Wakü vs Lukü heute bei Grafikkarten

Knuddelbearli

Captain
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.555
Sers.

Habe mom eine Wakü im Einsatz und möchte endlich von GTX 480 auf 970 upgrade. ( ~2,5 fache Leistung und fast 3 facher VRAM :freak: )
Leider ergibt sich dabei das Problem das es keine Referenz 970 gibt weshalb WAKÜ problematisch ist da ich dann neben der Graka nochmal 2-4 Wochen warten muss bis ich bei AL oder so ne WAKÜ dazu bekomme.
Da mich zuletzt WAKÜ eh ärgerte und aktuell CPUs wie auch GPUs eher Richtung geringerer Verbrauch gehen bin ich am überlegen wieder auf LUKÜ umzusteigen. Bzw CPU mit AIO und Custom GPU Kühler.

Lautstärke ist mir aber schon sehr wichtig. mom ist die Pumpe mit Abstand das lauteste in meinem PC und das ist eine Aquastream XT mit minimalen Drehzahlen und entkoppelt also schon verdammt leise!

Was mich an der WAKÜ störte.
Jedesmal nach einem Umbau hatte ich erstmal mit undichten Anschlüssen zu kämpfen und entsprechend bleibt jedes mal über mehrere Wochen immer ein schlechtes Gefühl.
Dazu spart man auf dem ersten Blick durch selteneren Komponentenwechsel zwar Geld. Aber gerade bei mir hätte sich ein Sidegrad auf die 750TI alleine schon durch Stromkosten bezahlt gemacht ( 80W im idle und 200-300W unter Last gespart) dazu natürlich leicht höherer Wiederverkaufswert der alten Graka auch wenn das bei der 480 nur Kleckerbeträge sind
Dazu eben jedes mal das Problem den Kühler besorgen heraus finden welche Grakas Referenzdesign sind schwieriger Wiederverkauf usw

Angeschafft habe ich die WAKÜ damals zur GTX 280/285 Radeon 4890 Zeit als High End / Enthusiasm absolut Leistbar waren und selbst gute Customs noch sehr Laut waren. Jetzt bei den total abgedrehten Preisen hat man halt auch gerne ein schlechtes Gefühl für eine Midrange Karte einen 80€+ Wasserkühler zu kaufen.

Vom Kaufpreis dürfte es aber wohl nicht viel Unterschied machen, die guten Customs kosten ja auch schnell mal 60-70€ mehr da es die oft nur mit OC gibt.


Aktueller PC:
I7 2600K 5GHZ ( WAKÜ in Prime aber an der Kotzgrenze bei zugleich Furemark auf der 480 )
Asus Maximus Gene micro-ATX
Aquastream XT
480er Radi mit 4 Lüftern Enermax ( bin gerade nicht zuhause und weiss den genauen Name nicht sind aber verdammt leise ) 450-800RPM über Pumpe gesteuert und idle nicht hörbar und Vollast minimal wenn man genau hinhört und Raum absolut leise ist
TJ07 :love:

Würde dann wohl auch Gehäuse wechseln die WAKÜ und TJ07 aber behalten da beides kaum weiteren Wertverlust hat und eventuell ändert sich die Situation ja wieder und gibt Grafikkarten mit großem Chip und hohem Verbrauch zu einem brauchbaren Preis.

Möchte einfach mal ne Menge Meinungen hören und eventuell hat ja wer sogar nen Erfahrungsbericht in einer ähnlichen Situation :daumen:
Und hoffe Text ist nicht zu umständlich geschrieben ^^ Verbesserungswünsche werden gerne eingebaut
 
Zuletzt bearbeitet:

HasleRuegsau

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
700
Kommt ein bisschen darauf an, was man will. Mein 3570k läuft bei 4,2ghz und wird von einem Noctualüfter mit 300-400rpm unhörbar gekühlt, und zwar so, dass er im idle auf 50° eingestellt ist. Mir sind die Temperaturen Wurst, ich will einfach völlige Ruhe haben. Unter Last komm ich schnell mal auf 70-75° Grad, ohne dass die Geräuschkulisse störend wirkt.

