Windows-Speicherplatz verloren

huenbqhf

Newbie
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
6
Hallo Leute,

habe ein Problem, und zwar für mich gravierend, da ich eh wenig Installationsplatz auf der Platte habe.

Habe Ulead-Photo Impact 7, und wollte dort ein Foto skalieren. Habe mich Leider vertan, denn man übersieht in der Eile schnell mal was. Für mein ursprüngliches Foto 4000xirgendwas Pixel war als Skalierung statt 800x600 Pixel eingestellt: 800 %. Entsprechend fing das System an sich totzurechnen. Mein bis dahin vorhandener Festplattenplatz auf der Windows-Partition von ca. 1,5 bis 2 GB war nun nur noch irgendwas um die 128 MB groß, die Auslagerungsdatei hat sich in dem Zeitraum nicht nennenswert verändert (habe 2 GB RAM drin, Auslagerungsdatei blieb vei ca. 760 MB). Irgendwann habe ich Ulead über den Task-Manager als <Task beenden> abgebrochen.

Sämtliche Aktionen den verlorenen Speicherplatz von ca. 1,5 GB zu finden liefen bisher fehl. Gemacht habe ich bis jetzt:
- Übergroße Datein suchen => nichts gefunden, was dem in diesem Zeitraum entsprechen könnte
- Ulead Photo-Impact deinstallier => Größe blieb gleich
- Wiederherstellungspunkt zeigt keinen vorherigen Punkt an, dort hatte ich als Größe verher 200 MB angegeben
- mit CCleaner analysiert und gesäubert, auch im Bereich <Probleme> analysiert und gesäubert => kein nennenswerter Erfolg
- im Verzeichnis Windows/Tem scheint es auch keine einzelne übergroße Datei zu geben

So'n Mist, wer kann mir aus der Patsche helfen?
 

Dragonsclaw2nd

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
300
Mit Rechtsklick auf die Partition und dann Datenträgerbereinigung. Das sollte eigentlich alle temporären Dateien weglöschen. Im Prinzip sollte das aber auch nach einem Neustart des System geschehen sein.
 

Clocker 2800+

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
1.409
Meistens haben die etwas größeren Programme (wie Gimp, Ulead-Photo Impact 7, etc) unter "Einstellungen" eine Angabe, wo sie die Temporären Dateien abspeichern.
Dort einfach mal reinschauen, vielleicht ist die Datei ja auch "versteckt".
 

Bleikopp

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
458
Lass wenn alles nichts bringen sollte mal CHKDSK drüber laufen. Geh auf Start und dann unter Ausführen gibst du CMD für die Console ein, dann mit Enter bestätigen. In der Console dann "CHKDSK c: /r" eintippen und bestätigen. Da dein Windows ja noch läuft wird das nicht gehen weshalb er dich fragen wird obs beim nächsten Neustart gemacht werden soll. Mit Ja bestätigen und dann neu starten. Das kann dann allerdings recht lange dauern.
 

huenbqhf

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
6
Datenträgerbereinigung hatte ich gemacht, dort keine nennenswert große Dateien.

Ulead-Einstellungen hört sich gut an, werde ich nach der Neuinstallation überprüfe ich das gleich.

CHKDSK probiere ich auch gleich. bin momentan aber noch unterwegs.

Schon mal danke...
Ergänzung ()

OK,

- CHKDSK hatte ich durchgeführt, dort aber kein Erfolg gehabt.
- in Ulead scheint es für den User kein Verzeichnis als Vorgabe zu geben, zumindest wird ihm nichts dergleichen durch ein Einstellungsmenü angezeigt.
- eigenartiger Weise konnte auch WinDoof lediglich nur eine Datei entsprechend meiner gezielten Suche finden (Datei vom 31.5.09 UND größer als 1GB), die aber nicht die gesuchte war
- habe dann manuell alles durchforstet


C:\Dokumente und Einstellungen\huenbqhf\Lokale Einstellungen\Temp

dort dann eine Datei gefunden:

~UL14.tmp mit 2.250.001 KB vom 31.5.2009

...und ab damit in den Mülleimer :D

Problem scheint nun gelöst zu sein. Vielen Dank für eure Unterstützung.
 
Top