL8168/8111 PCI-E Gigabit Ethernet NIC
Netzwerkkarte : Realtek Semiconductor RTL8168/8111 PCI-E Gigabit Ethernet NIC
Betriebssystem : Windows (TM) Vista Ultimate Professional 6.00.6001 Service Pack 1
DirectX : Version 10.00
Windows Performance Index : 5.5​

Meine Zuverlässigkeitshinweise:
http://www.abload.de/img/zuverlssigkeitn5n9.jpg

Danke!
 
Top