Web.de Account gehackt? (Mail Delivery System)

iVeDAkiLLa

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.190
Hey Leute,

habe ein großes Problem seit Montag...und zwar wurde mir mein Web.de Account gesperrt, weil sie einige Viren in meinem Posteingang gefunden haben. Mittlerweile läuft mein Account wieder, nur bekomme ich leider immer noch andauernd Mails vom Mail Delivery System. Aber ich habe an diese Adressen nie eine einzige Mail geschrieben, irgendjemand nimmt meine Mailaddy als Absenderadresse her und überflutet mich damit mit Mails...

Gestern Abend um 23 Uhr das letzte mal abgerufen, heute morgen schon wieder 140 Mails von dem scheiss Mail Delivery System im Eingang. Was kann ich denn dagegen tun??

Hab sofort nachdem mein Account wieder freigeschalten wurde, mein Passwort geändert, und die Mailadresse an dem sie die Zugangsdaten schicken sollen falls man diese vergisst. Hab jetzt auch zusätzlich (lief die letzten 6 Jahre nie) den Spam Filter und Virenscanner unter den Einstellungen im Web.de Interface aktviert.

Wäre echt wichtig das der scheiss wieder aufhört, weil die Adresse echt wichtig ist, und ich diese nicht einfach ändern kann...:(

Was kann ich denn dagegen machen, wäre euch für eine Lösung des Problems sehr dankbar!!
 

Targa 826

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
2.002
AW: Web.de Account gehackt?? (Mail Delivery System)

Das sind nur emails, die zurückkommen oder wo kein Konto (bzw. überläuft) mehr besteht beim Abrufen der emails. Also keine Panik!
 
Zuletzt bearbeitet:

iVeDAkiLLa

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.190
AW: Web.de Account gehackt?? (Mail Delivery System)

Ja schon, aber genau wegen dem wurde mir ja mein Account gesperrt vor 3 Tagen...weil da angeblich Viren mit drinnen sind. :(

Hört des dann auch mal wieder auf? Denn mehr als PW ändern kann ich ja nicht!
 

fruchti

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
554
AW: Web.de Account gehackt?? (Mail Delivery System)

An deiner Stelle würde ich mal nen Filter setzen. Ich hoffe WEB.DE hat sowas da ich es nicht nutze.
Also Adresse auf einen Filter setzen sodass diese Mails mal in einem anderen Ordner landen.

Dann stören sie dich zumindest mal vorübergehend nicht im Eingang.

Ggf. würde ich dann den Support mal kontaktieren.
 

iVeDAkiLLa

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.190
AW: Web.de Account gehackt?? (Mail Delivery System)

Filter gibts bei Web.de leider nicht, bzw. ich habe keinen gefunden...Support hab ich schon kontaktiert, aber die können auch nichts machen...hört denn das wieder auf oder bleibt das für immer das jemand meine Email Addy als Absender nimmt und zig hunderte Spammails verschickt? :(
 

fruchti

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
554
AW: Web.de Account gehackt?? (Mail Delivery System)

Wirklich nicht?

Glaub ich irgendwie nicht. GMX und YAHOO bieten das schon immer an.

Vielleicht hat dich jemand wo angemeldet und darum kommen die Mails...
 

iVeDAkiLLa

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.190
AW: Web.de Account gehackt?? (Mail Delivery System)

Hab jetzt doch noch was gefunden, und zwar kann ich "Regeln" festlegen.

Hab die da jetzt einfach mal hinzugetan, so dass diese ganzen Mails sofort gelöscht werden.

Aber das kann doch nicht sein, das dies jetzt immer so ist!? Ich mein die letzten 5-6 Jahre war auch nichts in solch einer Hinsicht... :(
 

fruchti

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
554
AW: Web.de Account gehackt?? (Mail Delivery System)

Da wird dir nur der Support weiterhelfen können.
Jetzt hast du die Mails wenigstens mal in nem Ordner wo sie nicht stören...

Diese Funktion meinte ich jedenfalls ;)
 

iVeDAkiLLa

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.190
AW: Web.de Account gehackt?? (Mail Delivery System)

Ok alles klar, Danke schon mal für eure Hilfe, muss ich wohl doch nochmal bei dem günstigen Support (1,86€ min.) von Web.de anrufen. :freak:
 

iVeDAkiLLa

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.190
AW: Web.de Account gehackt?? (Mail Delivery System)

Na toll und wieder gesperrt und 20€ wegen dem Telefonsupport verbraten...also was kann ich machen Leute?!?!?! Wie kann mir jemand andauernd mein Konto hacken oder Viren einschleusen etc.??

