W8.1 hängt sich ständig auf- Win7 läuft aber stabil

fjord

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
279
Habe in meinem PC zwei SSDs, jeweils am Intel SATA-3 Controller angeschlossen.

Bisher und noch aktuell läuft Win 7 Pro 64 bit auf der Samsung SSD, problemlos.
Daneben habe ich Win8 auf der Crucial M500 installiert.
Mit dem Bootmanger vom ASRock Motherboard P67 Extreme6 kann ich auswählen, welche SSD (bzw. somit welches OS) geladen werden soll.

Win 8.1 (zuerst Win 8 & Update auf Win 8.1) hängt sich ständig auf. Wann genau das begonnen hat weiss ich nicht mehr.
Den Taskmanager kann ich dann auch nicht mehr aufrufen. Und manchmal wird der Bildschirm komplett schwarz und meistens kann ich dann die Maus noch bewegen. Selbst wenn ich Win 8.1 lade und dann gar nichts mache, hängt sich das OS irgendwann auf.
Es hilft jeweils nur noch der Reset-Knopf.

In der Ereignisanzeige habe ich folgende Meldungen gefunden:
- Fehler
fehler.PNG

- Warnung
warnung.PNG

Online finde ich dazu leider keine - für mich - brauchbaren Infos. Kann mir jemand von euch helfen?

Hier noch etwas zur Hardware:
- ASRock P67 Extreme6 Bios 2.19 Beta (das neuste Bios, soll W8-kompatibel sein)
- W8 auf Crucial M500 SSD mit Firmware MU03 (aktuellste Version), hängt an Intel SATA3-Kontroller
- Radeon HD 7750
- 32 GB RAM
- Rest siehe PrintScreens Gerätemanger

Bisher installierte Software:
- NAV v12.1.4013.4013 (Symantec Endpoint Protection, neuste Version)
- Revo Uninstaller 3.0.8
- FireFox 27 (bisher ohne weitere Plugins)
- Google Chrome
- WinRar 5.01
- O&O Defrag Pro 17, built 504
- EaseUS PartitionMaster 9.3
- MS Office 2010 inkl. sämtlicher Updates
- VLC 2.1.3
- iCloud 3.1
- Acronis TrueImage 2014, built 6614 (aktuellste Version)
- Hauppauge WinTV 7 (CD v3.2, aktuellste Version)
- CCleaner 4.10

Hier noch Printscreens vom Gerätemanager:
geraetemanger1.PNG
geraetemanger2.PNG
geraetemanger3.PNG
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.783
Hmm.. Defrag Tool bei SSDs... und auch sonst voll mit Verschlimmbesserungsprogrammen...

Läuft Win8 wenn du den Mist weglässt?

lg
fire
 

fjord

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
279
Hmm.. Defrag Tool bei SSDs... und auch sonst voll mit Verschlimmbesserungsprogrammen...
OODefrag erkennt SSDs und defragmentiert nur HDDs (von denen gibt's noch welche in meinem PC).
CCleaner brauche ich nur um überflüssigen Müll wie temp-Dateien & Co zu löschen. An der Registery habe ich z.B. nichts verändert
Der Rest müsste ja nicht "verschlimmbessern" ;-)

Aber ja, ich habe die beiden Tools - aus den ähnlichen Überlegungen wie du sie gemacht hast - schon mal deinstalliert, leider ohne Verbesserung.
 

Hanne

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
26.148
Von 8.0 auf 8.1 > WIN startete nicht - alter Zustand = 8.0 wurde wieder hergestellt -

WIN8.1 mit Pseudo Key installieren - Unter WIN den Key von 8.0 eingeben - aktivieren -
 

jens aus B

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
773
hallo

du kannst mal den ultimativen GBorn-Tipp versuchen

kurz
Windows-Taste+X --> Eingabeaufforderung (Administrator) - alle Befehle so eingeben (ohne die Pfeile) und nacheinander abarbeiten - dann Rechner neu starten und gucken was passiert

