W-lan funktioniert nur am PC nicht

Amaya

Newbie
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
7
Servus :)

Ich habe folgendes Problem: Das W-lan funktioniert auf allen Geräten im Haus einwandfrei, nur auf meinem PC nicht. Ich glaube, dass mein großer Bruder das manuell angerichtet hat, damit ich nicht ins Internet kann (lange Geschichte, kurzer Sinn). Das Netzwerk UPC wird angezeigt, jedoch steht dabei, dass keine Verbindung möglich ist. Auf dem Netzwerkzeichen befindet sich ein Rufzeichen.

Wenn ich jetzt Windows das Problem untersuchen lasse, kommen folgende Fehlermeldungen:

"Windows can't communicate with the device or resource (primary DNS server)"

"Security or firewall settings might be blocking the connection"

Habe schon versucht, Router neuzustarten bzw. zurückzusetzen. Hat nicht geklappt. Bin wirklich am Verzweifeln. Falls irgendwelche Informationen benötigt werden, werde ich diese bei Bedarf anhängen. Vielen Dank schonmal für die Hilfe! :)
 

jderny

Ensign
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
130
Hallo,

nicht Böse gemeint aber kannst du evtl. deinen großen Bruder fragen was er gemacht hat :)?
Wenn er z.B. die MAC Adresse von deinem W-Lan Dongle gesperrt hat kommst du selbst mit dem richtigen Passwort nicht ins Internet.
Wird dein PC im Router angezeigt ? Kannst du da mal schauen ob eine "Ausnahme" für dich besteht.
Wenn ich das mit "manuell" richtig verstehe bekommst du keine ip Adresse per DHCP zugewiesen, sondern dein Bruder hat die ip Adressen "manuell" vergeben.
Da kannst du dann schauen wenn dein PC angezeigt wird ihm eine statische ip zu geben.

So Long
Jens
 

HansMeier3

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
825
Ich würde zu meinem Bruder gehen... Wenn ich da nicht weiterkomme, zu den Eltern. Und wenn die Dir auch nicht helfen wollen, hast Du es wahrscheinlich verdient kein Internet zu haben...
 

Amaya

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
7
Danke für eure Antworten.

Würde ich gerne machen, doof nur dass er heute in die Türkei geflogen ist und dort für 30 Tage bleibt. Um das mal klarzustellen, es geht hier nicht darum, wer Internet verdient hat und wer nicht. Es war ein dummer Streit, darum gehts mir aber garnicht, ich habe das nur erwähnt weil ich dachte, dass es eine nützliche Information wäre.

Mittlerweile steht, dass ich mit dem Netzwerk verbunden bin, jedoch bekomme ich, wenn ich einen Internet Browser verwende, die Fehlermeldung, dass eine Firewall bzw. Antivirus Software die Verbindung blockiert.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194
Wahrscheinlich ein Filter.
Wer bezahlt denn das Internet? Der hat nämlich dann auch die Verfügungsgewalt drüber, d.h. der bestimmt dann auch, wer Internet hat und wer nicht.
 

ghostwriter2

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.434
Router resetten? Problem gelöst. Wenn es der Router ist.
Kann natürlich auch an deinem PC liegen.

Deaktiviere spaßeshalber mal den Virenscanner so weit es möglich ist. Und kontrolliere ob sämtliche einstellungen in einem Netzwerkadapter passen.

Es kann auch sein, das dein lieber Bruder einfach den Browser den zugang gesperrt hat oder so.

Und andere Frage, wie schreibst du gerade mit uns?
 

Amaya

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
7
@Hägar Horrible

Meine Eltern bezahlen das Internet.

@BoardBricker

Werde das abchecken müssen, danke

@ghostwriter2

Habe den Router bereits resettet, auf anderen Geräten funktioniert es, nur nicht auf meinem PC.
Ich schreibe auf meinem Laptop bzw. Handy, da die Verbindung auf diesen Geräten funktioniert. Aber danke für die Hilfe! Werde mal alles ausprobieren.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194
Dann haben deine Eltern auch zu bestimmen, ob du ins Internet kommst oder nicht und dein Bruder hat daran gar nicht zu ändern. Aber so langsam glaube ich nicht, dass er irgend etwas daran am Router gedreht hat. Ich finde den Tip von BoardBricker beherzigenswert
 

Amaya

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
7
Danke für eure Hilfe, das Problem wurde gelöst. Die Verbindung wurde von einer separaten Firewall geblockt :)
 
Top