Welche Fritzbox empfängt Faxe?

Falc410

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
5.634
Hallo,

ich hab schon seit Jahren Router von der Telekom (soll ja auch AVM Hardware sein) und mich deswegen auch nie mit Alternativen beschäftigt.

Allerdings würde ich gerne das Fax bei meinem Vater ersetzen. Nun wollte ich ursprünglich nach einem Fax suchen welches empfangene Faxe nicht sofort ausdruckt sondern an den PC weiterleitet - am besten als Email damit dies auch bei ausgeschaltetem PC funktioniert. Nun habe ich gehört das diese Funktion wohl manche Fritzboxen von AVM auch können.

Ich bin nun auf die HP von AVM aber finde dazu absolut keine Info. Da wir hier nur einen DSL2000 Anschluss haben brauche ich also nur einen normalen DSL Router ohne DECT aber mit WLAN und eben dieser Fax Funktion. Es wäre super wenn man über den PC auch direkt faxen könnte wobei wir wahrscheinlich trotzdem ein seperates Fax kaufen werden (was aber dann eben nur zum Versand oder kopieren sein wird). Die Box muss nicht unbedingt analoge Eingäge für das Fax haben da das derzeitige über die vorhandene Telefonanlage angeschlossen ist.

Wenn mir jemand bitte sagen kann welches Modell von AVM in Frage kommt wäre ich ihm sehr dankbar!
 

-Nante-

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.693
meine 7390 kann das . aber vlt nen bisschen überdimensioniert . die 7170 hat das auch glaube . die bekommste gebraucht schon unter 50 piepen .
 

Falc410

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
5.634
Vielen Dank für die Info. Gerade der Link von pbusse hat mir weitergeholfen. Also anscheinend wirklich Box mit einem Phone im Namen kann das, die kleinste ist wohl die 7170. Ich denke die werde ich holen!
 

Mini

Newbie
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
2
Welchen Speedport hast Du denn? Eventuell kannst du den mit der AVM Firmware flashen, schau mal beim ip-phone Forum ggf.
 
Top