Hat doch sonst auch niemand, und 6 Jahre lang gings gut!! Jetz in einer Woche schon zum 2. mal...hab nicht mal mehr solche "Mail Delivery System" Mails bekommen...ich kann doch nicht in allen 100 Foren zig Shops usw. meine Adresse ändern wenn ich ne neue bräuchte!!! Bin jetz echt stinkesauer, wenn ich den erwischen würde der dafür verantwortlich ist aber dann!!!!

Was kann ich tun, wenn Web.de gar nichts tun kann?? Die sperren mein Konto immer zu meiner Sicherheit, ganz toll echt...

Bin echt schon soweit, das ich vermute das jemand nen Keylogger iwie übers Inet auf meinen Rechner geschleust hat oder ähnliches...sagt mal ein paar gute Tools wo solche Software, Maleware, Spyware etc findet!

Könnt mich echt grad soooo aufregen echt und das am Freitag!!!!! :(
 
Zuletzt bearbeitet:

BrollyLSSJ

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.553
Ein Virenscanner, wie z.B. der von Kaspersky, findet solche Schädlinge. Gegen Spyware würde ich dann mal Malwarebytes' Anti-Malware und SUPERAntiSpyware, sowie gegebenenfalls Spybot durchlaufen lassen.

Zusaetzlich wuerde ich mir noch, wenn du nicht hast, eine Firewall, wie die von Comodo oder Online Armor installieren.

Oder du installierst dir direkt die komplette Internet Security von Kaspersky. Sowohl das AntiVirus als auch die Internet Security kannst du 30 Tage lang testen. Es gibt auch kostenlose Virenscanner, z.B. Avast, AntiVir oder AVG Free.
 

iVeDAkiLLa

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.190
Virenscanner is der AntiVir Premium (Kaufversion) drauf, könnte aber auch mal auf Panda umsteigen wenns wäre bzw. falls der besser ist.

Werde heute Abend zusätzlich noch Malwarebytes' Anti-Malware drüber laufen lassen. Und zwecks der Firewall, hab doch eh eine im Router, sowas ist doch eh besser als ne solche Software Firewall?!

Ich versteh ja nur ned wieso jetzt 6 Jahre nichts war, und jetz sowas....kanns evtl an Outlook2003 liegen das der nicht sicher ist? Hab bis vor ein paar Monaten nämlich immer Thunderbird privat für Emails hergenommen.
 

BrollyLSSJ

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.553
Die Desktop Firewall hat aber noch Chancen zu erkennen, ob was raustelefonieren will. Der Router selber laesst normalerweise alles nach drauszen durch.

Natuerlich kann auch ein Loch in Outlook sein, wodurch ein Keylogger oder aehnliches in dein System eingeschleust wurde. Eventuell wurde auch die kritische Adobe Acrobat (Reader) Lücke ausgenutzt.

Panda AntiVirus kannste mal probieren. Du kannst sonst auch mal von Kaspersky die RescueCD brennen und mit der einen Scan machen.
 

iVeDAkiLLa

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.190
So mir reichts jetz dann echt sowas von!!!!

Jetz haben sie heute schon wieder meinen Account gesperrt, was soll denn der Mist bitteschön?? Ich krieg nämlich mittlerweile gar keine solchen Mails mehr...ruf doch jetz nicht schon wieder zum 3. an und steck denen wieder 20€ wohin und in einer Woche kommt wieder der gleiche Mist wahrscheinlich...

Echt eine Frechheit was die abziehen, zudem hab ich eh schon Spam und Virenscanner im Web.de Interface angeschaltet...
 
Zuletzt bearbeitet:

fishb00n

Ensign
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
245
warum machst du dir nicht einfach anderswo einen account? und schiesst web.de zum mond?!

das ganze theater wär mir persönlich schon viel zu viel.
 
X

Xsss4hell

Gast
lol, hol dir ne domain dann haste deine eigen wunsch-email und null probleme mehr, keiner sperrt dich auch nicht wenn du viren schickst^ Probier Macaffee Stinger
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Beitrag wiederhergestellt)

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.780
Mein Web.de Konto wurde auch mehrfach gesperrt.
Jetzt habe ich das Konto zu GMX portiert und keine Probleme mehr.
Musst halt nur überall die Adresse ändern.

Hauptadresse habe ich aber bei Googlemail, da IMAP vorhanden ist, sehr nützlich, besonders, wenn man auch mal mit dem Handy die Mails lesen will ;)
 
Top