Welcher Hersteller GF 8800 GTS/640

a-bit-different

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.071
Hey,

werd mir jetzt doch statt der 7950 GX2 zwei 8800 GTS/640 (vorübergehend für 2 PC's) kaufen. Jedoch gibt es sehr viele Hersteller, wer wäre momentan der beste für die Graka?

Danke

mfg

LotQ

Edit:
Oder wäre es in diesem Preissegment besser auf eine DX10 ATI umzusteigen?

Danke

Edit 2:
Wie wärs mit der hier? http://www.grafikkartenpower.de/shop/catalog/product_info.php?products_id=262
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.972
Falls du keine OC Variante möchtest ist der Hersteller egal....alles Referenzdesign.

Der Unterschied zwischen den Herstellern liegt im Aufkleber auf dem Lüfter und teilweise im Zubehör.

Ich würde einfach die Billigste nehmen die bei Geizhals oder so gelistet ist.

Ich selber habe die Sparkle....kann mich absolut nicht beklagen !!

EDIT: ATI DX10 suckz zur Zeit
EDIT 2: ne OC Variante is Quatsch...das geht ganz leicht selber !
 

xXSteVeXx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.481
Wenn du die Kohle hast würd ich die Sparkle aus dem Link hohlen. Ist schon ein krasser Kühler. Man muss aber auch zugeben, dass schon der Standartkühlung der 8800´s schon sehr
gut kühlt und dabei sehr leise zu Werke geht und um ca. 30€ preiswerter ist. Die meisten Herrsteller verbauen den vorgegeben Nvidiastandart , also gibt es auch keine nennenswerte Unterschiede , ich würd mich einfach für die billigste entscheiden.
 

a-bit-different

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.071
Eigentlich möchte ich schon ne OC Variante, man hat noch Garantie für nur 30 € Mehrkosten pro Karte. Ausserdem finde den Kühler auch einfach nur "geil".
 

a-bit-different

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.071
Ok, sry für den "unnützen" Thread

mfg

LotQ
 

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415

Coolhawk

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
52
Verbaut eigentlich der Hersteller die Lüfter oder kommen die schon von NVidia so und der Hersteller pappt seinen Aufkleber noch drauf???

Ich frag deshalb, weil ich mir auch eine Sparkle bestellt hatte. Schob beim auspacken hätte ich sie am liebsten wieder zurückgeschickt. der Kleber war schief drauf, so das die Kühlöffnungen auf der linken Seite der Karte halb verdeckt waren. Trotzdem eingebaut und lief auch, doch hab dann mal die Temperaturen geschaut, mhh, idle 72-75°C, last 85°C. Sicher noch im grünen Bereich, doch weder waren dei Temperaturen im Raum sehr oder noch war übertaktet.

Nach einigen googlen hab ich lesen können, das ich nicht unbedingt der einzige mit dem Temperaturproblem bin. Eine Karten laufen mit 10°C und mehr weniger. Grund soll unter anderen ein zuviel an Wärmeleitpaste sein. Aufgrund dieser Tatsache hab ich die Sparkle wieder zurück gegeben und habmir die Leadtek bestellt, in der Hoffnung, das dort "besser" gearbeitet wird.

Deshalb meine obige Frage...
 

a-bit-different

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.071
Zuletzt bearbeitet:

Thomas92

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
452
Das weist aber schon das die Calibre Lüfter extrem oft ausfallen und das zur überhitzung führt?
Ich möchte keine Karte haben die nach paar Stunden hinüber ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

a-bit-different

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.071
Ok, bin überzeugt, keine Sparkle, aber welcher Hersteller sollte es dann sein, ist Zotac gut?

Danke
 

Iceman48

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
306
Nimm doch einfach wieder ne XFX.

Die gibt es auch von Haus aus übertaktet.

Habe meine dritte Von XFX und bin vollkommen zufrieden.
 

Thomas92

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
452
Du kannst aber ruhig eine Sparkle nehmen, nur eben nicht eine mit dem Calibre Lüfter. (Hab selber eine von Sparkle). Von Sparkle gibts ja glaub ich auch noch übertaktete mit normalen Lüfter.
 

a-bit-different

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.071
Sry, noch eine Frage, ist diese Graka (Zotac) SLI fähig?
 
Zuletzt bearbeitet:

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
Ja, ist sie, wenn dein Mainboard SLI unterstützt. Gegenfrage: was willst du mit SLI?
 

fingy100

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
98
Klar ist sie Sli fähig, steht doch im Link von dir ^_^
 

a-bit-different

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.071
Danke
 
Top