Wakü so realisierbar oder wird dat nix?

Kuhprah

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
855
Da ich hier am Rechner so Platzprobleme bekomme hab ich mal eine Zeichnung gemacht wie ichs mir vorstelle. Vorne Rechts soll der PC stehen. Danach kommen die Leitung dort raus, und da die Schnellkupplungen dran (gelb). Danach gehen die Leitungen vorne rechts vom Pit in die Seitenteile, nach unten durch bis nach hinten und steigen dann wieder hoch zu den beiden Radiatoren. Einen 4 x 120er hab ich schon, nen 2. soll da noch dazu kommen. Danach geht das Wasser zurück nach unten und in den Seitenteilen wieder nach vorn in den Ausgleichsbehälter.

Gekühlt wird im PC ein i7-3930 @3.2 GHZ, das Mainboard X79 und ne Matrix Platinum 7970. Als Pumpe arbeitet ne Aquastream XT. Schlauch wird ein 13/10er. Der Schlauch wir zwischen Kühler und PC jeweils zwischen 3 und 3,5m lang werden.

Die Steuerung der Lüfter überlasse ich nicht dem PC sondern das wir mittels Potentiometer vom Cockpit aus selber geregelt. Sprich im Normalbetrieb laufen die dann auf Minimalleistung, und je nach Wassertemperatur kann ichs dann manuell anpassen. Das alles nach vorn zu verkabeln erscheint mir zu aufwändig und funktioniert ja auch so.

Hat jetzt jemand von denen die sich mit Wasserkühlungen auskennen noch ne Idee oder nen Vorschlag wo ich in der Planung nen Fehler gemacht hab oder kann man das so realisieren?

Plan Wasserkuehlung.jpg
 

Ed40

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.993
Klar! Bei dem fetten PC Sessel würd ich erstmal in nem Oversize-Sichtgerät investieren ;)

Sonst ist es wie n riesen Schw... mit kleinen Eie..n :lol:
 

Kuhprah

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
855
Muss ich das jetzt verstehen oder war dein weisses Pulver heut morgen doch keine Zucker ? :freak:
 

Draston

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.154
Soll das ne Pilotenschule werden?

Spaß beiseite, sieht soweit gut aus, nur an was für eine Regelung für die Lüfter hast du denn gedacht?
Oke gelesen:potentiometer vom Cockpit
Was is das denn?
 
R

Rob83

Gast
Dran machen kannst du es überall...
Nur was ist das für ein Gefährt auf dem Bild?^^
 

MTZombie

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
955
Das war ein schlechter Versuch dir zu sagen, dass der "kleine" Monitor auf dem riesen Sessel verloren aussieht.

Zu deiner Frage, ja das ginge theoretisch. Aber warum die Radiatoren genau da hin und nicht an die Seitenwand von deinem Sitz? Schick verkleidet würden die an der Stelle sicherlich zu dem Jet Theme passen.

Dann hab ich noch eine Frage, und zwar, hast du einen DFM? Falls ja, kannst du nach dem Umbau ja ausmessen wie hoch der Durchfluss ist. Der Nachteil von so einem großen Kreislauf ist nämlich, dass die Pumpe das viele Wasser in Bewegung setzen und auch halten muss. Dazu wird sie viel schneller laufen müssen.
Unter Umständen wirst du wenn der Durchfluss selbst unter Maximaldrehzahl zu stark absinkt ne zweite Pumpe installieren müssen.
 

Matzegr

Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.412
Ist 2x480 als Radiatoren nicht ein klein wenig überdimensioniert? Vorallem wenn da eh Lüfter drauf kommen.
 

Ed40

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.993
Muss ich das jetzt verstehen oder war dein weisses Pulver heut morgen doch keine Zucker ? :freak:
Nenee.. ich hab nur das Equipment bestaunt. Und mir kam der Monitor bei der ganzen Sache n bissel mikrig vor.. Sry ohne jeden Wert in Bezug auf deine Frage, aber der musste einfach sein


Das war ein schlechter Versuch dir zu sagen, dass der "kleine" Monitor auf dem riesen Sessel verloren aussieht.

....
Wieso, ich find passender kann man das nicht dalegen. Allerdings benötigt man hier n kleines bischen Humor an der Stelle
 
Zuletzt bearbeitet:

Quixy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
314
naja ob die Pumpe die den durchfluss durch die ganze länge schafft !!! höhenunterschiede usw. !
ich würde mir da was Pumpe unsw. angeht vieleicht im Aquarium Bereich umsehen !
 

Kuhprah

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
855
Es geht eigentlich nur darum ob ich das so als Wasserkühlung realisieren kann oder obs da technische Probleme gibt. Vor allem wegen Schlauchlänge / Höhenunterschiede. Dass 2 Radiatoren derzeit übertrieben sind mag stimmen, aber in Zukunft wird da noch ne 2. oder 3. Graphikkarte dazukommen und wenn das mal verbaut und verkleidet ist wird daran nix mehr geändert. Also lieber jetzt etwas grösser und dann passts.

Und ja, der 23" is derzeit etwas mickrig, aber solange ich aufbaue machts keinen Sinn alle paar Tage 3 46" Schirme auf und abzubauen ;)
 

brooker

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.286
@ Kuhprah: vorab erstmal, eine echt coole Idee von Dir!

