Wasserkühlung hin, Luftkühlung her: Stehe vor einer Gewissenfrage :P

palaber

Captain
Registriert
Juni 2006
Beiträge
3.856
Hi,

ich bin momentan am Gedankenspiel ob ich mir vielleicht ne Wakü zulegen soll.

Eigentlich bin ich da nicht so der Freund von, allerdings wird mit meinem Infinity der e6600 @3,4 GHz doch recht heiß (55-58° C auf dem IHS).

Ich will nicht wirklich viel ausgeben und leise muss es auch sein. Ich such eigentlich was alla Big Pump, die ist aber nicht so doll, oder?

Alternativ hab ich mir auch überlegt auf nen Thermalright 120 extrem umzusteigen. Dafür brauch ich dann aber auch 65€. Da kann ich dann schon fast ne Wakü kaufen.

Es muss NUR die CPU gekühlt werden. Mehr will ich gar nicht. Was haltet ihr von der Alphacool Cool Answer III 120 Compact 12V?

Ach ja, ich will jetzt nicht hören, gib 250€ oder mehr aus. Soviel Geld hab ich dafür nicht übrig! Ich will wissen ob ich mit einem relativ billigen System, ein ruhige und kältere CPU hinbekomme, als ich jetzt schon hab.
DANKE!
 
Wenn es nur eine reine cpu Kühlung sein soll, sind 130€ machbar.

Ein günstiger dual Radiator kombiniert mit gebrauchten Teilen un du bist am Ziel. ;)
 
Also ich bin selbst gerade dabei auf Wakü umzusteigen und ich musste selbst feststellen, dass da gern am falschen Ende gespart wird. Meine wird jetzt wohl oder übel auch 260€ nur für die CPU kosten.

Ich würde Pelesits Vorschlag mit der Eheim 600 Pumpe als Minimalkonfiguration ansehen, ohne dass du dich später ärgerst auf Wasserkühlung umgestiegen zu sein. Fehlen aber noch 2x120mm Lüfter, aber einen S-Flex hast ja schon auf dem Infinity.

Die Alphcool aus deinem Link würde ich nicht nehmen. Dann schau dich lieber mal bei den Komplettsets bei hier um.

Ein Umstieg auf den Thermalright Ultra 120 Extreme würde ich auch lassen, da wäre der Gewinn glaub ich nicht 65 € wert.
 
Allerdings hab ich noch ein weiteres Problem. Ich weiß nicht wohin mit nem Dualradiator.
Hab den Tower und da gibts keine 2x120 Lüfterborungen, sondern nur eine.

Außerdem ist der Tower auch nicht so groß (Midi) nicht viel Platz.

Wie ist es mit nur einem 120er Radi?

Ich komm wahrscheinlich recht billig an Eheim Pumpen ran, welche wär denn da zu empfehlen?

Ich glaub so langsam das ich das knicken kann. So 150€ max. gibt wohl nix gescheites her.

EDIT:

So, ich bin gerade am überlegen ob ich die von Pelesit gewählte Zusammenstellung würde, allerdings mit der Eheim Pumpe oder ob ich dieses Fertigset nehmen soll (120er bzw 2x120er je nach dem welches passt.)

Könnte ich auch 2 einzelne 120er nehmen und über Schläuche verbinden? Oder geht da zuviel Power verlohren? Und wie ist die Eheim Pumpe so? Ist die leise?
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja, Wasserkühlung ist immer etwas basteln. Kannst du nicht nen 240 Radiator ins Dach von dem Case machen, da könnte doch genug Platz sein. Verlierst halt 1-2 5,25" Schächte oder senkrecht vorne. Musst halt mal schauen...

Ansonsten Pelesits Zusammenstellung ist besser.
2x 120er geht schon, aber ist vermutlich etwas schlechter und bei dem Budget sicher nicht besonders empfehlenswert.

Die Eheim soll, da sie ja eine Tauchpumpe ist, ziemlich leise sein. Am leisesten ist aber die HPPS+.
 
Was ist denn jetzt das schon wieder? HPPS+?!

Och je, ich glaub so langsam werd ich meschugge und lass alles sein.

Weil mir fällt ein, ich brauch dann wieder nen Lüfter auf der Heatpipe meines MBs und der ist todes laut. Dann brauch ich gleich noch nen Chipsatzkühler. Fürs P5W DH. Ich glaub ich spar lieber noch ne Weile und dann schau ich mal was ich mir schönes kaufe.

Gebt mir aber bitte mehr Infos, finde es gerade sehr interesant - hab ich wenigstens was zum Nachlesen im Geschäft, wenn mal nix los ist :freak:
 
Ich hatte selber mal so eine Tauchpumpe und die war nicht laut. Man sollte nur etwas Schaumstoff drunter legen,zum entkoppeln. Du kannst einen Dualradiator auch auf dem Deckel montieren mit entsprechenden Haltern. Die bekommst du auch bei Aquatuning. Ein Singleradiator wird nicht besser sein,wie dein Luftkühler.Wenn du hinten einen Lüfter zum abziehen hast,dann wird die HP schon gekühlt !
 
lol also du willst 200 euro ausgeben obwohl es auch so geht?
60 grad sind doch noch ok. sonst kauf dir halt nen beseren lüfter und verkauf den anderen oder was weiß ich^^
 
AUA, das war gemein :o

Na bin momentan am überlegen. Es liegt ja nicht nur an den Temps. Auch die Lautstärke regt mich auf. Ich glaub ich hab da nen Splin bekommen. Hab die meisten Lüfter schon auf 5V laufen...
Ich les mich jetzt mal ein und dann sehen wir weiter. Sind ja nicht dein 150 € ;)

60 grad sind doch noch ok
Nicht Coretemp sondern IHS -> das ist das Case, der Deckel oder wie auch immer. Das soll laut Intel nicht über 61° warm werden.
 
sry das hab ich elegant überlesen^^ :D
 
Zurück
Oben