News Vulkan 1.1: Mehr Effizienz, Multi-GPU und DRM für die Low-Level-API

Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.161
#41
Vulkan ist erstmals auf den jetzigen Konsolen nicht nötig, da sie schon hardwarenahe sind. Das DX12 von nVidia natürlich nicht gepusht wird, sollte jedem einleuchten. Das hat einerseits mit ihrer Stärke in DX11 zu tun und gleichzeitig kann man die DX12 Stärke von AMD bewusst reduzieren.

Vulkan hat den Vorteil das es praktisch auf jeder Plattform einsetzbar ist. Android, Windows (nicht nur auf 10 beschränkt), Linux usw. usf. mittlerweile sogar auf Mac.

Gleichzeitig hatte Vulkan aber noch das Problem der schlechten Dokumentation, daher vermute ich das 1.1 genau darauf abzielt, eine Vereinfachung für die Entwickler.

Wie oben schon erwähnt wird es sehr interessant wenn der Translation-Layer für Dx12 /11 fertig ist und es für die Entwickler dadurch noch einfacher wird, ihr Spiel auf weitere verschiedene Plattformen zu portieren.

Ob nVidia / Microsoft natürlich so glücklich über Vulkan sind...ich bezweifel es, da Microsoft so sein Zugpferd für Windows 10 verlieren könnte. Für nVidia auch keine erfreuliche Situation, da die AMD Karten, wie auch unter DX12, von Vulkan profitieren.

Man kann nur hoffen das es sich durchsetzt.
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.231
#42
Technisch sollte die PS4 Vulkan können, aber ob Sony das will? Welche API Sony nutzt, ist fraglich. DX ist eher unwahrscheinlich. GPU seitig, wäre DX, Open GL, Mantel, usw.... möglich.
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
574
#43
nVidia schafft den GPU-Verbund nach und nach ab, und nun kommt es im Treiber bei AMD - wo es früher ja nicht so dolle war im DirectX-Bereich - für Vulkan! Ich hoffe mal sehr schwer, dass CB sich daran kräftig zu schaffen machen wird?! Laut Sig bin ich ja schon etwas anders unterwegs und hätte auch in Zukunft nix gegen ne echte Pxelschleuder für richtig viele Pixel!
 
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.231
#44
Also, ich kann nichts negatives über CF sagen unter Windows. Hatte sehr lange CF, ohne Probleme.
 
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
574
#45
mir ging es um die schreckliche nicht vorhandene Gleichmäßgkeit beim Bildaufbau, was nVidia deutlich besser draufhatte. ich hatte auch mal ein 3870 CFX, aber dessen Leistung ist nach heutigen Maßstäben irgendwo im Sublevel 10 anzusiedeln. erst bei der 7990 hat es AMD ja dann mal mit modernen Treibern zu einem gleichmäßigen zeitlichen Bildaufbau geschafft. vorher hat die Graka ja bilder berechnet, die so nie dargestellt wurden und schon ruckelte es fein.
 

joomoo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
422
#46
Nintendo Switch unterstützt Vulkan nativ.

PS4 hat eine eigene proprietäre API.
 
Top