Zu den Fragen zu WaKü: Mit der von Dir angedachten Pumpe wirst Du keine Probleme haben. Es wird ausreichend Durchfluss vorhanden sein. Zu der Radi-Fläche kann man eines sagen, genug kann man nie haben, es sei denn den Lüfter sollen gleichzeitig als Turbine "Krachmacher" dienen ;o). Das passt so, lass Dich nicht beirren. Evtl. nimmst Du nicht zwei Radi, sondern einen großen. Kennst Du schon Deine maximale Ausbaustufe, mit dem richtigen Monitor und dazugehörigen Grafikkarten?

Achso, von einer manuelle Steuerung der Lüfter rate ich ab. Mach das elegant über die Pumpe in Verbindung mit einem poweradjust. Das passt dann und Du kannst Dich aufs Fliegen konzentrieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kuhprah

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
855
@brooker
Die der zeit geplante Ausbaustufe wird am Ende 3 x 46" Fernseher jeweils in FullHD sein. Vermutlich wird die eine Matrix dann aber nicht mehr ausreichen und es wird ein 2er SLI Gespann aus 2 x 7970 sein.

In der finalen Ausbaustufe wird dann aber graphisch eine wesentlich gröbere Karte rein kommen da ich im Haus dann plane mit mehreren Beamern quasi einen 200 Grad Winkel zu beleuchten, aber bis das finanziell bezahlbar wird dauert es noch einige Jahre. Ende Jahr jedenfalls sollen dann die 3 Fernseher da sein und wenn die eine 7970 unter Wasser gut übertaktet nicht reicht wird halt ne 2. dazu kommen.

Radiatorfläche nehm ich gern so viel es geht ohne dass die Pumpe verreckt. Die werden hinten nämlich in ein Gehäuse gemacht das ich dann nicht wieder erweitern will oder kann. Radiatoren nach vorn is auch blöd weil ich da die Heizung hab, PC nach hinten geht nicht weil ich dann alle USB, Strom-, Graphik etc. Kabel extrem verlängern muss und auch das geht deutlich mehr ins Geld als insgesamt 7m Schlauch zu kaufen :D

Sorgen macht mir nur noch dass der AGB der höchste Punkt am Ende sein wird, und die Pumpe in Höhe Radiatoren is.. aber sollte ja kein argen Problem sein, oder?
 

MadMax007

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.244
solange der AGB höher ist als die Pumpe und im Kreislauf direkt vor der Pumpe geschaltet ist, muss der AGB nicht der höchste Punkt des Kreislaufes sein, auch wenn es zum befüllen praktisch ist.

Auf dem Foto sieht es so aus, dass dort wo du die Radiatoren planst auch ein 9x120er hinpassen würde, dass ist vom Durchfluss besser als 2 480er und wenn du eh ein 7970 Crossfire (nicht SLI ;)) geplant hast, gibt das erstens mehr Luft nach oben und zweitens niedrigere Lüfterdrehzahlen.

Die Regelung würde ich auch der aquasuite überlassen. Entweder die Aquastream Ultra mit Verstärker (poweradjust) oder gleich ein aquaero. Das ist sooo viel bequemer.
 

brooker

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.286
Hallo Kuhprah,

... der AGB sollte zwecks Entlüftung wenn möglich der höchste Punkt sein, denn Du kannst Dein Gehäuse schlecht drehen. Die Pumpe sollte unter dem AGB, Höhenniveau, liegen damit sie keine Luft zieht. Alles andere kannst DU so umsetzen wie bereits gesagt. Wichtig ist noch, dass DU zum Ablassen an der tiefsten Stelle des Kreislaufes einen Ablaßhahn einplanst. Lass uns bei den kommenden Schritten teilhaben. Das hört sich sehr interessant an.

OS: Welches Game zockst Du eigentlich?

Grüße Brooker
 

Kuhprah

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
855
@Madmax
Ja, der Platz wäre da, das Gehäuse muss ich er ehrst noch bauen und montieren. Hätte halt den einen 480er dazu genommen weil ich jetzt schon einen hab. Aber so teuer sind die 9 x 120er ja gar nicht. :cool_alt: Hätte da mit locker 200 Euro aufwärts gerechnet.

Und was die Regelung betrifft, ich hab den aquaero und die Software dazu, aber ich komm mit dem Mist einfach nicht klar. Die Lüfter drehen mal voll dann wieder gar nicht, seit ein paar Tagen laufen die auf der 3. Leitung gar nimmer an, bei jedem 2. Systemstart muss die aquasuite beendet werden oder wird erst gar nicht geladen. So machts auch keinen Spass sich das System mal genauer anzugucken wenn man stundenlang rumprobiert und beim nächsten Systemstart alles verschwunden ist. Dann lieber die den eh vorhanden 50 Drehreglern noch paar mehr dazu und dafür jederzeit die Konmtrolle haben :D

@brooker
Wenn dich das Projekt interssiert, im Forum von PCGH.de hab ich nen Thread laufen ;)

Gezockt wird BMS 4.32. (Google hilft auch hier ;) )
 
Top