Vorschaubilder - Speicherbegrenzung

Nicht die Mama

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
110
Hallo.

Ich wollte nur kurz etwas erfragen: Ihr wisst doch dass Windows diese Eigenheit hat von Bildern und auch Videos solche kleinen Vorschaubilder zu erzeugen, diese die einem dann im Windows-Explorer angezeigt werden an der Datei. Ich habe viele Ordner welche vielen Bildern enthalten, und am Anfang liest Windows diese ja alle mal ein (also z.B. ist für JPG-Bilder erst dieses Standardsymbol zu sehen, dann scannt Windows die Dateien und zeigt diese Vorschaubilder dort an). Diese Dateien hatte Windows nun schon vor Monaten alle eingelesen und die Vorschaubilder waren immer da. Nun, vorhin, hatte Windows generell alle Bilder neu eingelesen. Bei allen Bildern Systemweit waren keine Vorschaubilder mehr vorhanden, wurden alle neu eingelesen.

Hat Windows da irgendeine Begrenzung, z.B. wenn ein bestimmter Speicherplatz für diese Vorschaubilder überschritten wird dass Windows diesen dann selbst löscht und alles wieder neu einlesen tut? Weiß das jemand? Ich hatte dieses Verhalten vor viiielen Monaten schon ... dann war wieder Monate Ruhe und eben war es nun wieder. Ich habe vorhin, wo ich eigentlich etwas schreiben wollte, statt auf Shift auf STRG gedrückt ... also STRG+i, STRG+m, STRG+g und so weiter. Da gibt es keine Tastenkombination die sowas auslösen kann?

Gruß.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.874
Die Miniaturansichten werden nicht im Iconcache gespeichert. Dafür gibt es eine extra Datei. Die landen hier.

%userprofile%\Appdata\Local\Microsoft\Windows\Explorer. Darin finden sich mehrere Dateien mit dem Namen Thumbcache_xxx.db. Wobei „xxx“
Hast Du in letzten Zeit mal die Datenträgerbereinigung oder ein andere Wartungs Tool laufen lassen? Damit kann man die Thumbs löschen. Von alleine geschieht das eigentlich nicht.
 

Nicht die Mama

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
110
Ja, die IconCache.db kenne ich. Aber wenn ich da nicht ganz falsch liege gilt das wirklich eher für die Symbole/Icons. Die Vorschaubildchen die aus Bilddateien/Videoclips erzeugt werden müssen woanders lagern (auch wenn ich die IconCache.db lösche sind die Vorschaubilder weiter vorhanden bzw. die wächst bei mir auch nicht an wenn neue Vorschaubilder erzeugt werden).

Edit:

@BlubbsDE
Ah, da also. Danke. Nein, habe kein Wartungstool und/oder Bereinigungsprogramm ausgeführt oder dergleichen. Ich habe im Browser ein paar Bilder grade abgespeichert auf meine Festplatte. Als ich dann wieder in den Explorer gekommen bin hatte ich mich gewundert dass alle 2.000 Bildchen neu eingelesen wurden (ebenso die Videos und einfach alle Dateien bei denen Vorschaubilder angezeigt werden).

Ist zwar nun kein großes Ding aber es interessiert mich halt doch, zumal es nervt wenn meine HDD wieder alle durchgeht. Im Hintergrund sollten auch keine entsprechenden Programme laufen. Wie gesagt ist das jetzt seit vielen Monaten erstmalig wieder passiert.

Wie gesagt war ich grade im Firefox-Browser am Bilder abspeichern und dabei am schreiben (im Browser) und hoch/herunterladen (auf https://www.nexusmods.com - Mods einpflegen und Kommentare posten). Als ich dann vom Browser-Fenster in das Explorer-Fenster wechselte wurde alles neu eingelesen. Beim schreiben habe ich statt permanent Shift ausversehen die STRG-Taste gedrückt. Glaube aber nicht dass es daran lag!?

Btw.: Dumme Annahme - aber ein Virus verhällt sich denke ich mal eher nicht so?

EdiII:
Habe mal ein Screenshot angehängt, da läuft nichts weiter im Hintergrund (von dem ich wüßte).
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top