Win Vista kann keinen TCP/IP Port für Drucker erstellen

BadByte

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
298
Hallo
ich würde gerne unter Windows Vista einen Netzwerk Port für einen Drucker erstellen.
Wenn ich auf "einen lokalen Drucker hinzufügen" clicke, und dann versuche einen neuen Port zu erstellen, dann fehlt leider in dem Dropdown-Menü der Eintrag "Standart TCP/IP Port".

Auch wenn ich in der cmd versuche einen Port anzulegen, dann kommt immer ein Fehler:

Code:
c:\Windows\System32\Printing_Admin_Scripts\de-DE>cscript prnport.vbs -a -r IP_192.168.100.112 -h 192.168.100.112
Microsoft (R) Windows Script Host, Version 5.7
Copyright (C) Microsoft Corporation 1996-2001. Alle Rechte vorbehalten.

Der Anschluss kann nicht erstellt bzw. aktualisiert werden. IP_192.168.100.112 Fehler 0x80041002 Nicht gefunden

c:\Windows\System32\Printing_Admin_Scripts\de-DE>
weiß einer was ich da machen muss?

Gruß
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.375
Wo ist denn der Drucker angeschlossen und wie ist denn das Netzwerk bei Dir konfiguriert? Ist der Drucker an einem Router angeschlossen, an einem Printserver oder mit einem Lankabel direkt am Rechner?
Hier mal Infos:

http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc772687(WS.10).aspx#BKMK_display

Du musst auch einen Netzwerkdrucker installieren, dem kannst Du dann einen TCP/IP Port vergeben.
Der Drucker muss dann natürlich auch am Lankabel angeschlossen sein oder am Router.
 

Anhänge

BadByte

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
298
Der bzw. die Drucker hängen an einem Switch, sind also im Netzwerk.
Das Interessante ist, das bei einem anderem Vista Rechner das funktioniert.
Ich bei dem kann man die Ports anlegen. Man kann auch, wenn man auf lokalen Drucker hinzufügen klickt, einen "Standart TCP/IP" - Drucker hinzufügen, dann muss man den Port auswählen.

Bei dem Vista Rechner fehlt der Eintrag im Dropdownmenü... und über die cmd gehts auch nicht. Bei dem Vista Rechner der den Dropdownmenü Eintrag hat, geht das über die cmd....
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.375
Du bist aber sicher, dass der Drucker diese Adresse hat, der befindet sich doch dann ausserhalb des anderen Netzes? An einem Switch kann man doch keinen Drucker betreiben, entweder Printserver oder Router, ein Switch hat doch keine Druckerunterstützung, oder hat der Drucker eine eigene Netzwerkkarte drin? Welcher Drucker ist es denn und welche IP-Adressen haben denn Deine Netzwerkkomponenten/Rechner, sie müssen dann ja auch in dem 192.168.100.xxx Bereich sein?

Wenn der Eintrag im Drop-Menü feht, musst Du einen neuen Anschluss hinzufügen, da den TCP/IP Port auswählen, dann kannst Du den auch anschliessend konfigurieren und auswählen. Dachte das wäre aus den beiden Bildern ersichtlich gewesen. Bild 1 :Anschluss hinzufügen, dort den TCP/IP Port erst mal auswählen und hinzufügen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

BadByte

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
298
Der Drucker hat eine Netzwerkkarte und hat diese Adresse, der Namensraum is auch der gleiche. Bei dem andern Vista Rechner funktioniert der Drucker auch.
Bei diesem fehlt überall der Standart TCP/IP Port, selbst in dem frm von deinem Bild, da wird der Eintrag auch nicht angezeigt (also 1.Bild, rechtes frm).

Wenn ich auf "neuer Anschluss" klicke, dann passiert nichts. Wenn ich auf neuer Anschlusstyp klicke, dann will er immer ein .inf datei für den Drucker haben......



EDIT: Wenn ich übrigens einen Netzwerk drucker hinzufügen will, dann findet er sogar den Drucker, wenn ich den aber anklicke, kommt immer die Fehlermeldung "der Assistent für Standart-TCP-IP-Port konnte nicht geladen werden"


EDIT2: ich krieg mehr und mehr des Gefühl, dass das ein Dienst ist, den man nachinstallieren muss, ich weiß nur nicht wie....


Edit 3: Kann es sein, dass der entsprechende Regestry Eintrag fehlt?, Google sagt, dass einer das gleiche Problem hat. Er hat aus versehen den falschen Regestry eintrag gelöscht. Welcher ist denn der entsprechende?
 
Zuletzt bearbeitet:

Boombastic

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
882
Hast du mit vlite deine Installation erstellt?
Ansonsten versuche folgendes:

Systemsteuerung->Programme u. Funktionen->Win. Funktionen ein- oder ausschalten->Druckdienste

und dann Häkchen vor Internetdruckclient und LPD-Druckdienst

Danach dann lokalen Drucker mit einem neuen Port erstellen, evtl Neustart vorher.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.375
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Print\Monitors\Standard TCP/IP Port

Kannst ja mal auf dem Rechner nachsehen, wo es geht und evtl den Eintrag exportieren und dann auf dem Rechner der nicht geht wieder importieren, sind ja beides Vista Systeme.
Tcpmon.dll sollte auf dem Rechner auch vorhanden sein (XP, bei 2k = Tcpmonui.dll, Vista = ??)

Kann es ein dass die Firewall etwas an den Ports blockiert?
 

BadByte

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
298
ich hab jetzt den Regestry Key von dem anderm Rechner einfach importiert - und, der Eintrag ist wieder da... :-)

danke euch Zwei....

gruß
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.375
Geht denn auch der Drucker?
 

BadByte

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
298
ja, jetzt wo der druckerport da ist...geht er wieder....
 
Top