Wake on Lan aus S5 geht bei Biostar A785G3 mit Realtek RTL8111DL nicht

rolmei

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
2
Hallo,

ich habe einen Desktop-Rechner mit einem Biostar A785G3 Mainboard und einer Onboard Lan Karte Realtek RTL8111DL. Ich möchte diesen Rechner im Heimnetz (über eine Fritzbox 7270 V2) aufwecken. Das Aufwecken erfolgt über eine App auf meinem Android Tablet (Samsung Galaxy Tab 2).
Ich habe alles beachtet, was zu beachten gibt, jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Bilder anbei.

Vielleicht kann mir jemand helfen, was ich noch ausprobieren kann.

mfg
Roland
 

Anhänge

Neon_

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
544
Falsche IP auf dem Galaxy Tab! 192.168.178.21 und Screenshots auf dem Galaxy Tab macht man indem man die Zurücktaste gedrückt hält und gleichzeitig auf den Ein-/Ausschaltknopf des Geräts drückt :).
 

rolmei

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
2
Hallo,

die Adresse 192.168.178.21 habe ich am Anfang ausprobiert, da der PC aber heruntergefahren ist, habe ich gelesen, kann er diese Adresse "verlieren" und man schickt den WOL an die Broardcast Adresse 255.

Sonst eine Idee?
 

Neon_

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
544
Die lokale Adresse verliert der PC bei einer FirtzBox nicht - selbst getestet..sollte allerdings auch mit .255 funktionieren...
Hast du bei deiner FirtzBox auf DHCP eingestellt? & das neuste Firmwareupdate gemacht? evtl. hast ist nicht alle richtig Eingestellt - überprüfe noch mal:

[h=2]Wake on LAN einrichten[/h]
  1. Rufen Sie die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf.
  2. Klicken Sie auf "Heimnetz" und dann auf "Netzwerk".
  3. Wechseln Sie auf die Registerkarte "Geräte und Benutzer".
  4. Klicken Sie in der Liste "Geräte und Benutzer" neben dem Computer, der gestartet werden soll, auf die Schaltfläche
    (Bearbeiten).
  5. Aktivieren Sie die Option "Diesen Computer automatisch starten, sobald aus dem Internet darauf zugegriffen wird".Hinweis:Über die Schaltfläche "Computer starten" können Sie den Computer direkt aus dem Standby-Modus starten. Damit können Sie testen, ob der Computer "Wake on LAN" unterstützt.
  6. Speichern Sie die Einstellungen mit "OK".

Hier kannst du auch nochmal nachlesen, wie du deinen Pc aus dem Internet starten kannst, lasse einfach alles weg, wenn es nichts mit Heimnetz zu tuen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisenbahner96

Newbie
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1
Hallo,

ich habe auch ein Biostar Motherboard mit On-Board-Lan. Ich kann mittels Fing von meinem Android Smartphone meinen Computer starten, aber leider nich mit anderen Apps. Auch mit dem Laptop habe ich es nicht geschafft. (Fing übernimmt die Einstellungen automatisch vom Netzwerk, wenn der PC gestartet ist).

Gruß Eisenbahner
 

da_andi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2013
Beiträge
51
Hallo,

wie sehen denn deine Einstellungen unter Energieverwaltung bei deinem Netzwerkadapter aus?

Mit Diesem Tool könntest du im eingeschalteten Zustand auf deinem zu weckenden PC erstmal schauen ob die Magic Pakete überhaupt auf dem PC ankommen.
Dazu einfach den Port eingeben, den du bei deinem WoL auf dem Tablet nutzt, "Start" drücken und dann auf dem Tablet das Magic Paket senden.

Wenn das Paket ankommt siehst du eine Ausschrift.

Gruß
 
Top