Wie viele Pixel schafft mein Computer?

S7r1k3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
281
Ich plane mir einen neuen Bildschirm zu kaufen.
Ich habe zurzeit einen 19" Bildschirm von LG mit einer Auflösung von 1280*1024 Pixel.
Ich hatte geplant, mir diesen zu kaufen: http://www.amazon.de/Fujitsu-S26361-K1327-V160-SL-3230T-LCD-Display/dp/B002K6BVZU/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1273861929&sr=8-1
Dieser hat eine empfohlene Auflösung von 1920*1080 Pixel.
Ein Freund meinte allerdings, dass mein Rechner das nicht schaffen könnte.
Mein System:
Prozessor: AMD Athlon 64 X2 6000+
Grafikkarte: Nvidia GeForce 9800 GT 512 MBytes Size, GDDR3 Type
Mainboard: MSI MS- 7369
RAM: 4096 Mbytes Single type DDR2
Könnt ihr mir sagen, ob mein Rechner diese Auflösung schafft und mir evtl. einen anderen Bildschirm empfehlen? (also auch, wenn er das schaffen würde)
Danke schon mal im Voraus
 
K

Killermandarine

Gast
Die Grafikkarte unterstützt eine Auflösung bis zu 2560x1600 über HDMI und DVI.
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.265
Das hängt natürlich ganz stark davon ab, was du spielst. Wenn es etwas fordernderes ist, werden die 512 MB deiner Grafikkarte schnell knapp - und dann beginnt das große ruckeln. Aber normal unter Windows und mit "einfachen" Spielen gibts da keine Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

Den

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.265
na klar schafft er das
 

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
packen tut deine grafikkarte diese auflösung auf jeden fall.
da musst du dir keine gedanken machen.

kommt nur drauf an, was du mit deinem pc machst. aber da schweigst du leider ;)
 

S7r1k3r

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
281
Mit dem Rechner spiele ich hauptsächlich Spiele Wie Mirrors Edge, Call Of Duty, aber auch Spiele wie Trackmania Nations Forever.
Ausserdem mache ich ein wenig Bildbearbeitung.
 

Lekio

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.416
Bildbearbeitung ist egal das ist ja nur 2d. ;)

welches Cod spielst du?
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.373
Ich konnte damals mit meiner 9800GT ohne Probleme meinen 24-Zoller befeuern. Trackmania, L4D usw. liefen ohne größere Probleme. Erst mit AA/AF wurde es etwas kritisch.

Aber packen tut sie das. ;)
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.265
Ach, dann passt das schon. Und wenn es doch mal knapp wird, kann man ja immer noch eine aktuellere Grafikkarte kaufen (muss ja auch nicht teuer sein).
 

GAPDH

Newbie
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
7
Der 2D-Betrieb, wie zB Windows, dürfte keinerlei Problem darstellen. Was dein Freund vermutlich viel eher meint, und auch bei mir damals beim Umstieg von 19'' auf 24'' zum Zuge kam, ist die Frage nach der Leistung der Grafikkarte im 3D-Betrieb. Rein vom RAM schafft die 9800GT natürlich auch hier die Auflösung - ob sie schnell genug ist hängt aber davon ab, was du spielen willst. Sowas wie World of Goo wird auch auf dem großen Monitor in 1920 laufen. Wenn du aber bisher Spiele wie Battlefield oder CoD gespielt hast, dann wird die deutlich höhere Auflösung zu einem ebenfalls deutlich höheren Rechenaufwand führen, der dann bei den gleichen Grafikeinstellungen die 9800 GT sicher überfordern wird. Spielst du weiterhin mit der gleichen Auflösung auf dem größeren Display wird das Spiel exakt gleich schnell laufen, aber deutlich schlechter aussehen. Den Monitor nicht mit der nativen Auflösung zu betreiben führt zu einem wenig erbaulichen Bild. Falls dein aktueller Monitor schon ein TFT ist kannst du das ja ganz leicht bei dir ausprobieren.
Mach dir also Gedanken und schau die Testberichte an, was die 9800 GT damal in 1920 geschafft hat. Wenn dir das reicht, dann viel Spaß mit dem neuen Monitor. Wenn du aber die aktuellen 3D Spiele haben willst, dann wirst du kaum um eine neuere Grafikkarte herumkommen, um weiterhin mit ähnlichen Grafikeinstellungen spielen zu können.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.918
Wenn es die Graka nicht schaffen sollte, dann zockst Du halt bis zur nächsten Graka im Fenster-Modus oder interpoliert in der alten Auflösung. NA UND? Ein Monitor hält in der Regel ZIG-Grakas durch (meiner hat jetzt die 4. hinter sich). Ich weiß gar nicht wo euer Problem ist. Ein Monitor kann gar nicht groß genug sein.
 

Lekio

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.416
naja zum zocken bringt das wenig.. welches spiel hat auflösungen gür 27" oder 30"?
 

KoreaEnte

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.352
Ich spiele auch mit einer 8800GT auf 1920x1200 allerdings kann man bei den meistens Spielen dann natürlich nicht alles auf high stellen ;)

Auflösung ist bei 27" und 30" in der Regel genau so hoch wie bei 24" also 1920x1080/1200 ;)
 

Sternenbastard

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.277

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.580
2D-Betrieb: kein Problem

3D-Betrieb: da wirst du bei aktuellen Spielen schnell an die Grenzen stoßen, da hat dein Freund schon recht. Aber Details kann man runterstellen bis eine neue Graka angeschafft werden kann.

Wenn du also mehr mit dem Rechner machst also "nur spielen" wirst dich über den größeren Monitor freuen.
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
71.918
naja zum zocken bringt das wenig.. welches spiel hat auflösungen gür 27" oder 30"?
Eigentlich jedes, es gibt ganz wenige die bei 1920x1080 aufhören (Siedler 6 glaube ich, muss ich im Fenster zocken weil es 2560x1600 nicht schafft).

Es sei denn Du zockst zig Jahre alte Kamellen. Aber dann würde sich die Frage nach der Performance an einem großen Moni auch nicht stellen :-)
 

S7r1k3r

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
281
@Sternenbastard: Ich weiß, ich wollte ihn jetzt nur eben auf der schnelle finden und habe den eben bei Amazon eingegeben, weil ich den Link auf einen anderem Rechner gespeichert habe.
 

Lekio

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.416
Wäre es nicht besser einen bildschirm mit 1650*1080 pixel zu nehmen? also eher 22"? Das ist immer noch groß aber man kann mit höherer detailqualität spielen
 
Top