News Windows 8.1 with Bing ist nicht kostenlos

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Registriert
Apr. 2001
Beiträge
15.165
Windows 8.1 with Bing wird nicht kostenlos sein, berichtet Paul Thurrot. Gerüchte über eine neue Variante von Windows 8.1, die den Fokus auf Microsofts Suche „Bing“ setzt, hatten Spekulation über eine kostenfreie Version des Betriebssystems aufkommen lassen.

Zur News: Windows 8.1 with Bing ist nicht kostenlos
 
Klingt doch akzeptabel.
Besser Bing als Standardsuchmaschine im IE als ask.com oder irgend eine andere Malware die sich z.B. mit Java mitinstalliert.
 
ist ja nicht zu fassen ein Windows 8.1 Bing für ca. 7,50€ . Wo bleiben die OEM Lizenzen ? ;)
 
Hallo Jan,

Der einzige Unterschied zwischen der günstigeren und der normalen Version bestünde darin, dass der Internet Explorer Microsofts Suchmaschine „Bing“ als Werkseinstellung aufweist – und PC-Hersteller diese Einstellung nicht ändern können.

gab es da nicht in der Vergangenheit Probleme zwischen MS und der EU
weil MS Windows und den Internet Explorer ge-bundle-t hatte?!
Da frage ich mich ob dies nun hier in der EU durchgehen wird...

Gruß, JoeCool
 
wie ich direkt brechreiz bekomme wenn ich schon wieder lese wie M$ versucht ihre eigene Sch**s bloatware dem kunden auf zu zwingen...

bald gibts W9 gratis und FB+Skype und Bing sind vorinstalliert... ist ja genauso schlimm wie bei Android...

@JoeCool

selbst Süd Korea geht schon gegen Samsung Bloatware auf Smartphones auf grund von Kartell rechtlichen Verletzungen vor...
 
Bing direkt wieder runter geschmissen.
Nur noch abartig dieser Verein.

Mach dich weg und mach es dem Dollar gleich.


@JoeCool,

liegst korrekt. Interessiert dem Ami aber nich, wie so vieles.

MS verhält sich Typisch Amerikanisch Imperialistisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähh,

beschwert ihr euch auch bei einem Android Handy, wenn da die Google Suche vorinstalliert ist? Was sollen hier wieder die Aussagen:
"Bing direkt wieder runtergeschmissen" usw??

Man kann es doch nach in Betriebnahme ändern. Und der beim jetzigen IE, ist auch Bing als Standardsuchmaschine installiert...

Verstehe die Aussagen nicht.

Aus jeder Mücke nen Elefanten machen, aber andere Elefanten als Mücke darstellen...

mfg
 
JoeCool schrieb:
gab es da nicht in der Vergangenheit Probleme zwischen MS und der EU
weil MS Windows und den Internet Explorer ge-bundle-t hatte?!
Da frage ich mich ob dies nun hier in der EU durchgehen wird...
l
Es reichte der EU aber das MS ein Auswahlmenü, welches nach der Installation aufpoppte, integriert hat und solange das bleibt, sollte es auch keine Probleme geben.
 
AramisCortess schrieb:
wie ich direkt brechreiz bekomme wenn ich schon wieder lese wie M$ versucht ihre eigene Sch**s bloatware dem kunden auf zu zwingen...

bald gibts W9 gratis und FB+Skype und Bing sind vorinstalliert... ist ja genauso schlimm wie bei Android...
Falls es dir noch nicht aufgefallen ist: Bing ist kein Programm sondern eine Website.
Also wird diese "Bloatware" auch nicht deine ganze Festplatte zumüllen.
 
jaaa schrecklich, wie sehr man uns mit günstigen Angeboten terrorisiert
 
Bing ist so ziemlich der größte Müll überhaupt...wie das bis jetzt überhaupt überleben konnte ist mir völlig schleierhaft :freak:
 
BlauX schrieb:

Ja ich merke das du es nicht verstanden hast. Was meine ich mit dieser Aussage?

Bei Googles Android ist die Google Suche vorinstalliert. Dafür bekommen die Hersteller die Lizenzen fast geschenkt.
Nun hat sich Microsoft überlegt, warum bieten wir keine verbilligte Version von Windows 8 an, wo unsere Bingsuche vorinstalliert ist.
Was ist daran schlimm? Bloß weil das eine nen Smartphone OS ist und das andere nen PC OS?
Beschwert sich einer bei Android, dass die Google Suche vorinstalliert ist?
Nö, kann man ändern (weiß zwar bei meinem Asus Tablet gerade nicht wo), bei Windows auch. Was ist also das Problem?

@über mir, mein Handy hat bis jetzt jede Telefonnummer, jeden Geldautomaten gefunden^^ kann micht nicht beschweren, bei normalen suchen nutze ich allerdings auch Google.

mfg
 
@MysWars: Denke bitte an den wertvollen Speicherplatz, der durch diese Einstellung verschwendet wird! Und denk bloß erst an die DVD, auf der dann wertvolle 4KByte fehlen. Was man damit hätte alles anstellen können...
 
Wird Microsoft das für die OEMs nur für PCs unter 250$ Endpreis anbieten?

Denn sonst wäre ja absehbar, dass diese Lizenz schnell 95% Marktanteil bei Windows erreichen würde.

Oder ist das am Ende gar eine juristisch verschwurbelte Methode unter Ausnutzung einer Monopolstellungdas eigene Produkt durchzusetzen? ;-)

Schade, dass sich das mit den OEM Lizenzen erledigt hat :(
 
Hmm, gut, solange sie Bing nur im IE zwingend vorschreiben wäre mir das egal. Nutze eh lieber FF^^

Viel interessanter wäre für mich, wenn es wieder Office Pakete zum schnäppchen geben würde... Finde den ganzen neumodischen Kram mit Jahreslizenz und was auch immer irgendwie... :stock:
 
Ich weiß gar nicht was ihr gegen Bing habt. Finde ich genauso gut wie Google und nutz ich gerne. Dazu gibts noch jeden Tag ein schönes Bild dazu den man als Hintergrund nehmen kann. :)
 
Bei einigen kommt wirklich "Ich bin schon mal dagegen, vor allem gegen Microsoft" durch.
Ich glaube der W8 erfolg blieb auch aufgrund der fehlenden OEM Lizenzen aus, die es nicht über ebay zu kaufen gab.
Und wer Win8 wie Win7 nutzt merkt keinen Unterschied.
Ecki
 
Ihr Helden, lest doch mal den letzten Satz. Hauptsache was geschwätz, näh? :p
 
Zurück
Oben