Wohnzimmer Anlage.. 27qm

brb82

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
330
Bin noch zurzeit am bauen. Habe unteprutzlautsprecherdosen gelegt mit 4ohm Kupfer? Zzgl küchendecke ein ls installiert. Dachte für Wohnzimmer an den Wharfedale http://www.amazon.de/Wharfedale-Crystal-Surround-schwarz-Surroundsystem/dp/B004YJ360E

Wird in hifi forum total gelobt.. dazu noch einen guten Sub..


Brauche noch einen reciever an die wird mein dm800 , Beamer mit HDMI, htpc optisch Ausgang,
Mein Wohnzimmer 27qm mit 2 meter öffnung Richtung offene Küche.. Werde mir auch in ca 2 mon ein system schnürren..

Grüsse
 

sysad72

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
118
Fragst du nach einem Reciever?
 

brb82

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
330
Ey leute

Ist die Anlage soweit okay? Welchen reciever brauche ich? Muss auch mein Küchen ls ansprechen. Wo kann ich dieses Wharfedale probe hören?
 

kuddlmuddl

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.492
echt ma, die fragen hätte man sich auch denken können! ;)
wie viele lautsprecher wirst du denn verbauen? willst du in küche und dem wz unterschiedliche sachen hören können?
oder heißt 2m öffnug so ne art riesen durchgang ähnlich wie als wenn du ne komplett offene küche am rand vom wz hast?
und was sind denn lautsprecherdosen mit 4ohm kupfer? die impedanz kommt doch vom verbauten lautsprecher und nicht von der halterung
 

Achterbahnpilot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
333
Natürlich dort, wo die Wharfedale verkauft werden... ;)

Öhm nur mal doof gefragt, aber wenn du dich schon im Hifi Forum zu den Wharfedale informiert hast, warum machst du dann einen Thread auf Computerbase auf?
 

JonZales

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
102
Achso!

Anlage (du meinst den wharfdale?) ist okay.
Receiver: klickst du hier
Probehören beim Audiohändler deines Vertrauens, wenn er die Lautsprecher da hat... Lässt sich schwer raten.
 

Cokocool

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
8.842

wahli

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
6.446
Wie hoch ist eigentlich dein Budget?

Bei 27qm würde ich mehr als 400 Euros für die Lautsprecher ausgeben. Aber für das Geld sind die Speaker anscheinend super.

An deiner Stelle würde ich es erstmal ohne Sub testen, obwohl die 27qm eigentlich nach einem Sub schreien.

Receiver gibt es viele, z. B. Onkyo TX-NR509 für 300 Euro wäre sehr ordentlich
 

brb82

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
330
Bilder sagen mehr als 1000 Worte..

Küchen LS soll seperat und/oder gemeinsam laufen wenn ich mal Musik hören soll.

Bei Movie eigtl nur Wohnzimmer.

Mein Budget ist 1000Euro für Boxen + max 350Euro Reciever.

Wharedale ist halt sehr Preisgünstig zzgl ein guten Sub für 400Euro wäre ich gut bedient...


Kennt jemand Wharedale? WO kann ich es probehören?
Welchen Reciever sollte ich holen?
Welchen sub?


Grüsse
 

Anhänge

Top