Win 7 - PC geht oft einfach AN (aus dem Standby-Modus) - Warum?

M.B.H.

Commander
Registriert
Dez. 2006
Beiträge
2.215
(siehe letzten Post (17) unten, mein Problem ist immer noch nicht gelöst)

Hallo!
Seit ich Win7 instlaliert habe (und paar weitere normale Programme), startet mein PC fast jeden morgen von alleine aus dem Standby-Modus (in den ich ihn abends immer bringe)...
Mal um 02 oder 03 uhr nachts, mal um 07 oder 08, oder auch mal 2 mal morgens, kam auch schon vor.

Woran liegt das? Bei WinXP ist der PC (mit all den selben installierten Programmen) nie aus dem standby-Modus selbst hochgefahren.

Wusste garnicht, dass das Aufwecken aus diesem Modus überhaupt möglich ist...

Das ist so nervig und ich find keine Lösung, wo könnte das Problem liegen?
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Win 7 - PC geht oft einfach AN (aus dem Standby-Modus) !!! - Warum?

Sieh mal nach, ob in den Energieeinstellungen deines Netzwerkadapters irgendwelche Wake-on-LAN-Optionen aktiviert sind.
 
AW: Win 7 - PC geht oft einfach AN (aus dem Standby-Modus) !!! - Warum?

Oh ich habe gerade gesehen, dass hier ein User das selbe Problem hatte, und mich da eingelesen, bei mir war ebenfalls ein

User_Feed_Synchronization-{378767D9-B15F-4BB2-AF94-F660F80B5B67}

in der Aufgabenplanung für 03:48 uhr drin, der jeden tag nen trigger auslöst...

(wundert mich trotzdem, dass der Rechner zu verschiedenen Zeitpunkten hochfährt, ist ja nicht immer 03:48 uhr...)

Automatische Updates hab ich auch mal deaktiviert, sowie die internet zeit-synchronisierungs-funktion..

Mal sehen obs was bringt.

Die Wake-Up-Funktionen hatte ich schon im Bios alle deaktiviert!
 
AW: Win 7 - PC geht oft einfach AN (aus dem Standby-Modus) !!! - Warum?

Ich habe nichts von BIOS geschrieben...
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Win 7 - PC geht oft einfach AN (aus dem Standby-Modus) !!! - Warum?

oh danke für den hinweis, da hab ich wohl nciht genau gelesen :)
hab das auch mal deaktiviert, bin gespannt ob die kiste morgen mich wieder weckt nachts xD
 
Das war es jedenfalls bei mir, der Rechner ging (für mich unmotiviert) einfach irgendwann wieder an, hatte mir auch einen Wolf gesucht, bis ich das rausgefunden hatte :D
 
danke noch mal! wenns das ist :) wirds sicher!

ich glaub ohne dem forum wär ich garnicht auf die idee gekommen, dort zu suchen...
 
Irgendwie scheint das immer noch nicht zu funktioniere...
gestern ist der Rechner um 03 Uhr nachts etwa hochgefahren, und heute um 7:55 uhr...

:(
 
Hallo,

bei mir ist es auf meinem Laptop auch so. Der hängt über WLAN am Router.
Und immer, wenn Updates von Kaspersky Internet Security vorliegen, startet der Rechner, lädt die Updates herunter und geht wieder zu den voreingestellten Zeiten in den Standby zurück.

Auf meinem PC, der über LAN verbunden ist und auf dem die Norton Internet Security läuft, ist es nicht so. Da bleibt der Rechner im Standby, bis er von mir wieder erlöst wird.

Vielleicht irgendwo ein Zusammenhang ?

Gruß
 
Hmm ich habe auch die kaspersky internet security seit kurzem, habe da mal den haken bei automatische updates weggemacht und eingestellt, dass er die erst dann ziehen soll, wenn das system hochgefahren ist..
vllt bewirkt das ja was :)
danke für den hinweis, da würd ich acuh nie im leben drauf kommen, dass kaspersky in der lage wäre, den pc ausm standy hochzufahren^^ bei xp ging das doch nie, warum jetzt bein win 7 aufn ein mal :)
 
....
und immer noch kein Erfolg, Rechner ist um 08:13 allein hochgefahren....
 
gibts eigentlich auch zeiten zu denen du nicht unmittelbar merkst wann er an geht, bezogen auf arbeit oder schule? :D
hab das problem leider auch, hab auch schon einiges versucht trotzdem ist die kiste jeden morgen an, bin mitlerweile an dem punkt das ich ihn herunterfahre. ob er nun 30 sekunden oder 8 braucht, macht den kohl auch nicht fetter
 
Hallo,

nicht nur bei KIS Updates fährt der Rechner hoch, sondern auch bei anderen Updates via Windows Update, andere Programmupdates etc. Aber warum soll das dann ein Problem sein, dann fährt er eben hoch und lädt sich die Updates. Schaden kann es doch nicht.

