Wer kann mir TightVNC einrichten?

Ahriman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
409
Hi,

weder mein Kumpel noch ich schafft es TightVNC so einzurichten dass ich mit meinem Computer seinen Steuern kann. Tiemviewer funktioniert aber. Wenn sich jemand bisschen mit dem Programm auskennt und mir hilft würde ich das mit 10€ honorieren :)

Ich dachte am einfachsten wäre es wenn der noble Helfer über Teamviewer den Rechner meines Freundes steuert und ich meinen Bildschirm über Skype sichtbar mache und ebenfalls über Skype Instruktionen erhalte.

Wenn jemand Interesse hat schreibt mir bitte per Skype: ahriman-
 

copernix

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
762
AW: Wer kann mir TightVNC einrichten? - Biete 10€

Da du nichts von Firewalleinstellungen schreibst, denke ich, dass dort euer Problem zu suchen ist. Darüber hinaus solltet ihr eure öffentlichen IP-Adressen kennen.
 

TriggX

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
8
AW: Wer kann mir TightVNC einrichten? - Biete 10€

Die Portweiterleitung für VNC habt Ihr aber schon gemacht oder?

Port wäre 5900 wenn ich mich recht entsinne
 

Ahriman

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
409
AW: Wer kann mir TightVNC einrichten? - Biete 10€

Danke für die schnellen Antworten, eine Portweiterleitung haben wir nicht gemacht, müssen wir das beim Router und bei der Firewall machen?

Die öffentliche IP Adresse ist die, die angezeigt wird wenn man z.B. auf www.wieistmeineip.de geht oder?
 

tenja

Ensign
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
131
AW: Wer kann mir TightVNC einrichten? - Biete 10€

Die Frage ist ja, was bietet dir TightVNC was Teamviewer nicht kann?
 

CroniC

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
788
AW: Wer kann mir TightVNC einrichten? - Biete 10€

Frage am Rande, warum nicht Teamviewer, wenn es klappt?
 

Ahriman

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
409
ich greife von Thailand aus auf den Computer in Deutschland zu und die Internetverbindung hier ist sehr schlecht (CDMA). Auf Wikipedia hab ich das gelesen weshalb ich dachte dass TightVNC am besten geeignet wäre:

"TightVNC ist eine umfangreiche Weiterentwicklung des VNC-Programmes, besonders hervorzuheben sind die Kompressionsmöglichkeiten, um VNC auch bei schmalbandigen Verbindungen problemlos zu ermöglichen („Tight“-Encoding)."

http://de.wikipedia.org/wiki/Virtual_Network_Computing
 
Top