--> sfc /scannow
--> DISM.exe /Online /Cleanup-image /Scanhealth
--> DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth
--> WSreset.exe (Cache des Stores resetten wenn Store-Probleme bestehen)

und NICHT ungeduldig werden ... die Abarbeitung der Befehle kann ein wenig dauern ;-)

ausführlich http://www.borncity.com/blog/2012/12/04/windows-8-komponentenstore-reparieren/

und auf OO-Defrag würde ich persönlich auch verzichten - win8 und so defragmentiert selbst ständig im Hintergrund die entsprechenden Festplatten

kleine Frage noch dazu - hast du aus dem Win 8 / 8.1 irgendwelche Benutzerordner auf eine andere Partition verschoben oder liegen die noch da wo Win 8 / 8.1 die hininstalliert hat?

gruß
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.731
Zuletzt bearbeitet:

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.731
Er meint wohl das upgrade hätte nicht funktioniert und du solltest 8.1 clean installieren.
Aber bei dir liegt der Fehler wohl nicht am upgraden.
das von @ puri mit Driver\WudfRd hast du gelesen?
 
Zuletzt bearbeitet:

fjord

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
279
so, das
--> sfc /scannow
--> DISM.exe /Online /Cleanup-image /Scanhealth
--> DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth
--> WSreset.exe
habe ich jetzt ausgeführt. Leider ohne Besserung.
OO Defrag habe ich deinstalliert, keine Veränderung
Die USB 3 - Treiber von Microsoft habe ich durch die aktuellsten des Controllerherstellers ersetzt: Etron 0.118 & NEC; leider auch ohne Besserung.
Inzwischen bin ich echt etwas ratlos... vielleicht wäre es das beste, bei Win7 zu bleiben...
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
9.731
DISM.exe /Online /Cleanup-image /Restorehealth
Dann wir es wohl nicht an den Systemdateien liegen.

Jetzt kannst du versuchen 8.1 clean zu installieren!
http://www.wintotal.de/windows-8-1-ohne-vorheriges-windows-8-0-installieren/
Oder erstmal von deinem Win7 aus, prüfen lassen ob bei der Kompatibilitäts Prüfung für 8.1 etwas angezeigt wird.
http://www.microsoft.com/de-de/windows/compatibility/CompatCenter/Home

Ob du ohne Win7 SSD testen kannst, wie 8.1 läuft, keine Ahnung ob das funktioniert bei deinem Dualboot.
Dualboot ist für mich auch immer eine Fehlerquelle mit den Bootmanagern und Bootpartitionen von Win7 und Win8.1
 
Zuletzt bearbeitet:

syfsyn

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.264
Zu Foto 1
Klarer fall vom Zugriff Verletzung der Gruppenrichtlinien die nicht mehr lokal sind.
microsoft will die cloud und somit hat man wenn man den Store verwendet seine Datei und ntfs Berechtigungen Online hinterlegt und somit einen freien zugriff auf dem PC. Wer sieht hier kein Sicherheitsproblem?
Das ist ein generelles Problem bei win8,1 man hat keine Lokalen berechtigungen mehr und kann nur mit gpedit.msc einzelne gruppen und Personen zugriff rechte vergeben Anwendungen nicht. Zudem ist der Store davon befreit was wieder ein vollen zugriff auf dem PC vom internet ermöglicht.

Das Zweite Foto zeigt ein Hardwaretreiber Problem auf. bzw sata Kabel ist locker und gibt teils falsche werte zurück.Schreibt und Lesezugriffe fallen rapide ab bis zum stillstand der HDD ssd.
Lösung dazu die Kabel mal nachdrücken auseinanderziehen und Stromanschlüsse prüfen ob noch fest drin sind.
Wieso win7 läuft und win 8,1 nicht könnte etwas mit der meist verwendeten HDD, SSD zu tun haben. Und wo die Auslagerungsdatei ist.
Zuletzt noch die firmware der SSD ist veraltet.
 

fjord

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
279
hallo zusammen
Vielen Dank für eure Hilfen/Beiträge.
Ich habe jetzt all die "Reparatur-Anleitungen" ausprobiert, leider ohne Erfolg.
Dann installierte ich auf die leere SSD Win 8.1 direkt. Und siehe da, alles läuft.
Ausser die Fehlermeldungen in der Ereignisanzeige sind noch immer da. Am USB 3.0 machen div. Laufwerke noch Probleme, welche unter Win 7 Pro 64 bit problemlos laufen. Die Fehlermeldungen erhalte ich unter Win 7 nicht. Wirklich komisch.
 
Top