Windows XP herunterladen!

Kugelschreiber1

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
17
Hi Leute,

als ich meinen Computer gekauft habe, war keine Vollversion von Windows XP Media Center Edition drin. Ich musste mir über ein Programm das Image brennen und kann damit jetzt mein PC immer wiederherstellen. Nun möchte ich eine Vollversion haben und habe in einem Forum gelesen, dass man aus einer Recovery CD eine Vollversion machen kann.

Aber meine Frage: Wenn das geht ... dann kann ich mir doch eine Windows XP Media Center Edition CD herunterladen und anschließend mit dem Key, der auf dem Aufkleber am Rechner steht, aktivieren. Dies wäre doch legal, oder?

Mit freundlichen Grüßen

Kugelschreiber1 :cool_alt:
 

MrDesperados

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
1.044
Das herunterladen ist illegal. Das kann man drehen wie man will. Wenn du bereits eine Media Center CD hast, die auch DIR gehört (In welcher Form auch immer), dann kannst du aus dieser Recovery CD eine CD erstellen, die sich ganz normal wie Windows Vollversion installieren lässt.

Da ich aber nicht weiß wie die Mods diesen Beitrag hier behandeln werden, werde ich dazu erstmal noch keine Hilfestellung geben.
 

McBain

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.382
Denke mal, das herunterladen ist nicht illegal. Solange man einen gültigen (gekauften) Key hat.
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
Gilt der Key denn nicht nur für die gekaufte Lizenz? Und ist da net ne Abfrage im Setup drin ob's auch der richtige Key ist? Jedenfalls meckert meine OEM- CD wenn ich mich vertippe. Dann wäre das Herrunterladen auch illegal.

Aus einer mitgelieferten Recovery ne Vollversion machen ist zwar möglich aber afaik auch in ner Grauzone, da ja die Recovery mit nem PC vertrieben wurde und nur auf diesem betrieben werden darf?!
 

McBain

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.382
Ob der OEM Key mit einer Retail Version funktioniert steht auf einem anderen Blatt.
Aber nur das runterladen einer Windows-Version (ohne Key bzw. Crack) dürfte nicht illegal sein.
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
>Aber nur das runterladen einer Windows-Version (ohne Key bzw. Crack) dürfte nicht illegal sein.

Dann stellt sich die Frage, warum sich einen 500MB DL anzutun. Die Windowsversion dürfte doch mit dem vorhandenen Key nie funktionieren?
 

McBain

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
1.382
Probieren würde ich sagen! :freak: :king:
 
S

spiro

Gast
@ Kugelschreiber1,

du brauchst dir keine Version herunterladen!

Besorge dir die c't, Ausgabe 3 vom 23.01.06. Dort ist eine Anleitung veröffentlicht, welches es ermöglicht, eine vollwertige Win-CD zu erstellen und zu brennen.

Dieses Skript setzt die CD vollautomatisch aus Installationsdateien zusammen, die es der Systempartition entnimmt -> http://www.heise.de/ct/ftp/06/03/202/
 

Spielkind

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
6.132
Stimmt! Erst letze Woche bin da drüber gestolpert. Habe es aber noch nicht ausprobiert. Die Software XP- Iso- Builder sollte dazu aber auch in der Lage sein :)
 

Anhänge

Kugelschreiber1

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
17
@spiro

Ich habe Windows XP Proffesionel Media Center Edition.
Guck dir mal bitte den Sreenshot an ... Wenn ich kein Hacken bei "Service Pack" mache, wird das System Auswahl ignoriert. Also brauche ich mir da keine Sorgen zu machen, oder? - Möchte nach der Installation immer noch MCE haben :D
 

Anhänge

S

spiro

Gast
Ich zitiere mal die c't:

"Einen gültigen Quellordner bestätigt das Programm, indem es die Built-Nummer der enthaltenen Windows-XP-Version zeigt und signalisiert, ob das Service Pack 2 schon integriert ist."

Das ist lt. deinem Screen in Ordnung - SP2 ist bereits enthalten. Wie du den Zielordner benennst, bleibt dir überlassen.

EDIT:

"Wenn alle Eingaben plausibel sind, gibt das Script den Startknopf frei" - ist auch OK! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

-eraz-

Commodore
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
4.270
Würd mich wundern wenn das Skript auch mit dem Media Center funktioniert, schließlich scheint es nur die Home und Professional Edition zu Unterstützdem. Der Media Center Aufsatz macht aber nochmal knapp 400MB aus die sich unter Windows\ehome befinden.
 
Top