Wie formatiere ich die Windows 7 Systempartition?

Rotti1975

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.102
Hallo

Ich habe meinen Laptop gerade zum Verkauf und wollte das System neu aufsetzen bzw. die Systemplatte formatieren. Jedoch ist es irgendwie nicht möglich die C: Partition entweder zu überspielen bzw. komplett platt zu machen. Habe folgendes gemacht.

hab die Windows Home DVD eingelegt und PC neu gestartet. Jedoch bringt er zum installieren nur ob ich das System Upgraden will oder Benutzerdefiniert. Danach kann ich eine Partition auswählen. Hab die Systempartition ausgewählt. Leider hat er nur eine 2. Windows Kopie darauf installiert und nichts formatiert. Nun steht ein Ordner mit Windows.old im Menü.

Kann mir jemand sagen wie ich die C: Platte am besten platt mache bzw. formatiere? Gerne auch mit irgend nem Tool. Im Betrieb kann ich Windows ja nicht platt machen.

Bin für jeden Tip zum Formatieren dankbar.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
31.218

e_Lap

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
1.903
das war schon soweit richtig. "Benutzerdefiniert" und dann in der Partionsauswahl kann man die bearbeitet. Also löschen, teilen etc.

€: oder so wie Moselbär. Das ist die einfachere Lösung.
 

zivilist

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
1.987
1) Windows DVD booten
2) Benutzerdefinierte Installation wählen
3) Partitionen löschen
4) Rechner ausschalten

Oder verwenden: http://www.dban.org/
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
74.407
Genau. Benutzerdefiniert, und dann anstatt gleich zu installieren einfach mal das was da ist an Partitionen löschen, solange bis das Laufwerk komplett leer ist.
Formatiert und neue Partitionen anlegen macht der Installer ohne Dein zutun wenn keine vorhanden sind. Ist ja der Zweck der Übung.
 

Voyager10

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
11.336
Hast du denn überhaupt schon versucht über die Win DVD alle Partitionen auf dem Laufwerk zu löschen ? Sieht mir nicht danach aus.
 

Rotti1975

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
1.102
dank euch

Werds mit DBAN testen. Also iso Image brennen und dann im Windows Betrieb das Programm starten oder neustarten?
 

Darkscream

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
17.072
Die Windows Scheibe reicht aber auch, kein Mensch kann bei der heutigen Datendichte wieder was herstellen wenn es richtig (langsam) formatiert wurde - bei einer SSD ist es was anderes.
 

Donnerkind

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
73
Partitionen löschen (wie Voyager10 sagt) reicht nicht, das löscht nur die logische Unterteilung der Platte, nicht aber den Inhalt. Also mal den gesamten Prozess zusammengefasst:
von Win-DVD booten, im Setup-Assistenten bis zur Partitionierung gehen, alle vorhandenen Partitionen löschen, eine neue Partition über die gesamte Platte anlegen, diese dann vollständig formatieren (nicht mit Schnellformatierung). Nun ist die gesamte Platte genullt und Du kannst nach Gutdünken ein Partitionierungsschema für eine Neuinstallation für den Nachbesitzer einrichten.
 
Top