Meine GPU ist unter idle unhörbar leise, unter maximaler Last sind die beiden Lüfter aber schon sehr nervig (Asus GTX 670 DirectCU II). Da muss man sich halt überlegen, ob man das hinnehmen will oder durch einen custom Kühlkörper mit anderen Lüftern das ganze ein wenig dämmen will. Das gilt wohl auch für die neuen Generationen, auch wenn die weniger Hitze verursachen.
 

Theobald93

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
6.854
Wenn dir der Aufpreis wert ist, kannst du sie schon fertig kaufen:
http://www.caseking.de/shop/catalog/Wasserkuehlung/Wassergekuehlte-VGA-Karten/King-Mod-Inno3D-GTX-970-watercooled::29259.html

Wirklich schade, dass es bei der gtx970 kein Referenzdesign gibt, die Customboards find ich allesamt komisch (was sollen denn die Spannungswandler vorne bei den Anschlüssen und die (ungekühlten) Speicher hinter dem Board?)

Ich hätt ja gern die gtx970 mit altem TITAN-Kühler, nicht mit dem neuen abgespeckten auf der gtx980.
Aber selbst das gibts ja nicht...
 
Zuletzt bearbeitet:

Knuddelbearli

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.555
Naja das Problem der vorinstallierten WAKÜ ist das Weiterverkauf damit noch schwieriger bis unmöglich ist. Caseking liefert den Kühler ja nicht mit, und wer kauft schon nach 3 Jahren eine 3 Jahre alte Graka mit Wakü?
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
70.464
<--- findet die Referenz-Highend-System (Titan) so dermaßen laut, dass er gar nicht verstehen kann wie jemand Lukü als Leise bezeichnet. Und das obwohl das Titan-System ja als "sehr leise" von der Presse gefeiert wird.
Bei mir sind auch die Pumpen das lauteste im System, werden von der Graka mit Titan-Kühler problemlos überbrüllt.
 

Knuddelbearli

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.555
Naja Titan ist nur für Referenz leise gegen Customs kommt natürlich nichts. Und scheinbar sind die ja eben inzwischen ganz brauchbar.
 

HighEndKlaus

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.948
Also wenn du einen Leisen Customkühler bei der GTX970 willst kann ich dir diese hier empfehlen http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-MSI-GeForce-GTX-970-Gaming-4G-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_976948.html

Die ist laut Test " http://www.guru3d.com/articles_pages/msi_geforce_gtx_970_gaming_review,10.html " einer der leisesten (wenn nicht sogar leiseste) und dabei die Kühlste mit Custom Kühler

Bei mir kommt auch eine 970 oder 980er rein demnächst und wenn Custom Kühler dann die MSI 4G oder direkt eine Wasserkühlung , ich übertakte die dann aber auch ordentlich.

Bisher hab ich auch nur bei Caseking 1 Wakü Modell gesehen und habe keinen Schimmer welche Wakü Kühler rauf passen , sollen aber wohl die 670/760er Wakü's sein die raufpassen , ob jeder raufpasst und auf jedes Model weiß ich nicht , würd mich aber auch interessieren , dann würd ich mir eine EVGA holen (Garantie bei Kühlertausch) und dort eine Wakü raufmachen.

Dürfte wie die Test aussehen gute OC Reserven bieten der GM204 Chipsatz von Maxwell.

Mein aktueller Kühler auf der 7970 Kühlt die mit OC auch extrem leise und extrem Kühl für einen Luftkühler , jedoch ist das Teil Riesig und sieht mit Window im Gehäuse unansehnlich aus.

Kosten tut so ein Kühler auch einfach mal 80-100Euro je nach Lüftern.
 
