Winows 10 ohne Aktivierung nutzen (Zeitraum?)

Döspaddel

Ensign
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
226
Das ist doch keine Hintertür! Microsoft muss doch aktiv überlegt haben, wie sie Nutzer einschränken, die Windows nicht aktiviert haben. Ganz offensichtlich haben sie ja die zeitliche Begrenzung absichtlich entfernt!
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
52.701
'türlich ist das eine Hintertür.

Genauso wie VW sich eine nicht legale Hintertür zunutze gemacht hat um diverse Abgasbestimmungen einzuhalten.

Aber scheinbar ist es heute einfach nur cool und auch egal für was und wie irgendwelchen nicht legalen Mittel und Möglichkeiten zu nutzen

VW ist das auf die Füße gefallen und kostet einige Mio €. Viele Windows-Nutzern die meinen, sie müssten sich die Möglichkeit eine Ramsch-Lizenz für 10-30€ kaufen und nutzen, fällt das ja auch oft genug auf die Füße und das Geld ist dann weg. Käufern auf dem türk. Basar oder auch bei eBay die meinen, sie können den ein oder anderen € sparen, fällt das ja auch oft genug auf die Füße und kann als Lehrgeld verbucht werden.

Es ist müßig darüber zu diskutieren, zumindest aus meiner Sicht der Dinge. Vielleicht liegt es auch einfach an der jeweiligen Generation und wie sie sich auch informiert und auch daran was für eine ehrliche Haut in oder hinter jedem steckt.
 

Döspaddel

Ensign
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
226
Die Hintertür bei Abgasbestimmungen wurde bestimmt nicht wissentlich von den Gesetzgebern eingebaut, anders als bei Windows. Von daher verstehe ich den Vergleich nicht. Wie gesagt, warum sollte Microsoft so etwas absichtlich einbauen, wenn sie wollen, dass die Nutzer ihr Windows aktivieren??

Und nein, es geht mir NICHT um die Ramsch-Lizenzen (ja, die sind illegal und ja, dazu habe ich doch selbst schon gesagt, dass man sich da gefälligst informieren soll), sondern um die Nutzung einer nicht aktivierten Windows-10-Version!

Wenn das eine Hintertür und illegal ist, verstehe ich das absolut nicht. Aber okay, belassen wir es einfach dabei.
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.834
selbst wenn illegal oder Hintertür dafür nicht der richtige Ausdruck sein sollte.

Meinetwegen kannst du auch Kulanz sagen oder Microsoft ist einfach zu nett.

Windows 10 Pro und Home soll nun mal sofort aktiviert werden, so ist es vorgesehen und du bekommst ja auch die Aufforderung dazu.
Egal ob nun ständig durch ein Wasserzeichen unten rechts, durch das Info Center oder einen großen Schriftzug quer über dem Desktop.

Das deaktivieren des Wasserzeichens usw. würde ich schon eher als Illegal bezeichnen.
Auch wenn diese Tricks verbreitet werden, selbst von serösen Bloggern oder Foren.
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Seriennummern_Key_generischer_Schlüssel_Windows_10#Meldung_Automatische_Aktivierung_deaktivieren_Windows_10

Hinweis: Windows 10 Home oder Pro ist keine Testversion. In den Bedingungen steht eindeutig, dass man nur berechtigt ist, Windows 10 zu nutzen, wenn man auch eine Seriennummer besitzt.
auch wenn dann darauf Hingewiesen wird, dass es halt nicht "erlaubt" ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Henry4210

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
151
Wollte nochmal was zum eigentlichen Thema sagen: ich benutze jetzt ein nicht aktiviertes Windows 10. Das einzige was mich dabei stört ist das Wasserzeichen, welches nicht nur auf dem Desktop erscheint sondern immer da ist! Bei Spielen, Filmen etc... Habe allerdings rausgefunden dass das Wasserzeichen verschwindet (für einen gewissen Zeitraum glaub ich) wenn man den PC neustartet und vor dem Hochfahren nochmal ins UEFI/BIOS geht.
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.834

CMDCake

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
1.059
Mein Key von Ebay für 20€ Läuft seit 3 jahren Problemlos, als der key bei einer Neuinstallation mal nicht ging, schrieb ich den händler an und bekam kostenlos innerhalb von 5 minuten Ersatz. über 3500 Positive Ebay bewertung bei einem Schnitt von 99,7% Positiver Bewertung heißen schon was ^^

Ich sehe nicht ein wieso ich statt 20€ 120-200 Zahlen soll. Und woher der Key kommt ist mir dann auch letztendlich egal. Windows sagte es wäre aktiviert und damit hat es sich^^
 

mHudini

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
35
Ich bin auf diesen Thread gestoßen weil ich nach den Nachteilen gesucht habe, welche man hat solange man Win 10 (!) nicht aktiviert.
Bei mir geht es um Troubleshooting, nicht darum mich vor einer Aktivierung zu drücken (w-lan funktioniert auf dem Laptop eines Freundes nicht).

