News WhatsApp Status: Permanente Kontaktinfo kehrt mit Update zurück

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
10.923
#1

ATL

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
561
#2
Sehr schön, dieses Snapchat imitat gedöns war sehr nervig, und hat irgendwie niemanden bei mir interessiert.
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.176
#3
Ich möchte am liebsten diesen Status Quatsch abschalten :( Aber gut das der Text "Status" wieder zurück kommt.
 
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
6.569
#4
So und nicht anders... Wäre vllt schlau gewesen, einfach die Textstati konsistent zu den anderen zu machen und die Zeiträume die die Stati online sind manuell begrenzbar aber grundsätzlich unendlich zu machen. Aber so ist es schon okay.
 
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.208
#8
Wo unten Kontakte? Ist doch noch alles da, oder nicht?
 

Konsumkind

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
335
#9
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
217
#10
Vermisse es ebenfalls - Jetzt muss man zum stalken den Umweg über Chats -> Neuer Chat gehen um die Profilbilder / Status sehen zu können -.-

Die Kamerafunktion ist eh unter aller Sau, Belichtung teilweiße total im Eimer im Gegensatz dazu wenn man es über die iOS Kameraapp macht

Edit:

Ja wir reden vom iPhone :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.055
#11
Keine Ahnung wovon ihr redet. Ich habe unten keine Kontakte sondern unten rechts nur ein PLUS für einen neuen Chat. Oben die Reiter von links nach rechts: Kamera (für den komischen status), Chats, Status, Anrufe

Oder redet ihr vom iPhone?
 

estros

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.349
#12
iPhone seht ihr ja in der News. Da gibts halt jetzt Kamera und Status. Früher Favoriten glaub ich. Das haben die geändert.

Den neuen Status hab ich 1-2 mal gemacht. Find ich witzig, für Leute ohne Instagram, FB etc. ganz sinnvoll. Und den sollen sie deshalb auch mal drin lassen. Aber alle 24h poste weder ich etwas als auch meine Freunde. Alter Status zurück: Supi😀
 
Zuletzt bearbeitet:

whigga

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
546
#14
Sehr schön, dieses Snapchat imitat gedöns war sehr nervig
Darf ich fragen, wie dich ein Feature, dessen Nutzung zu 100% optional ist, nerven kann? Nervt dich auch die Existenz von App XY im AppStore, die Tobias, Sebastian und Anna total toll finden, du aber keinen Sinn in dieser siehst, weil du nicht zur Zielgruppe gehörst?


Mir ist das völlig egal. Der klassische Status ist mindestens genauso unnötig. Man Sieht diesen ja nicht mal, wenn man mit der Person schreibt. Ich sehe den Status eines Kontaktes exakt ein einziges mal: Wenn ich dessen Nummer frisch erhalten habe und das erste mal einen Chat starte. Kann natürlich auch sein, dass es Leute gibt, die die Chats regelmäßig löschen - wie gesagt, mir sind beide Varianten wumpe.
 

1.21Gigawatt

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
63
#15
Darf ich fragen, wie dich ein Feature, dessen Nutzung zu 100% optional ist, nerven kann?
Es ist ein Feature, das weder ich noch meine anderen 300 Kontakte nutzen, jedoch sehr prominent ist und relativ viel Platz in der App einnimmt. Die Funktion macht zudem in einer Messaging-App wie Whatsapp keinen Sinn, wo man auch Arbeitskollegen und Oma und Opa drin hat - denselben Schmu hat auch damals Gmail mit Buzz (?) versucht, E-Mail und Social Network miteinander zu vereinen. Aber dein Kreis, mit dem Du über E-Mail kommunizierst hat mit dem Kreis, mit dem Du über Social Media kommunizierst, selten was zu tun. Bei ersterem teilst Du einfach keine privaten oder belanglosen Sachen.
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.276
#16
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.208
#17
Ich habe gut 100 Kontakte in WhatsApp und den neuen Status nutzen auch nur zwei.

Plural von Status = Status, das wusste ich auch nicht *staun*
 

whigga

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
546
#18
Es ist ein Feature, das weder ich noch meine anderen 300 Kontakte nutzen

Puh, bei den 500 Whatsappusern weltweit repräsentieren du und deine 300 Kontakte die Zielgruppe erschreckend genau...

Die Funktion macht zudem in einer Messaging-App wie Whatsapp keinen Sinn, wo man auch Arbeitskollegen und Oma und Opa drin hat
Wieso sollten "Oma und Opa" nicht an dem Feature interessiert gewesen sein? Weils deine Großeltern nicht nutzen? Kann es nicht sein, dass Oma und Opa es mehr interessiert, Visuell am Leben der Familie teilhaben zu können, als den nächsten dummen Spruch oder eine glorreiche Lebensweisheit zu lesen, die alle zwei Wochen mal geändert wird?


Aber dein Kreis, mit dem Du über E-Mail kommunizierst hat mit dem Kreis, mit dem Du über Social Media kommunizierst, selten was zu tun. Bei ersterem teilst Du einfach keine privaten oder belanglosen Sachen.
Ich kommuniziere mit meinen Arbeitskollegen ausschließlich per Mail. Und nun? Mal über den Tellerrand schauen. Nur ein kleines Bisschen. Und die Welt, in der ein Status wie "Hey, there. I'm using WhatsApp" (U don't say), "C'est la vie" oder "schreibt gerade..." belangvoller als ein Bild meines Mittagessens ist, darfst du mir gerne zeigen.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
761
#20
Ach, da brauchte man tatsächlich nichts ändern. Die Info war ja noch gespeichert, wurde halt nicht angezeigt. Erst mit dem Update wieder sichtbar gemacht.
 
Top