Wie Schutzfolie richtig wechseln? HTC Diamond

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
Hallo

Ich bin stolzer Besitzer eines HTC Diamond. Es ist ca. ein Jahr alt und ich habe soeben das zweite Mal die Display-Schutzfolie gewechselt. Aber ich schaffe es nie, dass der Bereich unter der Schutzfolie absolut Staubfrei ist. Somit bleibt, wie sollte es auch anders sein, ein Luftloch um dieses Staubteilchen. Es nervt im Betrieb nicht und fällt auch währenddessen nicht auf; aber bei dunklem Bildschirm schon.

Außerdem beginnt es sich nach ein paar Monaten an mindestens einer Ecke leicht zu lösen, was dann schnell das Ende einer Folie bedeuten kann.

Ich habe mir damals so ein 2er Set um 6€ gekauft.

Wie habt Ihr das so gemacht mit euren Handys? Wie vermeidet man diesen Staub fang?

Ich will die hintere Abdeckung schon garnicht mehr abnehmen. Was da an Staub sich ansammelt...

lg Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.439
von welcher firma ist denn die schutzfolie. ich hab auf meinem diamond eine folie von brando, die sind zwar etwas teurer aber dafür auch verdammt gut.

ich kann einfach nur empfehlen, wenn du die folie drauf machst in einen raum zu gehen, der so gut wie staubfrei ist, sonst haste direkt irgend nen staubkorn aus der luft da drunter hängen, kenne das problem aus meinem zimmer ^^ da isses immer etwas staubiger als im restlichen haus ;-) also vll am besten nach draußen gehen, wenn nicht gerade pollenflug ist.

bei den brando folien hat man den vorteil, dass man diese abwaschen kann, wenn nen staubkorn doch mal drauf sein sollte. ich hab dafür auch mehrere versuche gebraucht. dann hab ich es so gemacht, dass ich die folie einfach feucht gelassen hab und dann auf das display draufgelegt hab, dann isses zwar noch alles etwas nass, aber das trocknet dann weg. der vorteil is man kann die folie evtl auch noch etwas verschieben. natürlich sollte es nicht so nass sein, dass das gerät was abbekommt ;-)

hoffe ich konnte dir etwas helfen.
 

kornkar

Newbie
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1
Hi Martin,

das mit den Displayschutzfolien ist so eine Sache. Es gibt soviel Billigkram auf dem Markt, der ironischerweise teilweise sogar teuer angeboten wird, dass wenn man Pech hat, es garnicht blasenfrei möglich ist (zumindestens praktisch).

Meinem Vorredner kann ich nur zustimmen. Brando ist eine klasse Folie, aber auch teuer.

Wenn es etwas günstiger sein darf und genauso gut, dann würde ich eine Dipos Crystalclear nehmen. Für Dein Handy findest Du die hier: http://www.e-cultor.com/cgi-bin/shop/front/shop_main.cgi?func=det&rub1=Displayschutzfolien&rub2=PDA und Navigation,HTC,Touch Diamond P3700&artnr=2800&pn=&sort=&partnr=5308&all=

Kostet knapp 5 EURO inkl. Porto, das sollte es Dir wert sein.

Und bezüglich der Anbringung, auf der Herstellerseite www.dipos.de findest Du ein Video wo die zeigen wie es geht. Sollte eine Hilfe sein.

Schönen Tag und viel Erfolg mit dem neuen Versuch ;-)
 

MATRIX_Morpheus

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2002
Beiträge
640
Geh ins Badezimmer, mach die Dusche mit heißem Wasser an, wart ein wenig bis sich das Badezimmer mit Dampf füllt. Dann mach die Dusche aus, warte ein wenig bis sich der Dampf ein wenig gesetzt hat und mach dann eine leicht feuchte Folie an das Display ran.
Der Wasserdampf befreit den Raum großteils von Staub und dadruch sollte das staubfreie Anbringen einfacher sein.
 

Zeiner-Rider

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.373
Der Wasserdampf befreit den Raum großteils von Staub und dadruch sollte das staubfreie Anbringen einfacher sein.
Also die Idee ist mal geil!

An alle: vielen Dank für die Hilfe! Ich werde mir also die etwas teureren Folien zulegen. Und die Folien kann man wirklich abwaschen? habe die immer gleich entsorgt!
 
Top