Nocheinmal zusammenfassend ->

Die Nachteile einer nicht aktivierten Win 10 Version:
-Wasserzeichen (und eingeschränkte Desktophintergrundverwaltung)
-Microsoft-Account-relevante Features

Ansonsten keine Einschränkungen? Falls doch wäre eine Quellenangabe der Informationen (sofern es nicht Erfahrungsberichte sind) gold wert!
Mit freundlichem Gruß
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.834
Da man Windows 10 sofort aktivieren soll, es auch keine offizielle 30 Tage Frist mehr gibt, wirst du auch keine weiteren Infos im Web finden.
Selbst Erfahrungsberichte und Anleitungen über etwas was nicht erlaubt ist, sind ja schon nicht seriös.

Probiere es aus und sein Froh wenn alles funktioniert, solange du ruhig schlafen kannst.
Ich könnte es nicht.
Vielleicht liegt es auch einfach an der jeweiligen Generation und wie sie sich auch informiert und auch daran was für eine ehrliche Haut in oder hinter jedem steckt.
 
Zuletzt bearbeitet:

mHudini

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
35
Informationen sind Informationen. Nicht mehr und nicht weniger.
Völlig unnötigerweise habe ich ja sogar meine Beweggründe dargelegt, es geht mir darum herauszufinden warum das W-Lan auf einem Laptop der nichteinmal mir gehört, nicht funktioniert, genauer; ob dies vielleicht an der noch nicht erfolgten Aktivierung liegt.

Wir befinden uns hier in einem Computer Forum, dem "Fachbereich" Windows 10 wenn man so möchte. Ich verstehe absolut nicht warum hier solche Informationen als geheim gehandelt und Fragen zu diesem Thema mit einer moralischen Belehrung geahndet werden.

Eine Handlungsempfehlung für leute mit weniger Know-How zu geben ist ja okay, aber sich zum Richter zu erklären und Informationen zurückzuhalten, mehr noch auch jeden der Informationen dazu beiträgt als 'unseriös' zu diffarmieren, geht etwas zu weit!
 

Terrier

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
8.834
das W-Lan auf einem Laptop der nichteinmal mir gehört, nicht funktioniert, genauer; ob dies vielleicht an der noch nicht erfolgten Aktivierung liegt.
für die Aktivierung ist ja eine Internetverbindung erforderlich.
Ansonsten kann ja nicht aktiviert werden.
warum nun dein Wlan nicht funktioniert, kann man auch nicht einfach so klären.
normal funktioniert das Wlan und das ganze Netzwerk einfach so und schon bei der Windows 10 Installation.
Da braucht man nicht mal selbst Treiber installieren.
Es sei denn man benutzt irgendwelche Wlan Stick oder Karten die uralt sind oder von irgendeinen kleinen Hersteller der nicht mit Microsoft zusammen arbeitet.
Ich habe bei meine alten Laptop gar keinen Treiber selbst installiert und auch nichts besonders selbst in Windows eingerichtet für Netzwerk oder Wlan.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

mHudini

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
35
für die Aktivierung ist ja eine Internetverbindung erforderlich.
Ansonsten kann ja nicht aktiviert werden.
Okay, insofern ist das also ausgeschlossen.
Dann kann ich die Threadergebnisse ja erneut zusammenfassen ->

Die Nachteile einer nicht aktivierten Win 10 Version:

-Wasserzeichen (und eingeschränkte Desktophintergrundverwaltung)
-Microsoft-Account-relevante Features

Und mich darum kümmern das W-lan bzw irgendeine Internetkonnektivität herzustellen, weil das NICHT zu der langen Liste der Nachteile gehört welche man ertragen muss solange man sein Win10 nicht aktiviert hat.
Vielen Dank für die Hilfe!
 
Top