Welche GTX960?

HV20I546DE Intel Core i5-4460 in-a-Box 182,89 €
HV1141IGDE Gigabyte B85M-D3H, mATX, Sockel 1150 63,75 €
HV30AC01DE Arctic Cooling Freezer 7 - Pro PWM Rev.2 16,44 €
HV20MI48DE 8GB-Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9 56,98 €
HV203Z30DE Zalman Z1 Midi Tower - schwarz, ohne Netzteil 26,43 €
HVR500L8DE be quiet! PURE POWER L8 500W 61,63 €
HV13W1CBDE WD Blue 1TB 6Gb's 54,94 €
HV207SX8DE Samsung SH-224DB schwarz 12,65 €
HVZPCDE Rechner - Zusammenbau 29,99 €

Gesamtpreis: 505,70 €

Alle Preise sind Versandpreise

konfiguriert mit hardwareversand.de PC Konfigurator:
http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator
Ergänzung ()

Moselbär schrieb:
Keine.

Nimm eine 280er.

3GB VRAM und 384 Bit Anbindung - schneller und günstiger mMn.

Sowas z.B.

http://geizhals.at/de/sapphire-radeon-r9-280-dual-x-oc-11230-00-20g-a1079879.html?hloc=at&hloc=de

hauptspiel ist WOW, daher ist wohl die GTX960 besser
 
Asus Strix oder die MSI Twin Frozr.

Die 960er generell aber nur wenn du die nächste Zeit bei FullHD bleibst. Bei höheren Auflösungen oder 3 Monitor-Setups ist die 280er wie Moselbär sagte schon schneller. Auch wenn die 384bit Anbindung quasi keine Aussagekraft hat.


Edit: Nimm den 4590 und ein ASRock B85 Board. Da stellste dann im Bios Multicore Enhancement an, und schon rennt der bei Vollast mit 3,5 GHz. Bei Games wie WoW oder so, mit 2 Kern Auslastung mit 3,7GHz.
Die 10-15.- wirste schon haben, einen Großteil bekommste auch schon wieder rein, wenn du ein Be Quiet! System Power 450W nimmst. Bei einer GTX 960 reicht da auch ein 400W.

Edit 2:
WoW: http://www.techpowerup.com/reviews/ASUS/GTX_960_STRIX_OC/26.html
BF3: http://www.techpowerup.com/reviews/ASUS/GTX_960_STRIX_OC/10.html
BF4: http://www.techpowerup.com/reviews/ASUS/GTX_960_STRIX_OC/11.html

Die R9-280 die Moselbär vorschlägt (die sich ab >FullHD lohnen würde) ist eine umgelabelte 7950.
 
Zuletzt bearbeitet:
https://www.computerbase.de/2015-02/acht-geforce-gtx-960-im-test/
Ich finde die Palit Jetstream (ohne "Super") vom Preis/Leistung her gut. Ist genauso teuer wie die Gainward Phantom, aber schneidet besser ab (gleicher Kühler wie die "Super", nur weniger OC).

Wenn es in dem Budget unbedingt Nvidia sein muss, dann wäre auch http://geizhals.at/de/palit-geforce-gtx-770-jetstream-ne5x770h1042-1045j-a953270.html interessant. Ist von der Leistung her etwas stärker, kaum teurer, nicht so effizient (aber immer noch effizienter als eine AMD) und hat leider auch nur 2 GB.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hopsekäse schrieb:
https://www.computerbase.de/2015-02/acht-geforce-gtx-960-im-test/
Ich finde die Palit Jetstream (ohne "Super") vom Preis/Leistung her gut. Ist genauso teuer wie die Gainward Phantom, aber schneidet besser ab (gleicher Kühler wie die "Super", nur weniger OC).

die Super jetstream ist auf Hardwareversand billiger wie die normale jetstream? dann also lieber die "super" oder hat die iwelche nachteile? will mir den PC auf HV zusammenbauen lassen
Ergänzung ()

FreedomOfSpeech schrieb:
Asus Strix oder die MSI Twin Frozr.

Die 960er generell aber nur wenn du die nächste Zeit bei FullHD bleibst. Bei höheren Auflösungen oder 3 Monitor-Setups ist die 280er wie Moselbär sagte schon schneller. Auch wenn die 384bit Anbindung quasi keine Aussagekraft hat.


Edit: Nimm den 4590 und ein ASRock B85 Board. Da stellste dann im Bios Multicore Enhancement an, und schon rennt der bei Vollast mit 3,5 GHz. Bei Games wie WoW oder so, mit 2 Kern Auslastung mit 3,7GHz.
Die 10-15.- wirste schon haben, einen Großteil bekommste auch schon wieder rein, wenn du ein Be Quiet! System Power 450W nimmst. Bei einer GTX 960 reicht da auch ein 400W.


von ursprünglich einem gedachten i3 nun auf i5 4460 und nun 4590^^ welches ASRock B85 ? das pro4 oder anniversary?
 
