Windows mit XBOX Controller bedienen / Spiele-Oberfläche

JenKnson

Ensign
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
149
Nabend,

ich habe vor mit meinen alten Hardware-Komponenten einen Rechner in ITX-Form zusammenzubauen.
Was in diesem System reinkommt bleibt mal dahin gestellt.
Es ist hauptsächlich ein i5 4690K (Singlecore-Perfomance sollte auch für schnellere Karten ausreichen) und eine HD 6970.

Diesen PC baue ich in einem BitFenix Prodigy mini-ITX Case ein.
Zum "Zocken" benutze ich hauptsächlich meinen Hauptrechner, allerdings eSport-technisch.
Wenn mir mal die Lust entfällt will ich im Wohnzimmer "chillen" und dort ein paar Spiele mit dem Controller spielen und mich ausruhen.

Statt mir eine Nintendo Switch oder andere Konsole zu gönnen, dachte ich mir ich benutze meine alte Hardware und baue mir einen Konsolen-Rechner.

Hauptsächlich will ich Spiele spielen wie DiRT Showdown, DMC4, Yokaa Lee, Assassins Creed (alte Teile), TEKKEN 7 etc.

Nun komme ich zu meinem Problem: Der Rechner soll neben dem Fernseher und der Komode stehen. D.h. sobald ich den einschalte will ich direkt durch die Spiele "browsen". Ich werde keine Maus oder Tastatur verwenden. (Es sei denn ich muss ins BIOS oder Programme installieren).

Nun meine Frage: Wie bekomme ich das hin nur den Controller zu benutzen und wie bekomme ich es hin evtl. statt ein Desktop-Layout ein anderes Layout zu bekommen das etwas Konsolen-Ähnlich ist?
Ich benutze hauptsächlich Steam.



Hoffe es gibt da Lösungsvorschläge eureseits.



Grüße :)
 

evilnear

Commander
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.666
steam -> einstellungen -> controller -> desktopeinstellungen
dann nurnoch steam in den autostart und einen automatischen login oder sowas festlegen. so müsste das funktionieren

übrigens: dir ist bewusst was für ein riesiger klotz das prodigy ist?
 

Doom Squirrel

Banned
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.565
Mit einer Xbox bist Du besser bedient.
 

Zensai

Boba Fett
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
9.617
Falls du eine Nvidia GPU hast:
Einfach eine Shield TV hinstellen und Gamestream nutzen, die alte Hardware verticken und noch Kohle dabei machen.
Oder GeForce Now. Ebenfalls lohnenswert zur Zeit.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.458
Autostart zu steam big picture Modus. Oder sollte das aus irgendeinem Grund nicht funktionieren?
 

micv

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
544
Steam big picture mode. Perfekt. Nicht steam spiele lassen sich da auch einfügen und starten mit. Den nvidia kram würde ich nicht nutzen. Und erst recht nicht die grottige nvidia software die man dafür braucht.
 

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
11.519
Wenn du noch einen Rechner hast, dann würde ich den Konsolen PC wirklich lieber verkaufen und in-home streaming verwenden. Sogar über WLAN ist alles gut spielbar und man spart sich die extra Hardware.
 

Sternengucker80

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.889
Nutze auch Steam. Funktioniert super. Wenn ich dann doch mal, was neueres spiele, nutze ich das inHome streaming. Klappt alles wunderbar.
Wenn man Steam nicht nur als reinen Gamelauncher nutzt, gibt es nix vergleichbares.
 

SpamBot

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
6.623
Ansonsten einfach eine wireless Tastatur mit integrierten mauspad neben das Sofa legen... So machen das eigentlich alle die ich kenne mit Beamer und Co.

Damit kann man Dan auch Youtube usw. ordentlich bedienen!.
 
Top