welches kleine Gehäuse für große Ansprüche?

jo89

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.665
Hallo Leute.
Ich spiele mit dem Gedanken mein System ein wenig um zu bauen. Dazu soll das ganze auch in ein neues Gehäuse.
Am liebsten wär mir ein sehr schlichtes Micro-ATX Gehäuse welches aber möglichst leise sein sollte. Also wär da wohl ein gedämmtes ganz gut?!

Jetzt kommts aber. Neben dem Micro-ATX Board sollte da noch ein Mugem 2 und mindestens eine GTX570 (aber eher zwei davon!) rein passen. HDD Plätze sind nebensächlich da reichen 2x 3.5"

Damit das ganze unter last sehr laut wird ist mir klar. Ich hatte mir mal dieses Gehäuse rausgesucht. Würde hier alles rein passen?

http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Gedaemmte-Gehaeuse/Lian-Li-PC-A04B-Micro-ATX-Tower-gedaemmt::16216.html
 

Kein Plan

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.118
click
in weiß
Edit: der hintere Lüfter ist vermutlich der gleiche wie im großen P183 - falls ja, unbedingt durch einen leiseren auswechseln, der obere Lüfter sollte ok sein. Das Case hat keine "klassische" Dämmung aus Schaumstoff/Bitumen ist aber gut gebaut und die Wände sind verstärkt, so dass es im Prinzip richtig gedämmt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

mastor

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.629
sli in einem micro-atx gehäuse?
meist sind die dinger ja nicht so gut belüftbar. von daher wirds mit den 2 hitzköpfen auf dauer warm und laut werden. wahrscheinlich auch im idle. nur mal als kleine kritik am rande.
vlt. wärst du mit nem schlichten midi-tower besser bedient?!

define R3.0
 

Blind Fish

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.139
Den hab' ich auch, also das TJ08B-E Temjin und den Noctua NH-U12P :daumen:

Den 180er kann man per Schalter auf 1/2 Kraft laufen lassen und wenn die restlichen Lüfter per MB auf "Leise" regeln läßt und man gute 120er einsetzt, braucht man gar nichts dämmen, eine leise GraKa vorausgesetzt.

Man hat auch prima Platz für Kabelmanagement im Gegensatz zum Lian Li PC-A04, das zu schmal ist um die Kabel zu verstecken.
Das hat mein Bruder in Silber.


€:
nichts spricht gegen Sli in einem Micro-ATX Gehäuse wenn für eine entsprechende Klimatisierung gesorgt ist. Ein Grund mehr das TJ08 Temjin mit seinem 180er Frontlüfter in's Auge zu fassen.
Aber zwei GraKas werden unter Last bestimmt nicht mehr als Silent wahrgenommen werden.


€2:
ich spiele gerade mit dem Gedanken die zwei Festplatten die mir reichen, per "Noiseblocker Festplattenentkoppler X-SWING" in meinen freien 5,25" Schacht zu stecken und den Festplattenkäfig zu entfernen. Dann passt sogar dieser Kühler rein und der Frontlüfter hat mehr freies Spiel :freaky:
 
Zuletzt bearbeitet:

jo89

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.665
Vielen Dank für die zahlreichen Beiträge. Da sind einige sehr schöne Dinge dabei. Ich werd mir das ganze auf jedenfall mal überlegen, das Temjin gefällt mir nämlich sehr gut.

Das mit den zwei Grafikkarten wird sich zeigen. Zu meiner GTX 570 SOC soll dann noch eine zweite dazu. Da diese Version von Gigabyte nen relativ großen Kühler mit 3Lüftern hat hält sich der lärm (bei meiner aktuellen) im Rahmen. Aber das werden wir ja dann sehen.

Danke nochmal =)
 
Top