Warum funktioniert das LAN nicht am Laptop?

Mordenkainen

Admiral
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
7.788
Hallo, schönen Sonntag zusammen :)

An meinem neuen Elitebook 840 G5 mit Intel I219-V LAN-Chip funktioniert das LAN nicht. Zu meiner Infrastruktur: Ich hab einen DSL-Vertrag bei der Deutschen Telekom, Router ist ein Speedport Smart. Dann kommt ein 8-Port unmanaged Switch von Allied Telesys, an den der Großteil der Anschlüsse innerhalb vom Haus angeschlossen ist. Von dem läuft ein Kabel zu einer HP UltraSlim 2013 Dockingstation, in der wiederum mein Elitebook steckt. Windows erkennt am Elitebook das ein LAN-Kabel eingesteckt ist, meldet aber ein "Nicht identifiziertes Netzwerk". Die Windows-Problembehandlung wiederum meldet: ""Ethernet" verfügt über keine gültige IP-Konfiguration. Alle anderen Geräte im Haus (IPTV-Receiver, BluRay-Player, Fernseher, PC) funktionieren am LAN, nur das Laptop nicht. Im Moment bin ich per WLAN online, was allerdings im 1.OG ziemliche Probleme mitm Ping hat, nachdem der Router im Keller steht (und ein WLAN-AP von TP-Link im Erdgeschoss). Was muss ich wie umkonfigurieren?
 

RedGunPanda

Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
2.873
Eventuell der DHCP Adressbereich voll? Kenn mich mit dem Speedport nicht aus, aber hatte das schon zwei Mal. Ist heutzutage ja auch kein Hexenwerk mehr, wenn sogar der Kühlschrank und die Kaffeemaschine sowie jede Smarte Steckdose ins WLAN möchte.
 

leipziger1979

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.528
WLAN funktioniert am Laptop und LAN nicht?
Poste doch mal "ipconfig /all" und "route print" wenn am LAN angeschlossen.
 

Mordenkainen

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
7.788
Jo, hier:
C:\Users\bergb>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : DESKTOP-G52GHR6
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : speedport.ip

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 11:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter #3
Physische Adresse . . . . . . . . : 0E-96-E6-76-62-6B
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 12:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter #4
Physische Adresse . . . . . . . . : 8E-96-E6-76-62-6B
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Ethernet:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Intel(R) Ethernet Connection (4) I219-V
Physische Adresse . . . . . . . . : B0-0C-D1-35-7B-E1
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::9032:5103:e16e:4776%4(Bevorzugt)
IPv4-Adresse (Auto. Konfiguration): 169.254.71.118(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.0.0
Standardgateway . . . . . . . . . :
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 78646481
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-25-26-08-42-B0-0C-D1-35-7B-E1
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter VMware Network Adapter VMnet1:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : VMware Virtual Ethernet Adapter for VMnet1
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-50-56-C0-00-01
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::4424:9735:ae4d:7e49%21(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.60.1(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 13. Oktober 2019 15:38:27
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 13. Oktober 2019 16:23:27
Standardgateway . . . . . . . . . :
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.60.254
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 721440854
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-25-26-08-42-B0-0C-D1-35-7B-E1
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter VMware Network Adapter VMnet8:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : VMware Virtual Ethernet Adapter for VMnet8
Physische Adresse . . . . . . . . : 00-50-56-C0-00-08
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::8516:61df:4560:fe9%22(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.254.1(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 13. Oktober 2019 15:38:27
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 13. Oktober 2019 16:23:27
Standardgateway . . . . . . . . . :
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.254.254
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 738218070
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-25-26-08-42-B0-0C-D1-35-7B-E1
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
fec0:0:0:ffff::2%1
fec0:0:0:ffff::3%1
Primärer WINS-Server. . . . . . . : 192.168.254.2
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: speedport.ip
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8822BE 802.11ac PCIe Adapter
Physische Adresse . . . . . . . . : 0C-96-E6-76-62-6B
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:e1:4722:d12:e4d3:2025:6e04:1230(Bevorzugt)
Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2003:e1:4722:d12:51a:335b:108e:1fe6(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::e4d3:2025:6e04:1230%20(Bevorzugt)
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.2.111(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 13. Oktober 2019 02:32:19
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 3. November 2019 15:43:56
Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::1%20
192.168.2.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 202151654
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-25-26-08-42-B0-0C-D1-35-7B-E1
DNS-Server . . . . . . . . . . . : fe80::1%20
192.168.2.1
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

C:\Users\bergb>

C:\Users\bergb>route print
===========================================================================
Schnittstellenliste
19...0e 96 e6 76 62 6b ......Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter #3
14...8e 96 e6 76 62 6b ......Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter #4
4...b0 0c d1 35 7b e1 ......Intel(R) Ethernet Connection (4) I219-V
21...00 50 56 c0 00 01 ......VMware Virtual Ethernet Adapter for VMnet1
22...00 50 56 c0 00 08 ......VMware Virtual Ethernet Adapter for VMnet8
20...0c 96 e6 76 62 6b ......Realtek RTL8822BE 802.11ac PCIe Adapter
1...........................Software Loopback Interface 1
===========================================================================

