Windows XP Neuinstallation auf C: Statt D:

Nureinnickname!

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.477
Hi, ich habe ein kleines problem, unzwar möchte ich mein Windows XP neu installieren, ich habe nur eine Festplatte im PC die aber aufgeteilt ist in C: und D:, wenn ich den PC aber jetzt formatieren möchte, ist auf einmal C = D und D = C, er will also Windows auf D installieren, und meine ganzen daten somit löschen, kann man das irgendwie verändern? Und warum ist das überhaupt so? Vielen dank schonmal für eure Antworten :)

mfg Nureinnickname!
 

Mesudi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
46
Versteh ich nun nicht ganz. Bootest du von der XP-CD? Dann solltest du bei 'Neuinstallation' sehr wohl auf der momentanen C-Partition installieren können. Vielleicht ein paar mehr Infos und da kann sicher geholfen werden.
 

EREk

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
182
Warum das so ist weiß ich nicht.
Aber ja, man kan die Installationspartiotion vor der Installation ändern.
 

TheGreatMM

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.748
der bootet von der Partition wo das Masterboot steht.

Laufwerksbezeichnungen sind wayne und verwaltet das jeweilige Betriebssystem selbst. Gehe nur nach der Größe um sicher zu sein, dass du die richtige Partition platt machst ...
 

Mesudi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
46
Würd auch am ehesten nach der Größe gehen, da kann nicht viel schief gehen. Anscheinend hast du deine Partitionen mal umbenannt, oder ist es auf D: installiert worden und dann in Windows auf C: umbenannt!? Hab schon viel versucht, aber das eigtl. noch nicht. Muss ich mal machen ^^

Oder mal so ... was heisst eigtl. er 'will' Windows auf D installieren? Bei der Installation kannst du dir deine Partitionen ja herrichten wie du willst .. entweder alle löschen, zusammenlegen oder neu partitionieren.
Wenn du die Windows-Partition löschst/formatierst, solltest du es auch dort wieder installieren können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nureinnickname!

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.477
Würd auch am ehesten nach der Größe gehen, da kann nicht viel schief gehen. Anscheinend hast du deine Partitionen mal umbenannt, oder ist es auf D: installiert worden und dann in Windows auf C: umbenannt!? Hab schon viel versucht, aber das eigtl. noch nicht. Muss ich mal machen ^^
Das Problem ist ja, wenn ich Windows auf D: installiere, also da wo es drauf is. Kann ich einige Programme nicht mehr installieren, im moment ist Windows ja auf C: installiert, und wenn ich es formatieren will, denkt windows es wär auf D: installiert. Wenn ihr versteht was ich meine :)

Im Windows Explorer siehts so aus.

Lokaler Datenträger C:
Daten D:

Aber wenn ich formatieren will siehts so aus

Lokaler Datenträger D:
Daten C:
 

EREk

Ensign
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
182
Du möchtest Programme von der Vorrangegangenen Instalation weiter nutzen in dem du ssie z.B. einfach wieder zurück kopierst.
DAs wir nicht unbedingt gehen da sämtliche Registrie einträge fehlen und ein paar Systemdateien. Also auch bei Programmen z.B. kommt man um eine Neuinstallation nicht drum herum.
 

frogger9

Commodore
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
4.195
nach dem ersten Start von Windows, kann man die Laufwerkszurordnungen ändern.

Start - Ausführen - Regedit

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\MountedDevices

dort die Einträge "\DosDevices\C:" ändern in "\DosDevices\D:" und "\DosDevices\D:" ändern in "\DosDevices\C:".

http://support.microsoft.com/kb/223188/de

Nach dem Neustart sind die Laufwerksbezeichnungen wieder normal. Windows vergibt normal den Laufwerksbuchstaben C: an die aktive primäre Systempartition.

Du solltest also in der Datenträgerverwaltung prüfen, ob C: deine aktive Systempartition ist.
 

jayjay143

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
75
"Du solltest also in der Datenträgerverwaltung prüfen, ob C: deine aktive Systempartition ist"

...so wie frogger9 sagt wird die D - Partition aktiv sein...

bevor man(n) da aber rumexperimentiert gehören die Daten gesichert, festplatten kosten ja nicht mehr viel.
Lieber warten und ein paar Euro ausgeben wie lange über verlorene Daten ärgen!
 

Nureinnickname!

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.477
Hat sich erledigt, ist alles wieder normal, ich habe die daten alle auf eine andere festplatte geladen, und dann den PC formatiert, dann war C: auch wieder C: ^^, hat also gefunzt, vielen dank nochmal für eure antworten. :)
 
Top