Windows Update funktioniert nicht

Terrier

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
11.433
Richtig clean neu Neuinstallieren und den alten Windows 7 Müll an Programmen und wer weiß was da noch drauf ist, gar nicht mehr installieren.

Nicht mal Ansatzweise würden wir bei solchen Problemen anfangen irgendwie was zu deinstallieren oder neu zu installieren.

Auch kann man sich nicht vorstellen, was du da nun an wirklich wichtigen Dateien hast auf der 250 GB SSD,
die nicht auch noch Platz auf den 3 HDDs mit 5000 GB finden würden.

Eine uralte Windows 7 Installation im MBR Modus gehört nun mal eh weg, wenn man sich ein neues System mit Uefi Mainboard zulegt.
 

gravitas

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
617
Ich muss da leider nochmal in die Kerbe zum Thema Backup hauen. Die HDD`s und die SSD sind alle über drei Jahre alt. Wenn eine berufliche Nutzung vorliegt, empfehle ich einen Wechsel der Speichermedien mindestens alle drei Jahre. Eine externe zweifache Sicherung halte ich und wahrscheinlich alle anderen, die sich hier im Thread beteiligen, für Pflicht. Gerade bei beruflicher Nutzung. Wenn dir die Kiste abraucht, können auch die internen Speichermedien von einem Defekt betroffen sein oder durch das Alter und Dauerbetrieb ausfallen! Also; dringender Apell! Sichern!
 
Zuletzt bearbeitet:

teddy26

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2021
Beiträge
51
Welches Schutzprogramm ist installiert?
und versuch das
dism.exe /online /cleanup-image /startcomponentcleanup

dism.exe /online /cleanup-image /scanhealth

dism.exe /online /cleanup-image /restorehealth
 

DreamGamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
487
Meine HDD's sind leider alle bis auf den letzten GB voll, also dort passen die 250GB nicht mehr drauf. Dazu werde ich sobald wie möglich eh upgraden auf ein neues System mit RAID 10 Verbund. @teddy26 Ich nutze den Windows Defender, Malewarebyte sowie zum einzelnen Scannen ESET Online Scanner. Die befehle per dism.exe haben leider auch nichts verändert. Das hier war das Ergebnis:
C:\WINDOWS\system32>dism.exe /online /cleanup-image /startcomponentcleanup

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.19041.746

Abbildversion: 10.0.19042.746

[===== 10.0% ]
[==========================100.0%==========================]
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

C:\WINDOWS\system32>dism.exe /online /cleanup-image /scanhealth

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.19041.746

Abbildversion: 10.0.19042.746

[==========================100.0%==========================] Es wurde keine Komponentenspeicherbeschädigung erkannt.
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

C:\WINDOWS\system32>dism.exe /online /cleanup-image /restorehealth

Tool zur Imageverwaltung für die Bereitstellung
Version: 10.0.19041.746

Abbildversion: 10.0.19042.746

[==========================100.0%==========================] Der Wiederherstellungsvorgang wurde erfolgreich abgeschlossen.
Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.
 

Terrier

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
11.433
250GB hat die SSD da ist Windows, Programme usw drauf.
Das soll ja weg und braucht auch nicht gespeichert zu werden.
So viel an Briefe und Bilder wirst du da ja nun nicht auch noch drauf haben.
Ansonsten musst du dir halt noch eine Platte zulegen.

Dein Windows ist ja im Prinzip nicht mal kaputt
Beheben von Windows Update-Fehlern über DISM oder System Update Readiness Tool - Windows Server | Microsoft Docs
Deine ganzen alten Tool, und Programme können es höchstens sein und wenn du die wieder gleich nach Neuinstallation draufhaust wird du auch wieder Probleme haben.

Visual Studio 2010 und wer weiß was noch alles aus Windows 7 Zeiten hat kein User hier mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

DreamGamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
487
@Terrier Würde es dann nicht reichen, würde ich mit Revo Uninstaller einfach mal ausmiste und alle alten Programme runter werfe?
 

Terrier

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
11.433
Wir sind seit Windows 8.0 vor 9 Jahren von fast allen Tools weg.
Niemand kann dir sagen, ob irgendein Tool was nützt oder dein Windows 10 noch mehr zerstört.

CCleaner, Fremdantiviren Programme, Tuning Tools und System Tools, werden auch schon seit Jahren nicht mehr empfohlen.
Normal deinstalliert man über Programme und Feature. (Apps und Feature)
Für bestimmte Programme wie z.B. Aktivieren Programme gibt es einen speziellen Deinstaller.
 
Zuletzt bearbeitet:

DreamGamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
487
Oder anders gesagt, wäre es dann sinnvoller so bald neue Hardware da ist, Windows neu aufzusetzen und bis dahin die beiden Updates zu ruhen? Ich denke ja mal, wenn ich die 2 Anwendungen nicht nutze, wird es ja nicht schaden, wenn die 3 Updates nicht gemacht werden, solang die restlichen Updates immer funktionieren, oder?
 

Terrier

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
11.433
Was du nun genau erreichen wolltest war mir nicht klar.
Ich weiß nicht mal ob du Visual Studio 2010 da nun wieder drauf hast.
Auf ein Update mehr oder weniger kommt es doch eh meist nicht an, egal was.

Ich habe nun mal grundsätzlich kein Verständnis, wenn man noch nie Windows 10 clean installiert hat nach all den Jahren und UEFI Hardware wechseln.
 

DreamGamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
487
Hat es eig. sonstige Vorteile Windows als UEFI zu installieren außer einige Features? Und Visual Studio 2010 habe ich komplett deinstalliert und es bleibt auch Deinstalliert, nutze ja schon länger eine aktuellere Visual Studio Version. Aber das Update für Visual Studio 2010 bleibt bestehen, trotz, das es deinstalliert habe.
 

Terrier

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
11.433
Ich hab ja jetzt einen Stick, weil ich einen leergemacht habe. Heute nacht ins Auto steigen und mind. 50 km fahren, der Aufwand wäre nicht zu rechtfertigen. Geht auch schon wegen Corona nicht in Bayern.
Ergänzung ()

Also, die Sache hat jetzt prima funktioniert und ich bin froh, den Mehraufwand mit einem Boot-Setup gemacht zu haben. Der PC ist einen weiten Weg gegangen über Win 7 und Win 8, daher war sicher gut, alle Altlasten durch Löschen aller Partitionen zu beseitigen.
 

DreamGamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
487
Also aktuelle lasse ich denke ich mal die 2 Updates in Ruhe, da ich sie anscheinend ja nicht mehr brauche ohne die Programme. Das neu aufsetzen von Windows kann ich aktuell noch nicht machen, werde ich aber bald, mein Problem ist aktuell nur, ich habe die ganzen .NET Frameworks deinstalliert und sie lassen sich nicht mehr installieren. Weiß einer wie ich .NET wieder auf meinen PC bekomme?
 

gravitas

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
617
Du kannst es ja mal über "Programm und Features" --> "Windows-Features aktivieren und deaktivieren versuchen. Vorgehen. Erst ggf. deaktivieren, was mit .NET zu tun hat. Rechner neu starten und dann Features aktivieren.
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    68,7 KB · Aufrufe: 11

DreamGamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
487
Ich habe es deaktiviert, daraufhin musste ich den PC neu starten, der dann ein Windows-Update durchgeführt hat, jetzt wollte ich es wieder aktivieren, aber es tut sich nichts, also es ist zwar wieder bei Windows Features angekreuzt, aber es gab kein weiteres Windows-Update, kein Neustart und .NET fehlt weiterhin. Wenn ich versuche .NET zu installieren, sagt er mir auch immer noch dieselbe Fehlermeldung.
 

gravitas

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
617
Neuinstallation wird eine Menge Zeit sparen. Also das "Herumdoktern" ist nun am Ende. Alle Gründe zeigen auf Zeitersparnis! Neuinstallation, Backup-Strategie überdenken bzw. planen - FERTIG.
 

gravitas

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
617
Genau auf dieses Tool habe ich schon mehrmals hingewiesen. Es scheint nicht zu helfen. Daher vermute ich einen grundlegenden Defekt im Gesamtsystem. Die Gesamtsituation des Systemzustands deutet nun auf eine wirtschaftliche Handhabung. Das Stochern wird nicht helfen und kostet Zeit und Stabilität. Man könnte evetuell auf einen neuen Patchday hoffen oder auf ein neue Win10-Version, um den Knoten zu lösen. Aber ich bin der Meinung, dass hier auch die Grundvoraussetzungen für eine Neuinstallatin sprechen. Bitte den gesamten Thread lesen!
 

DreamGamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
487
Oh, ich habe doch noch eine Lösung gefunden. Ich habe ganz dumm mal bei Windows-Updates auf "Hilfe Anfordern" gedrückt und dort hat mir ein bot geantwortet, und dieses Tool genannt. Dort sollte ich jeden Punkt ausführen bis es geht, und nach Punkt 2, also "2. Resets the Windows Update Components.", ging plötzlich alles, also das Downloaden und installieren hat jetzt problemlos funktioniert :=) Mein System werde ich trotzdem sobald wie möglich neu clean installieren. Vielen Dank euch allen für die Hilfe! :=)
 

DreamGamer

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
487
Noch einmal ein kleines Update: Ich habe ja in der letzten Nachricht geschrieben, dass sich mein Problem behoben hat und das stimmte auch in dem Fall, nur kam danach ein neues Update, was sich auch nicht installieren ließ. Daraufhin, habe ich wieder den "Hilfe Anfordern"-Knopf gedrückt und ich wurde mit einem Mitarbeiter von Microsoft per Chat verbunden. Dieser Sagte mir, das Windows beschädigt sei, wie ihr es auch vermutet hatte, er sagte aber, dass man das ganz einfach beheben kann.

Wenn man sich Windows 10 Direkt downloadet über diesen Link, kann man statt auf USB-Stick Installieren auch auf "PC Upgraden" und "Persönliche Daten und Apps behalten" drücken, dann behebt er komplett von selbst alle Fehler die es wohl bei Windows gibt.

Jetzt funktioniert alles wieder einwandfrei, es gibt keine Updates mehr und andere kleine Fehler, die ich hatte, wurden auch behoben, sowie .NET. Das wurde per Windows-Update wieder ohne Probleme installiert und läuft jetzt auch wieder einwandfrei, daher wollte ich euch dieses kleine Update geben, Also falls ihr einen seht, der dasselbe Problem hat, kann das Windows Creation Tool wunder bewirken :=)

Vielen Dank nochmals für eure Hilfe und Geduld, einen schönen Tag noch! :=)
 

cumulonimbus8

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
12.023
Backup - Backup - Backup :D
 
Top