VPN Verbindung steht, aber keine Namensauflösung

normatel

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.336
Hallo,

mein folgendes Problem:

ich verbinde mich mit meinem VPN Tunnel in die Firma, wenn ich nun auf den Server zugreifen möchte, oder auf andere Clients geht das nur über die IP, nicht aber über den Name.
Kann mir jemand sagen wie ich es hinbekomme? Habe beim DHCP den DNS Server eingetragen. Der DHCP Server läuft unter 192.168.16.2 und darauf ist Hyper-V, in der VM läuft dann der DNS auf 192.168.16.6.

WÄre toll wenn mir jemand sagen kann wie ich das hinbiegen kann...sorry viel die vielen Fragen :(
 

natto

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
297
Eine Info welches Betriebssystem du benutzt wäre hilfreich. Beim Mac OS hilft es oft, den gesamten TCP/IP Verkehr über den Tunnel zu schicken (Option beim Tunnel), sonst verwendet er den DNS Server deiner Internet-Verbindung und der kennt eure internen Server natürlich nicht.
 

Rego

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.615
Es wäre ganz gut zu wissen, was Du für eine VPN-Software benutzt. Bei OpenVPN auf nem IPCop kann man z.B. direkt den DNS-Server für die VPN-Clients angegeben. Auch weitere Infos wären super z.B. Server- Client-OS, Inet-Anbindung, usw...

Gruß
Rego
 

Pitt_G.

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.114
Der DNS Server ist ja hoffentlich auch in der Encryption Domain?
 

masaeN

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
625
du könntest optional auch ein eintrag in die host tabelle machen welche unter system32/etc/drivers liegt ... oder geht das nicht?
 
Top