W7 Taskleiste -geöffnete Fenster rechts anzeigen

MIC778

Lt. Commander
Registriert
Okt. 2007
Beiträge
1.769
Hallo
Im Gegensazu XP (weiss nicht ob das auch bei Vista war) waren die geöffneten Fenster in der Taskleiste alle rechts gegliedert.
Bei W7 bleiben sie alle links, wenn man sie an die Taskleiste geheftet hat. Ich möchte allerdings, dass sie automatisch nach rechts springen, wenn sie geöffnet sind. Geht das?
 
Zuletzt bearbeitet:
soweit ich weiss , wird das nicht funktionieren.
 
ai5up65lu8c.png


so sieht das dann aus. Ich möchte, das alle rechts angegnliedert werden.


PS: hoppla... :( na das ist schade. So finde ich das nicht schön.
 
Zuletzt bearbeitet:
tja
 
Hallo,

das geht deshalb nicht, weil das Programm in der Taskleiste, welches geöffnet wird, seine Aktivität genau an dieser Stelle in der Taskleiste hat, wo sein Symbol plaziert ist. Ich hoffe, ich war verständlich genug.

Viele Grüße
 
@MIC778 : früher war das mal so aber leider heute mal die Zukunft =)

Du wirst dich schon daran gewöhnen und ist schnell vergessen =)
 
Zuletzt bearbeitet:
Was dir Schildkröte sagen will ist, dass zB Firefox an der stelle angeheftet ist(was du ja selbst gemacht hast) und dann öffnet es sich auch genau an der stelle
 
ich meinte damit MIC778.

Hab vergessen den namen vorher zu schreiben.
 
@MIC778: Ja, das geht.

Erstmal zur Erklärung des Unterschieds:

XP-Standardeinstellung:
Es gibt 2 Leisten. Links ist die "Quick Launch Bar". Sie enthält nur Icons zum Starten von Programmen und zeigt nicht an was aktiv läuft. Rechts daneben tauchen auf einer 2. Leiste die aktiven Programme auf.

Win7-Standardeinstellung:
Es gibt nur eine Leiste. Die alte Quick Launch Bar fehlt. Dafür kann man Programme an die nun einzige Leiste anheften, wodurch sie als Icon zu sehen sind, wenn das Programm nicht aktiv ist. Dieses Icon wandert blöderweise nach rechts, wenn Programme mit Icon weiter links aktiviert werden. (das ist dein Problem)

Die Lösung sieht so aus:
1. Zweite Toolbar als Quick Launch Bar erzeugen (Beschreibung siehe http://support.microsoft.com/kb/975784)
2. die neue Toolbar ganz nach links verschieben und mit Icons bestücken wie von XP gewohnt
3. alle angehefteten Icons auf der Standard-Toolbar von Win7 entfernen. Auf dieser Win7-Standard-Toolbar erscheinen dann nur noch die aktiven Programme und zwar immer brav rechts neben der neu erstellten Quick Launch Bar.

Man hat also wieder 2 getrennte Bereiche mit verschiedener Funktionalität: Links die Icons, rechts daneben die aktiven Programme. Sieht genauso aus wie in XP. Funktioniert genauso wie ein XP.
 
Zuletzt bearbeitet:
Man lernt immer wieder noch dazu. Ich habe es zwar noch nicht ausprobiert, werde es aber mal bei Gelegenheit machen.

Viele Grüße
 
@ mensch183

top Antwort:schluck:
Ich habe diese Frage schon überall gestellt, jedoch wusste niemand eine Antwort darauf. Du bist der erste. Wirklich toll gemacht. So sieht es doch viel schöner und übersichtlicher aus. Nun muss ich mich doch nicht an das neue Zeugs gewöhnen ;)

lw5lt53dat9b.png

Ergänzung ()

ps:
Es gibt noch ein klitze kleines Problem.
Wenn ich die Symbole gross mache, dann gehen die geöffneten Fenster in der Taskleiste an den oberen Rand der Taskleiste und lassen unten einen breiten Abstand. Das Problem: Wenn man mit der Maus da drüberfährt, wird das Fenster nicht aktiviert ( rot markiert). Man muss genau auf aufs Rechteck drauf. Früher konnte man jedoch ganz nach unten und man hat das Fenster aktiviert. Kann man die Rechtecke nicht irgendwie zentrieren oder sie ganz nach unten platzieren? Das muss der mensch183 bestimmt wissen ;)

fzpseolfh69y.png
 
Keine Ahnung.

Die nicht klickbare Lücke scheint am komischen, neuen Look zu liegen. Ich habe alles auf klassische Ansicht eingestellt (sieht aus wie Win2000) und kann mit der Maus am unteren Bildschirmrand die Programme aktivieren - egal ob kleine oder große Symbole eingestellt sind.
 
trotzdem danke für deine Hilfe.
Kann man solche Bugs Microsoft melden? Vielleicht werden sie das beim nächsten Update berücksichtigen. Finde das wirklich schade.
 
Also ich habs so bei mir eingerichtet, wies unter Vista und XP auch war...

:)

task-jpg.207923


einfach mal nach Quick Launch bar googlen und der taskbar tweaker ist auch sehr nützlich...
 

Anhänge

  • task.jpg
    task.jpg
    32,3 KB · Aufrufe: 1.525
Zuletzt bearbeitet:
Ja du hast auch die Symbole links klein dargestellt, ich will sie aber gross haben. :rolleyes:
Das ist wirklich übertrieben klein.
Auch mit fixen der Leiste löst man das Problem nicht.
 
Zurück
Oben