Win 10- PC Schreibt Selbständig - Virus ?

XMeaningx

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
738
Bin gerade mittels Live-System (Linux) am PC habe hier alle Datein incl Windows mit mehreren Scannern überprüft und nichts gefunden.
Werde den PC jetzt dann neu aufsetzen.
Zu der Routergeschichte, ist von meinem Vermieter, hier habe ich keinen Einfluss ich nutze einen Netzwerkport mittels Dlan und dann einem eigenen Wlan.
Und bei einem Zweifamilienhaus kommt als möglicher Hacker des DLan ja auch nur mein Vermieter in Frage,
Zumal das DLan - Devolo eigentlich verschlüßelt ist.
 

cyberpirate

Admiral
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
7.820
Man könnte auch noch einen neuen Benutzer testen um zu schauen wie es sich damit verhält. Denn wenn nix gefunden wurde alles neu zu instllieren ist doch erst mal zu überlegen. Aber wnn dann bitte immer an IMAGE denken. Jeden Monat nach den Updates eins erstellen und Du bist einfach flexibler bei Problemen.
 

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.705
Zu der Routergeschichte, ist von meinem Vermieter, hier habe ich keinen Einfluss ich nutze einen Netzwerkport mittels Dlan und dann einem eigenen Wlan.
Und bei einem Zweifamilienhaus kommt als möglicher Hacker des DLan ja auch nur mein Vermieter in Frage,
Warum schliesst du nicht bei einem Internetanbieter einen eigenen Vertrag für Internet und Telefonie ab? Also ich wollte deine Konstellation nicht das ich vom Vermieter seines Internetzugangs abhängig wäre.
Und danach bitte ein Backup Programm wie zum Beispiel dieses: https://www.aomei.de/backup-software/ab-standard.html installieren, eine USB Festplatte anschliessen und auf dieser mit dem Backup Programm ein Wiundows 10 Backup/image machen
 

XMeaningx

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
738
Ist eine Übergangslösung daher kein eigener Anschluss.

Pc ist noch nicht aufgesetzt.
Es haben folgende Programe alle nichts gefunden
  • kaspersky
  • eset
  • f-secure
  • sophos-av
Ist auch ein Desktop, normalerweise kein Bluetooth, aber ich schaue gerne nach.

Meine Vermutung ist das mit dem Mousemover ein Tool mit installiert wurde das diese Nachrichten schreibt.

Und ich habe auch schon mal zurück geschrieben, keine Antwort
 

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.705

XMeaningx

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
738
Was ist eine Übergangslösung? die Mietwohnung wo du gerade drinnen wohnst?
ein paar Monate bin ich in einer Mietswohnung eines Bekannten zur Überbrückung, tut hier aber nichts zur Sache.

MouseMover daher, weil ich ein Programm laufen hatte das immer in Ruhzustand viel, obwohl Energie Einstellungen etc. geändert. Tut aber auch nichts zur Sache, Ist jetzt so
 
Zuletzt bearbeitet:

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.705
ein paar Monate bin ich in einer Mietswohnung eines Bekannten zur Überbrückung, tut hier aber nichts zur Sache.
Vielleicht doch, denn wenn dein Bekannter erweiterte PC Kenntnisse hat wie es chrigu angedeutet hat https://www.computerbase.de/forum/t...lbstaendig-virus.1954664/page-2#post-24318903, könnte er Zugriff auf deinen PC haben und das mit den Texten schreiben machen. Und nehmen wir jetzt mal an, das es deinem Bekannten vielleicht nicht gefällt das du in ein paar Monaten wieder ausziehst, hätte er auch ein Motiv dafür indem er dich ein bisschen ärgern und einschüchtern will und du weißt nicht, woher es kommt.
 

XMeaningx

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
738
  1. In meinem DLAN sind keine Unbekannten Geräte, habe auch nochmal das Passwort geändert
  2. Mein Bekannter Verfügt nicht über diese Kenntnisse
  3. Das Mietverhltniss passt so.
 

Thorque

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
289
würde mal das hier runterladen, dann alles komplett auf "Hohe Filterung" bei profile setzen (alles wird blockiert) und schauen was passiert.
wahrscheinlich ist dann ruhe.

dann wenn gut,mittlere Filterung, vorher alle bisherigen Regeln löschen (links unten das schriftbrett) und Benachrichtungen einschalten und schauen was da rein und raus will
https://www.heise.de/download/product/windows-firewall-control-93925
 

Zuse1

Ensign
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
227
Hey,

lade Dir bitte folgendes herunter:

Starte Deinen PC im abgesicherten Modus (Die Umschalt-Taste gedrückt halten und mit der Maus unter Windows Symbol unten links->Power Button->auf "Neu starten" klicken.) und führe mit allen Scannern einen Scan durch. Achte in den Einstellungen darauf, dass besonders gründlich gesucht wird.

Viel Glück!
 

Thorque

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
289
er hat schon desinfect drüber laufen lassen, u.a. ist kaspersky dabei,
aber spybot und adwcleaner würde ich auch empfehlen.
eventuell hat er sich beim Firefox was eingefangen.
 
Zuletzt bearbeitet:

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.705
aber spybot und adwcleaner würde ich auch empfehlen.
Spybot wird schon lange nicht mehr empfohlen. Ich würde an seiner Stelle eine Datensicherung machen, Iso Image von Windows 10 an einem anderen PC runterladen und dann Windows 10 komplett neu aufsetzen, danach Programme neu installieren und die Datensicherung zurückspielen sowie alle seine bisherigen Passwörter egal wo er die hat, ändern und dann schauen, ob das Phänomen wieder auftaucht oder nicht.
 

Thorque

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
289
warum wird spybot nicht mehr empfohlen?
 

purzelbär

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.705
Weil es bessere Scanner als Spybot gibt: Malwarebytes Free, AdwCleaner, Emsisoft Emergency Kit und Eset Online Scanner.
 

Thorque

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2020
Beiträge
289
okay wusste ich nicht, früher war spybot das nonplusultra in der Zielgruppe
 
Top