Zuletzt bearbeitet:

der Unzensierte

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.752
Da du ja offensichtlich gerne schraubst - versuch doch mal einen Umbau auf einen custom-GPU-Kühler wie den Raijintek Morpheus oder den Alpenföhn Peter 2 (mit dem habe ich meine R9 290X kalt gestellt). Mit den richtigen Lüftern und entsprechendem Gehäusevolumen ist Ruhe in der Kiste- da kommt auch kein custom-design einer Grafikkarte ran. Nachdem ich meine Optimierungen jetzt im großen und Ganzen abgeschlossen habe mag ich über Wakü nicht mehr wirklich nachdenken - obwohl das mal der Plan war. De facto bin ich im idle und beim surfen passiv bis auf die GPU, die kann man nur bis 20% runter regeln. Die werde ich ggf. auch noch über SpeedFan und dann auch bis auf 0 regeln. Wenn dieses nette kleine Programm weiterhin so zuverlässig Dienst tut wie bisher dauert das nicht mehr lange.
 

HighEndKlaus

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.948
Jup , denke auch das ein Kühler wie der Peter oder Morpheus die einzige Alternative zu einer Wakü darstellen , eine entsprechende Wakü dürfte aber noch ein wenig besser Kühlen bei leisem Betrieb , sehen jedoch echt hässlig aus.

Kommt auf deine Ansprüche an , willst du das es schick aussieht holst dir ein Custom Design von nem Hersteller ,
willst du das es sehr gut und leise gekühlt wird und gut aussieht = Wakü , wenn dir das wurst ist , Custom Luftkühler und mit dem Klotz im Rechner leben ^^

Bei nem Gehäuse ohne Window kann dir das natürlich egal sein.

Glaub das das TJ07 immer ein Window hat oder? Aber vllt findest du einen Klotz auch schick und dir ist der Style egal^^
 
Zuletzt bearbeitet:

HasleRuegsau

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
700
wenn dir der Lärm wirklich wichtig ist, würd ich eher ein gedämmtes Gehäuse nehmen. Dann spielts dann keine Rolle mehr, wie hässlich es innen aussieht.
 

HighEndKlaus

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.948
Dämmen zieht ja meist auch die Temperaturen leicht nach oben und bei seinem geliebten Temjin ist ein Window glaub ich immer dran , dementsprechend kann man es dort eher nicht dämmen^^
 

Knuddelbearli

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.555
Naja aussehen ist mir auch recht wichtig, am liebsten wäre mir ja ein schön gemoddetes TJ07 aber irgendwie hat es mir da immer entweder am Geld oder an der Zeit gefehlt ^^

Aftermarket Kühler sehen ja auch meist sehr ... aus und sind auch nicht gerade günstig und kompatibel für zukünftige grakas
 

HighEndKlaus

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.948
Wenn man einen schicken Kühler drin haben will an der Grafikkarte kannst halt nur Hersteller Customs nehmen oder Wasserkühlung ,
die Lukü's die man selber verbauen kann und hohe leistung haben sehen meist schlecht aus.

Aber wie gesagt , die MSI 4G sieht gut aus und hat eine ordentliche Leistung , glaube aber nicht das da noch viel OC geht wenn man die noch Leise haben möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:

der Unzensierte

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.752
Ach, mit ein wenig Aufwand und handwerklichem Geschick bekommt man auch mit einem aftermarket eine brauchbare Optik. Man darf ihn halt nicht lieblos dranschustern.
 

HighEndKlaus

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
1.948
Übrigens kannst du hier gucken welche Wakü Kühler auf welche GTX970er passen, musst nur ein bestimmtes Modell eingeben.

Full Body Cover ist dann das komplett Paket , bei den Universal Kühlern musst du extra Spawa usw Kühler raufpacken.

Ist nur von EK Cooling , aber besser als nix , so wie ich das verstanden habe soll aber jeder 670 Wakü Kühler auf die 970er mit kurzem PCB passen.

Meistens sind das die ganz normalen Karten ohne OC oder sonstiges.

Atm sind leider EVGA Karten im langen PCB Design , sollen aber wohl 760er Kühler raufpassen , weiß das aber nicht zu 100%.

Zb auf diese Karten passen die EK 670 Wasserkühler und Backplates.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-ZOTAC-GeForce-GTX-970-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_977442.html
http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-Inno3D-GeForce-GTX-970-HerculeZ-X2-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_977450.html
http://www.mindfactory.de/product_info.php/4096MB-KFA2-GeForce-GTX-970-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_977718.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Top