Wohin Speichern

Cameron12

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
31
Hey

Ich hab mal me allgemeine Frage wahscheinlich werden mich jetzt alle wieder haten wie lost und dumm ich bin aber ja.

Sollte man games die viel Speicher haben auf die Festplatte (4gb) oder auf die ssd (1tb) tun.
Ein kollege hat gesagt man sollte alles auf die Festplatte tun, da die ssd nur für windows und Treiber ist.
Aber wieso gibt es dann 1tb und mehr ssd Speicherplatz?

Lg und sorry für die Vielen threads ich möchte einfach mehr wissen, da ich mich einfach nich auskenne.
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.512
Sie viel wie möglich auf die SSD.
HDDs kann man nutzen wenn man viel billig Speicher braucht (z.B. Ablage für Bilder, Filme, Backups) oder wenn die SSD halt voll ist ;)
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
18.512
s. Edit ;)
 

Tamron

Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
2.331
Ja das was dein toller Kollege sagt ist ja mal völlig Schwachsinn. Installiere das auf die SSD was Sinn macht. Wenn du nur wenig Speicherplatz auf der SSD hast, dann geht es halt nicht anders. Ladezeiten sind massiv schneller im Vergleich zur HDD:
 

Cameron12

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
31
Ja das was dein toller Kollege sagt ist ja mal völlig Schwachsinn. Installiere das auf die SSD was Sinn macht. Wenn du nur wenig Speicherplatz auf der SSD hast, dann geht es halt nicht anders. Ladezeiten sind massiv schneller im Vergleich zur HDD:
Ok, danke. D.h. alle "richtigen" games auf ssd und andere programmen wie zum beispiel netflix oder word auf Hdd?
 

inge70

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.397
Ein kollege hat gesagt man sollte alles auf die Festplatte tun, da die ssd nur für windows und Treiber ist.
Aber wieso gibt es dann 1tb und mehr ssd Speicherplatz?
Da hat Dir dein Kollege Müll erzählt.

pack sie auf dei SSD, dann läd das Game usw. schneller. Das gilt ansich für alle Programme und Tools. Programme laden von einer SSD um ein vielfaches schneller als von einer HDD. zudem arbeiten sie meist auch fixer.

Auf die HDD packst lediglich deine persönlichen Daten (z.Bsp. Dokumente, Bilder usw). HDD's nutzt man heute meist nur noch als Datengrab, soweit HDD's noch vorhanden sind. Zumindest mache ich das so.
 

areiland

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
5.630
System und Programme immer auf den schnellsten Datenträger (SSD) weil die immer davon profitieren. Eigene Dateien, wie Bilder, Dokumente, Downloads, Musik und Videos auf Festplatte, weil die meist den grössten Platzbedarf haben, aber beim Öffnen oder der Wiedergabe selten bis gar nicht von der Schnelligkeit einer SSD profitieren können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
47.358
Ein kollege hat gesagt man sollte alles auf die Festplatte tun, da die ssd nur für windows und Treiber ist.
kann dieser kollege das auch begründen? laute und lahme HDDs habe ich seit jahren nicht mehr im rechner.

Lg und sorry für die Vielen threads ich möchte einfach mehr wissen, da ich mich einfach nich auskenne.
dann lies auch tests etc. und nimm an deinen eigenen threads teil! laufend neue threads erstellen und sich da dann nicht mehr blicken lassen kommt hier nicht gut an. und mehrere threads zum selben thema sind hier auch nicht erwünscht.
 
Top