IPv4-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
Netzwerkziel Netzwerkmaske Gateway Schnittstelle Metrik
0.0.0.0 0.0.0.0 192.168.2.1 192.168.2.111 55
127.0.0.0 255.0.0.0 Auf Verbindung 127.0.0.1 331
127.0.0.1 255.255.255.255 Auf Verbindung 127.0.0.1 331
127.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 127.0.0.1 331
169.254.0.0 255.255.0.0 Auf Verbindung 169.254.71.118 291
169.254.71.118 255.255.255.255 Auf Verbindung 169.254.71.118 291
169.254.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 169.254.71.118 291
192.168.2.0 255.255.255.0 Auf Verbindung 192.168.2.111 311
192.168.2.111 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.2.111 311
192.168.2.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.2.111 311
192.168.60.0 255.255.255.0 Auf Verbindung 192.168.60.1 291
192.168.60.1 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.60.1 291
192.168.60.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.60.1 291
192.168.254.0 255.255.255.0 Auf Verbindung 192.168.254.1 291
192.168.254.1 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.254.1 291
192.168.254.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.254.1 291
224.0.0.0 240.0.0.0 Auf Verbindung 127.0.0.1 331
224.0.0.0 240.0.0.0 Auf Verbindung 192.168.2.111 311
224.0.0.0 240.0.0.0 Auf Verbindung 192.168.60.1 291
224.0.0.0 240.0.0.0 Auf Verbindung 192.168.254.1 291
224.0.0.0 240.0.0.0 Auf Verbindung 169.254.71.118 291
255.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 127.0.0.1 331
255.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.2.111 311
255.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.60.1 291
255.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 192.168.254.1 291
255.255.255.255 255.255.255.255 Auf Verbindung 169.254.71.118 291
===========================================================================
Ständige Routen:
Keine

IPv6-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
If Metrik Netzwerkziel Gateway
20 71 ::/0 fe80::1
1 331 ::1/128 Auf Verbindung
20 71 2003:e1:4722:d12::/64 Auf Verbindung
20 311 2003:e1:4722:d12:51a:335b:108e:1fe6/128
Auf Verbindung
20 311 2003:e1:4722:d12:e4d3:2025:6e04:1230/128
Auf Verbindung
20 311 fe80::/64 Auf Verbindung
21 291 fe80::/64 Auf Verbindung
22 291 fe80::/64 Auf Verbindung
4 291 fe80::/64 Auf Verbindung
21 291 fe80::4424:9735:ae4d:7e49/128
Auf Verbindung
22 291 fe80::8516:61df:4560:fe9/128
Auf Verbindung
4 291 fe80::9032:5103:e16e:4776/128
Auf Verbindung
20 311 fe80::e4d3:2025:6e04:1230/128
Auf Verbindung
1 331 ff00::/8 Auf Verbindung
20 311 ff00::/8 Auf Verbindung
21 291 ff00::/8 Auf Verbindung
22 291 ff00::/8 Auf Verbindung
4 291 ff00::/8 Auf Verbindung
===========================================================================
Ständige Routen:
Keine

C:\Users\bergb>
 

JpG

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.797
Ich würde ein bisschen systematischer an die ganze Sache rangehen.
Notebook mal an ein Kabel hängen, wo aktuell LAN sicher funktioniert.
Das Kabel vom PC zum Beispiel. Oder umgekehrt ein anderes Gerät an das aktuelle Kabel vom Notebook hängen.

Dann weisst du, obs am Notebook oder am Kabel liegt.
Falls am Notebook: Mal ein Live-Linux booten und testen.
Wenns da geht wirds wohl etwas mit den Treiber der Windows-Installation zu tun haben.
 

Mordenkainen

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
7.788
@JpG
Good Point! Gerade an ein gesichert funktionierendes Kabel gesteckt, und siehe da, alles klappt. Als nächsten Schritt mache ich mir mal nen Stick mit Fedora 31 Live, um zu testen obs an Win 10 Edu liegt.

Edit: Das mit Live bringt doch eigentlich nichts. Wie ich grad herausgefunden hab, gibts im Hausanschluss zwei unabhängige Strecken zum selben Anschluss, die in einer Doppelbuchse mit 2 Ports enden. Beide Ports sind unabhängig voneinander verkabelt und haben eigene Anschlüsse im Patchanschlussfeld.
 

BFF

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
10.616
Dann wohl richtig verkabeln. ;)

BFF
 

Mordenkainen

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
7.788
Jap, das wars auch. Der Fehler war einfach wie banal: Der Switch war nicht an den Router angeschlossen, irgendwann ist aus Versehen wohl das Kabel rausgerutscht auf Routerseite und deswegen ging die Verbindung ins Leere.

Danke für die aufgewandte Mühe :)
 
Top