Win Laden eingefroren doch Maus sichtbar ?

Para-08

Newbie
Dabei seit
März 2020
Beiträge
5
Hallo zusammen ich bin neu hier.

ok.. ich habe volgendes Problem.
Ich bin auf die glorreiche idee gekommen mein mainboard in ein neues gehäuse ein zu bauen. Was ja eigentlich kein Problem ist.

altes board: Gigabyte B360M- DS3H
CPU: I5 - 8500

Problem beim Umbau anscheined das ich irgendwie ein kurzschluß oder ? gebaut habe da dieses danach nichtmer an ging ( völlig Tot ).
Ok ärgerlich doch naja.

Hab mir dann ein neues board gekauft ein,

board: MSI z390 Gaming Plus
CPU immer noch: I5 - 8500
Ramspeicher: 20gig
grafigkart: PULSE RX 590 8GB GDDR5

soweit so gut. Board läuft an Bios ist alles richtig eingestellt, doch volgendes Problem. Wenn ich Win10 Platte einbau ( ssd 250gig )
dann sieht das so aus das ich zwar starten kann doch win10 schwarz bleibt doch die maus da ist. Erst nach langem warten oder neu starten bin ich dann auch mal im system.

Ich habe schon das Netzteil überprüft ( Spannungen gemessen ), CPU, Speicher, festplatte, Grafigkarten Stresstest gemacht wenn ich mal in Win10 rein gekommen bin doch alles ok. Wie gesagt beide Platten haben keine defekten Sigmente usw.
Nun hab ich auf einer anderen SSD 250gig ei neues Win10 Installiert. Was auch ohne Probleme ging. Doch sobalt das system Bootet und einrichten möchte beleibt das Ladezeichen stehen, eingefrohren doch ist auch hier die Maus sichtbar bzw bewegt diese sich auch ????.

Ich habe meiner seits, Wissen alles getestet doch bekomm ich kein Betriebssystem zum laufen und wenn dauert das gefühlt 15 min bis das überhazpt mal läuft.

Da alle komponenten eigendlich Laufen ist für mich die frage ob nicht vielleicht die CPU einen schlag abbekommen hat ?.

Wäre jetzt für mich denkbar doch verzweifle ich da etwas. Würde das gerne mit einer anderen CPU testen doch habe ich leider keine.


 

Donald24

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
100
Boote doch mal von nem Stick irgendein Linux, wenn sich der Rechner darunter normal verhält, ist ein Hardwareproblem auszuschliessen. Das sieht mir eher nach einer zerschossenen Windows-Installation aus...
 

Para-08

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2020
Beiträge
5
Windoof hatte ich schon dutzende mal neu installiert...
Was ich jetzt raus gefunden habe ist das ein Ram Problem. Bzw kann ich die erste vermutung mit der CPU ausschliesen.

Verbaute Ramspeicher:

2 x G.Skill 3200 - 4gig
2 x Ballistik 3200 - 8 gig


Nach langem hin und her sind zwar alle Ramspeicher in ordnung doch ist es jetzt so...
wenn ich nur ein G.Skill drin habe fährt das systen in ratz fatz hoch.

hab ich beide G.Skill geht das auch noch.
Nehme ich nur einen der 8gig rams hängt er ...
wenn ich aber beide G.Skill verbaue und einen Ballistik geht das auch noch . Doch soballt ich den zweiten 8gig dazu nehme ist es vorbei. Windoof Fährt zwar hoch doch hängt im dark screen bzw stockt doch die Maus funzt.

allso warum wieso kein plan da bin ich mit meinem Latein am ende.

Ich gehe einfach mal davon aus dass das board nicht kompatiebel mit dem Speicher ist.
Ist mein erstes MSI Board muss ich dazu sagen. In der Kompatiebel liste von dem MSI Board ist der Speicher auch nicht aufgefürt muss ich dazu sagen. Bei meinem alten Board (Gigabyte B360M- DS3H) zwar auch nicht doch hatte ich kein Problem damit.

Naja Gigabyte hatte ich so Probleme noch nicht bzw mit dem alten board.
 
Top