Windows XP: der Ladescreen erscheint, dann passiert nichts mehr

Omnicron

Lieutenant
Dabei seit
März 2006
Beiträge
609
Hiho,

habe heute in den Rechner meiner Frau zwei weitere RAM-Riegel eingebaut. Wollte dann den Rechner neu booten, und dann geschah etwas seltsames: der Ladebildschirm von XP erscheint - und zwar ganz ganz schwach, als Schatten sozusagen - und dann passiert nichts mehr. Ich meine: gar nichts. Der Screen friert ein, die Platten stehen still. Nun gut, also habe ich die beiden Ram-Bausteine wieder rausgenommen - doch leider ist das Ergebnis das selbe. Habe mal in das Bios reingeschaut, doch hier ist alles normal.

Hat irgendjemand eine Idee, was geschehen sein könnte und/oder was ich tun könnte, um das System wieder zum Starten zu kriegen? :freak:

Schönen Dank und Grüße,
Kai

[edit]Abgesichtert bootet das System auch nicht =/
 
Zuletzt bearbeitet:

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.737
CD einlegen und Reparaturinstallation starten? Cmosclear gemacht und das Bios wieder eingestellt?
 

svm123

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
33
kommst du irgendwie in den Abgesicherten Modus?
Evtl. darüber eine Systemwiederherstellung.
Aber genau erklären warum ein schwaches Bild angezeigt wird kann ich dir leider auch nicht

ahh ok dann hat sich das auch erledigt
 

Omnicron

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
609
Tjoa, eure Tips - vielen Dank dafür - hatte ich ja schon ausprobiert, wie eingangs beschrieben. Ich habe jetzt XP komplett neu installiert und mit Installation der ganzen Programme, neu einrichten etc. einen dreiviertel Tag vor diesem Mistding gesessen :o
Was das wohl war...? Hoffe, das kommt nicht nochmal vor...:mad:
 
Top