Windows 10 neuinstallation ohne neuen key möglich, bzw alter key verwendbar?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Halozy

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
14
Hallo! Ich habe mich zu Weihnachten selbst mit einer neuen hdd und einer neuen ssd beschenkt, da meine alte hdd mir in letzter zeit ziemlich langsam vorkam.

Da ich jetzt eine ssd habe liegt es natürlich nahe Windows auf der ssd zu installieren.
Nachdem ich mich in diversen Foren erkundigt hatte bin ich zu dem Schluss gekommen das klonen oder sonst irgendein Quatsch mit verschiedenen Programmen mir zu umständlich und zeitaufwändig war.

Da mein internet sowieso ziemlich schnell ist dachte ich mir ich lade einfach alles was ich hatte neu runter und sichere meine wichtigen Daten vorher auf dropbox. Danach will ich meine alte Festplatte formatieren und einfach Windows sauber und neu auf die ssd installieren (mit usb stick).

Allerdings kam mir dann in den Sinn was ich mit dem Windows key machen soll....
Da ich den bootfähigen usb stick über meine Windows version erstellen will, kann ich einfach den key dieser Windows version wiederverwenden oder muss ich mir einen neuen kaufen?

Oder gibt es einen anderen wirklich einfach weg?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wilson_Fisk

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
87
Kannst Du verwenden bzw wird er garnicht erst nachfragen bei der Installation, weil Du mit der Hardware ja schon aktiviert hast.
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.263
wie wärs mit die Suchfunktion benutzen? Das Thema kommt täglich gefühlte zehn mal! Übers MS-Konto umziehen und fertig
 

Stulle#

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
774
sollte kein Ding sein, key ist im BIOS
 

Janz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
13.263
samma wie kommt ihr auf die Idee, dass der Key hier im BIOS/UEFI per SLIC-Table hinterlegt ist? Er hat nirgends irgendwas zu seiner restlichen Hardware gesagt. Das ist ausschließlich der Fall wenn er ne OEM-Kiste und der Hersteller die eben mit ner Lizenz ausgeliefert hat
 

leipziger1979

Captain
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.802
Nachdem ich mich in diversen Foren erkundigt hatte bin ich zu dem Schluss gekommen das klonen oder sonst irgendein Quatsch mit verschiedenen Programmen mir zu umständlich und zeitaufwändig war.
Wow, statt Windows zu klonen, was bei 90GB ca. 30 bis 60min dauert, verbringst lieber mehrere Stunden damit Windows neu zu installieren ?
Auf die Logik muss man erst mal kommen.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.707
Der Wechsel von einer HDD/ SSD gehört nicht zu den gravierenden Wechseln von/ der Hardware.

Einfach nur neu installieren. Die Eingabe eines Keys überspringen und dein altes System wird trotz Wechsel von HDD/ SSD wiedererkannt und aktiviert.

Ansonsten holt dir Suchfunktion diesbzgl. (Aktivierung bei Wechsel von Hardware bzw. Nutzung des/ eines Microsoft-Kontos bei Wechsel von Hardware) auch reichlich Lektüre ans Tageslicht!

*closed*
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top