Es sei denn, man trifft im Netzwerkadapter andere Energieeinstellungen (siehe Bild)

[EDIT) Wie geschrieben, meine LAN Verbindung geht mit diesen (im Bild) Einstellungen mit Windows schlafen. Und bleibt auch da. Ich habe den PC IMMER im Standby über Nacht.



Gruß
 

Anhänge

  • energiemode.jpg
    energiemode.jpg
    85,3 KB · Aufrufe: 1.427
Zuletzt bearbeitet:
@ euch beiden:

ne bisher ist er immer nur zwischen 2 und 9 uhr angegangen, und ich merk es jedes mal sofort und werd davon wach, weil der am anfang so laut ist und der bildschirm angeht und es erst mal hell im raum ist^^ dann steh ich immer im halbschlaf auf und mach den aus -_-

ganz runterfahren ist mies, dann muss ich alle offenen programme und internetfenster mit 60 offenen aktuellen Tabs etc alle schliessen und jedes mal neu starten... das würde jedes mal über 5 minuten dauern...

na mal schauen was ich da noch probier, z.b. mit dem netzwerkadapter und mit anderen updates.... so geths nid weiter
 
Es sei denn, Windows 7 hat Probleme, beim Standby den LAN Adapter auszuschalten. Das läßt sich ganz einfach überprüfen ... Windows 7 in den Standby schicken und dann wieder aufwachen lassen (sofortige Kontrolle mit Blick auf die Internetverbindung). Geht Windows 7 jetzt wieder neu in eine LAN-Verbindung ist alles klar. Hat Windows aber immer noch die LAN Verbindung, kann es den LAN Adapter nicht ausschalten. Ich sehe IMMER wenn ich Windows wieder reaktiviere, das Windows 7 gerade eine neue Verbindung aufbaut. Außerdem kann es in der Protokolldatei vom Router nachgelesen werden.


Gruß
 
hi,
ich habe ein ähnliches problem allerdings bei mir nicht so regelmässig und ich benutze den "richtigen" ruhezustand, also nicht den hybriden. Rechner ist laut sicherheitsprotokoll um 7:43 angegangen.
updates sind so eingestellt dass er nur sucht aber runterladen und installieren manuell ist
automatische virenscannersuchläufe habe ich inzwischen deaktiviert
automatische defragmentierung steht auf Samstags 13h sollte also nicht der grund sein
 
Irgendwie habe ich wieder das Problem, dass mein Rechner seit Wochen JEDEN Tag MEHRMALS einfach hochfährt aus dem Standby, und ich habe oben genannte Tipps befolgt, also die Einstellungen zu den LAN optionen deaktiviert, windowsupdates komplett nur manuell, vom Virenscanner auch alles deaktiviert, und trotzdem geht er einfach immer wieder mal an...

welche Möglichkeiten gibt es noch, wo sich welche Programme vllt eintragen können? iwelche Dienste?
Wo kann man sowas erkennen?

Ausserdem kann ich bei mir garnicht den Ruhezustand aktivieren, es geht nur Standby, wo stellt man das um?
 
Hast du vielleicht eine Tastatur die den PC aufweckt, wenn irgendeine Taste gedrückt wird? Das war bei mir der Fall. Seitdem ich eine andere Tastatur dran hab ist Ruhe.
 
Ich habe die Logitech Dinovo Edge, mit der ich den PC auch aufwecken kann wenn ich eine Taste drücke, ja, aber ich drücke nachts oder dann wenn er startet ja garkeine taste...

aber danke für den Hinweis, ich werds mal im Bios deaktivieren oder die Tastatur ganz ausmachen, vllt bringt es ja was
 
Warum hast du deinen pc überhaupt übernacht im standby modus? Warum schaltest du denn nicht einfach aus. Das spart strom. Und das Hochfahren dauert ja auch nicht einmal eine minute.
 
Zurück
Oben