WD HDD mit defekten Sektoren - Wann ein Garantiefall?

MopedHeinz

Banned
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.576
WD HDD mit defekten Sektoren - Wann ein Garantiefall?

in Betrieb ist eine 1500GB-WD green 3,5" HDD. Leider zickt diese etwas herum; d.h. bei Kopierfunktionen geht die Transferegeschwindigkeit in die Knie und hdd meldet sich ab; man muss neu mounten.
lt. CrystalDiskInfo 4.x.x:
http://imageshack.us/f/528/72565311.jpg/
hdd tune pro:
http://img708.imageshack.us/img708/431/16441807.jpg

lt. scann sind mehrere Sektoren irreparabel/nicht wiederherstellbar.

lt. WD-homepage ist noch eine Restgarantie vorhanden; > 1 Jahr. Frage: Ist der Fall ein Grund für einen Austausch? so generell?
Festplatte wurde formatiert, defragmentiert, Sektorenreperatur. Hilft alles nix.
merci
lt. WD kann ein Austausch veranlasst werden, per Kreditkarte = Vorabtausch. Wie schaut es aus, wenn WD den Austausch nachträglich verweigert und das cc-Konto einfach nachträglich belastet?
 

derohneWolftanzt

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.525
Also ich tausche bereits bei schwebenden Sektoren Platten aus weil auch dann meistens schon die ersten Daten verloren sind. Bei Samsung war das nie ein Problem.
Bei WD keine Erfahrung.
 

maxFrisch

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
653
wd stellt dafür ein tool zur verfügung. damit kannst du deine festplatte testen lassen.
falls das tool am ende sagt, dass deine festplatte defekt ist, dann gibts auch automatisch einen code, mit dem du bei wd die festplatte tauschen lassen kannst (sogar ohne rechnung, falls noch in garantie).
 

Topflappen

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
527
jepp, 100%iger austauschgrund.
hab ich bei wd schon 2 mal gemacht, keine probleme damit gehabt.
 
Top