Was wird alles benötigt (SATA)?

1900.

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2015
Beiträge
101
Hallo zusammen,

Hardwaretechnisch habe ich keinerlei Ahnung daher schonmal sorry falls die Frage dumm ist.
Ich möchte mir eine zweite interne Festplatte kaufen wo ich meine ganzen persönlichen Sachen sichern möchte bevor ich Windows neu aufsetze.
Diese hier soll es wohl werden und wollte fragen ob die im "Wird oft zusammen gekauft" Kabel alle sind die ich benötige (falls die Kabel nicht angezeigt werde, ich emine dieses und dieses).

Danke im Voraus.
 

Tobey187

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
448
Das Sata Kabel brauchst du auf jeden fall, sofern du keines übrig hast. Den Power Adapter brauchst du nur, wenn du keinen SATA Strom Stecker mehr am Netzteil frei hast, und das bezweifle ich.
 

Hendrik2

Ensign
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
191
Sollte passen. Ich würde aber vorher mal im Rechner nachschauen, ob da nicht noch ein freier SATA Stromanschluss vorhanden ist.
 

puri

Commodore
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
4.512
Rechner öffnen und schauen, ob Du die benötigten Kabel (Ein Sata, einmal Strom) frei hast. Wenn Du ein Komplettsystem hast eher nicht (dann auch schauen, ob überhaupt noch ein SATA-Anschluss am Board frei ist!), wenn aus Einzelteilen zusammengebaut, dann eventuell mal in die Mainboard-Kiste schauen, ob da noch ein SATA-Kabel drinliegt.
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
23.173
Das Schöne an dem von dir verlinkten SATA Kabel ist, dass es an einer Seite nen 90° Winkel hat, was ich persönlich sehr schön finde. SATA Kabel sind meist recht steif, da ist so ein Winkel recht praktisch und solche Kabel liegen eigentlich nie einem Mainboard bei.

Aber ob dir der Luxus 1,86 € wert ist, musst du selbst entscheiden ;).
 

1900.

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2015
Beiträge
101
Huch das ging ja fix. Danke für die Antworten!
Werde zuhause mal alles überprüfen und ansonsten beide Kabel mitbestellen.

Das Schöne an dem von dir verlinkten SATA Kabel ist, dass es an einer Seite nen 90° Winkel hat, was ich persönlich sehr schön finde. SATA Kabel sind meist recht steif, da ist so ein Winkel recht praktisch und solche Kabel liegen eigentlich nie einem Mainboard bei.

Aber ob dir der Luxus 1,86 € wert ist, musst du selbst entscheiden ;).
Denke die 1,86€ werde ich grade noch so entbehren können :p
 

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.532
Du brauchst auf jeden Fall auch noch einen freien SATA Port auf dem Board. Leider schreibst Du weder um welches Board es sich handelt noch was sonst im Rechner verbaut ist, so dass es Rästelraten bleibt. SATA Kabel liegen übrigens gewöhnlich dem Mainboard bei, wenn auch mehr nicht in dehr großer Anzahl.
 

blackshuck

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.018

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
18.932
Öffne den PC, mach paar Bilder und stell sie hier rein...
 

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.532
1900., das eine Sicherung bedeutet, dass man jede gesicherte Datei zweimal hat und zwar auf zwei getrennten Platten und Volumen, ist Dir hoffentlich klar. Außerdem ist für die Sicherung eine externe Platte weitaus besser, denn die geht nicht kaputt, wenn. z.B. das Netzteil mal (etwa eines Blitzschlags) den Abgang macht oder das Gehäuse runterfällt. Außerdem steckt man die Platte dann nur zum Aktuallisieren der Sicherung an, damit man die Daten nicht verliert wenn man sich einen Verschlüsselungsvirus einfängt oder einfach nur einen Fehler macht wie das versehentliche Löschen von wichtigen Daten oder das Formatieren der falschen Platte.
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
23.173
Datensicherung auf die selbe Platte ist nahezu völlig sinnfrei. Holt hat absolut recht.
 
Top