Welche Zweit SSD würdet ihr empfehlen?

Andy_O

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.711
Ich habe schon eine 80GB Postville G2 und möchte mir gerne noch eine SSD kaufen.
Eigentlich tendiere ich stark dazu, wieder eine Postville zu kaufen, aber vielleicht belehrt ihr mich ja eines besseren.
Meine erste nehme ich als Systemplatte und die zweite möchte ich für Games nutzen. Die Ladezeit bei GTA4 und Witcher hat mich einfach begeistert. Aber leider werden 80GB zu klein für System und 2 Games.

Welche Platte würdet ihr empfehlen? Eigentlich ist ja nur das Lesetempo wichtig, geschrieben wird ja nur bei der Spielinstallation.
Mehr als 250 - 300 Euronen wollte ich eigentlich nicht ausgeben.
Wenns geht so schnell wie möglich im lesen und viel Kapazität.

Ein 6GB Sata Controller ist auch onboard vorhanden. Aber soweit ich informiert bin, gibt es dafür ja noch keine SSDs.
 

Ford_Fairlane

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.041
ich würde eine zweite Postville nehmen, die könnte man dann später für ein Raid nutzen, wenn es wieder ein upgrade gibt....sonst wurde aktuell ja eine neue getestet (siehe Startseite CB) welche recht schnell sein soll....
 

Andy_O

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.711
Geht Raid0 mittlerweile mit Trim? Ich habe gehört, da soll es trotz dem neuen Intel Treiber immer noch zu Problemen kommen.

Und das man auf jeden Fall einen PCIe Sata Raid Controller benutzen sollte und keinen onboard, weil der die Leistung gar nicht richtig ausnützen könnte.
 

stas_mueller

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
840
nimm dir doch eine große und etwas billigere ssd anderer hersteller. für die games wird sie auf jeden fall reichen.
 

bodybag

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
18
Raid0 bei SSD bringt doch überhaupt nichts. Die 4K Random Werte sind auf dem gleichen Niveau einer Single-SSD. Außerdem gibt es kein TRIM. Verkauf deiner 80 GB - hol dir ne 160 GB - alles andere macht keinen Sinn.
 

Towatai

Commodore
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
4.112
postville fürs system behalten und als games-ssd die neue große, günstige Kingston. für games und anwendungen MEHR als ausreichend und noch x-mal schneller als jede platte!
 
Zuletzt bearbeitet:

Andy_O

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.711
Die Crucial RealSSD sieht wirklich gut aus. Aber als Games SSD fast zu schade und als System SSD zu groß und zum partitionieren zu klein.

Wieso soll ich meine 80er verkaufen? Was macht das denn für einen Sinn? Die soll hier weiterhin als Systemplatte dienen.

Raid0 kommt eigentlich auch nicht in Frage.

Ich dachte eher an einen Tipp für eine schnelle Lese SSD die relativ viel Kapazität hat, dafür nicht so prall im Schreiben ist.
 

Towatai

Commodore
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
4.112
Zuletzt bearbeitet:

Andy_O

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.711
Danke! :daumen:

Ich glaube, die Kingston wird es.

Und irgendwann die Crucial RealSSD als System Platte. :D
 
Top