Wenn die Super auf HWV günstiger ist dann die Super. Ich benutze nur Bestpreise zur Orientierung. Dann guck dir aber ruhig auch noch die MSI Gaming 2G an. Die ist noch ein Bisschen besser, bei Bestpreisen aber auch ein wenig teurer. Kann aber durchaus sein, dass bei HWV der Preis anders aussieht.

Zum Mainboard:
Das Pro4 hat den besseren Soundchip und besseren LAN-Chip. Die M-Variante ist etwas kleiner und günstiger.
 
Zuletzt bearbeitet:
HV20I546DE Intel Core i5-4460 in-a-Box 182,89 €
HV1141IGDE Gigabyte B85M-D3H, mATX, Sockel 1150 63,75 €
HV30AC01DE Arctic Cooling Freezer 7 - Pro PWM Rev.2 16,44 €
HV20MI48DE 8GB-Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9 56,98 €
HV203Z30DE Zalman Z1 Midi Tower - schwarz, ohne Netzteil 26,43 €
HVR500L8DE be quiet! PURE POWER L8 500W 61,63 €
HV1028XNDE Palit GeForce GTX 960 Super Jetstream 2GB DDR5 mit GeForce Experience 211,99 €
HV13W1CBDE WD Blue 1TB 6Gb's 54,94 €
HV207SX8DE Samsung SH-224DB schwarz 12,65 €
HVZPCDE Rechner - Zusammenbau 29,99 €

Gesamtpreis: 717,69 €

Mein ursprungsbudget war 650 :(... es soll auch kein hardcore gamer pc sein, sondern eher für hin und wieder guild wars 2 / wow, skyrim oder paar neuere spiele

ps. bei der nvdia graKa muss man bedenken, dass man grad witcher im wert von 50 euro umsonst bekommt... weiterhin spiel ich halt hauptsächlich wow, bei was ja die nvdia besser sein soll wie die amd

..kann ich irgendwo noch was unnötiges einsparen?
Ergänzung ()


Ergänzung ()

die msi gaming 2g gtx960kostet 5 euro mehr wie die palit super jetstream. lohnt sich der aufpreis?
 
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt bearbeitet:
PiraniaXL schrieb:
Wenns die 960 sein soll, dann ist das hier vlt interessant:
http://www.tomshardware.de/nvidia-geforce-gtx-960-maxwell-test,testberichte-241727.html

Hier werden verschiedene GTX960, wirklich auf Herz und Nieren getestet.
Interessant sind auch die Wärmebilder, schon erstaunlich was da an Temperaturen auftreten können.

Dieser Test hat mir bei der Auswahl meiner 960 sehr geholfen ^^

Mfg ;-)

entscheide mich grad zwischen diesen drei:
die gainward Phantom GLH für 206€
die Palit Super jetstream für 212€
die msi gaming 2g für 217€

leider sind zwei davon nicht dabei ;/ (die phantom ohne GLH ist dabei)
welche würdet ihr nehmen?
 
iceman1976 schrieb:

WoW + witcher 3 gratis
Ergänzung ()

so, nun bestellt:
Nr..: HV20MI48DE 8GB-Kit Crucial Ballistix Sport Series DDR3-1600, CL9
Nr..: HV30AC01DE Arctic Cooling Freezer 7 - Pro PWM Rev.2
Nr..: HV1141IGDE Gigabyte B85M-D3H, mATX, Sockel 1150
Nr..: HV20I546DE Intel Core i5-4460 in-a-Box
Nr..: HVAP01AMDE LC-Power 500W LC9550 12cm (80+Gold) Vers.2.3 Retail
Nr..: HV1028XNDE Palit GeForce GTX 960 Super Jetstream 2GB DDR5 mit GeForce Experience
Nr..: HVZPCDE Rechner - Zusammenbau
Nr..: HV207SX8DE Samsung SH-224DB schwarz
Nr..: HV13W1CBDE WD Blue 1TB 6Gb's
Nr..: HV203Z30DE Zalman Z1 Midi Tower - schwarz, ohne Netzteil
 
Es kaufen also ernsthaft Leute GTX 960 ...
 
GTX 960 mit Witcher3 = 170€-180€!?
Leiser, Stromsparender kommt bei den meisten Spielen der r9 280x ran, wenn übertakten schleicht sie vorbei.
Augen aufmachen.
Preisleistungssieger.

hört auf die Nvidia Karten nur wegen den 3,5gb vram bei der 970 schlecht zureden!
 
ZockerMensch schrieb:
Es kaufen also ernsthaft Leute GTX 960 ...

Warum nicht? Wegen des 128 Bit Speicherinterfaces? Wurde oft genug in Tests gezeigt, dass man dadurch keine Nachteile hat. Die GTX 960 kann bei etwa gleicher Performance (einer R9 280) viel leiser gekühlt werden und eignet sich damit auch für superleise und vergleichsweise sparsame (HT)PCs.
 
ZockerMensch schrieb:
Es kaufen also ernsthaft Leute GTX 960 ...

Viel zu viele... ;)

Nein im Ernst, mit einem ordentlichen Speicherinterface würde ich die Karte tatsächlich noch vor der 280 empfehlen, die Vorteile überwiegen dann doch das eine Gigabyte VRAM weniger.
 
Zurück
Oben